Forum: Netzwelt
Schwebende Lichtobjekte: Ufos über Deutschland

In der ganzen Republik richten seit Monaten Menschen erstaunte Blicke zum Abendhimmel. Seltsame Flugobjekte schweben durch die Nacht, in den letzten drei Monaten gab es mehr Ufo-Sichtungen als im ganzen Vorjahr. Parallel tauchen im Netz Ufo-Videos von nie gekannter Qualität auf.

Seite 1 von 9
Dunedin 16.08.2007, 09:55
1. funkgesteuert ?

"zwei seltsame, sich schwebend fortbewegende Objekte, die in der Abendsonne über Palmen hinwegfliegen und dann in einem blauen Sommerhimmel verschwinden..."

also wenn die Objekte statt in den Himmel in den Orbit ziehen sollten, darf man sich mal Gedanken machen :-)

Beitrag melden
Except9ion 16.08.2007, 09:56
2. Nicht schlecht gemacht!

Wenn diese (uniformen) Palmen nicht wären - ja dann ...
... würde ich es auch nicht glauben!
Aber Respekt - da kommt so mancher SciFi Hollywood Schinken nicht mit!

Beitrag melden
sven_ 16.08.2007, 10:08
3. Spiegel und UFOs

Hallo,
vielleicht schlägt jetzt die Häme auf Euch zurück, welche Ihr seit Jahrzehnten verbreitet. Namentlich Herr Scharper fällt mir da zusammen mit Herrn Neffe ein.
UFOs unter die Rubrik Spielzeug zu stellen, gefällt mir ja sehr gut, da der Spiegel ein Spielzeug der Mächtigen geworden zu sein scheint.

Dies ist erst der Anfang und auch das Ende.
Bin mal gspannt, wann der Spiegel den Ernst der Lage erkannt hat.
Frohes Schaffen
liebe Grüße
Sven

Beitrag melden
wuwei 16.08.2007, 10:10
4. Sommerloch, ...

... Sommerloch, Sommerloch!

Beitrag melden
comen 16.08.2007, 10:27
5. Hobby: Ufo-Filmchen drehen

Ehrlich mal: Wenn die Filme jetzt qualitativ immer besser werden, glaubt doch sowieso niemand mehr daran, dass es sich um echte Ufos handeln könnte...
Ich habe bei dem Film gleich gedacht: Alle Achtung, nicht schlecht!
Wer sich mit Computern auskennt und die richtige Hardware besitzt, kann soetwas doch ohne Probleme selbst herstellen.
Die "Magie" der verschwommenen Ufo-Filmchen ist damit wohl Geschichte. Schließlich konnte man da schon manchmal denken: Hm, und wenn das jetzt doch echt war??

Beitrag melden
thomas noller 16.08.2007, 10:30
6. Haha

Ziemlich globiges Design, diese Raumschiffe. Da sind wir Ihnen in punkto Ästhetik doch ein wenig voraus, gerade was uns Autobauer angeht. Dafür können die mit Über-Lichtgeschwindigkeit mal schnell zum nächsten Stern fliegen.

ergo: Aliens 1 : Humans 1

Beitrag melden
feinbein74 16.08.2007, 10:36
7. Komisch

Die Ufos in diesem Video sind wirklich exzellent animiert. Umso unverständlicher sind in diesem Fall die Copy&Paste-Palmen.

Beitrag melden
Bildichmir 16.08.2007, 10:59
8. Just 3D Gimmicks

Zitat von comen
Ehrlich mal: Wenn die Filme jetzt qualitativ immer besser werden, glaubt doch sowieso niemand mehr daran, dass es sich um echte Ufos handeln könnte... Ich habe bei dem Film gleich gedacht: Alle Achtung, nicht schlecht! Wer sich mit Computern auskennt und die richtige Hardware besitzt, kann soetwas doch ohne Probleme selbst herstellen. Die "Magie" der verschwommenen Ufo-Filmchen ist damit wohl Geschichte. Schließlich konnte man da schon manchmal denken: Hm, und wenn das jetzt doch echt war??
Diese Video kann mit jeder gängigen 3D Software angefertigt werden. Mit ein wenig Ahnung ist das in weniger als einer Woche fertig. Das Modell ist recht Simpel, da sich viele Bauteile wiederholen und man eh nicht viel erkennt. Der Rest der Aufnahme ist echt. Völliger Schwachsinn was die Palmen und EON angeht, dieser Aufwand wäre viel zu hoch. Das ganze ist per tracking in After effeckts gemacht, das Freistellen hinter den Palmen auch.
Wobei, es ist gut umgesetzt und die Idee ist witzig. Da ich Profi in dem Bereich bin, kann ich also sagen: Keine Angst es steht kein Angriff bevor und es wird auch keiner Entführt.

Beitrag melden
chassespleen 16.08.2007, 11:09
9. Fake

Das Haiti-UFO-Filmchen ist definitiv eine PC-Animation.

1.) Wenn man genau hin schaut, ändert das Ufo seine Form. Am Anfang ist ein festes kompaktes Modell zu sehen, in der Sicht von unten ist es ein völlig anderes Flugobjekt, am Schluss beim Fliegen wieder das Modell vom Anfang.

2.) Die Palmen sind zu perfekt, zu identisch, sie wedeln zu stark und zu synchron - nur ein Sturm könnte sie so stark bewegen. Da übertreibt die Trickfilmanimation.

Liebe UFO-Freunde, ist alles am PC entstanden - nice try im Sommerloch ...

Beitrag melden
Seite 1 von 9
Diskussion geschlossen - lesen Sie die Beiträge!