Forum: Netzwelt
Sicherheitslücke in iOS 6.1: Fingertricks hebeln iPhone-Sperre aus

Die Pannenserie mit dem iPhone-Betriebssystem iOS 6.1 reißt nicht ab. Jetzt zeigt ein Hacker, wie er mit ein paar Tastenkombinationen das Zahlenschloss eines Apple-Handys umgehen kann.

Seite 7 von 9
twan 15.02.2013, 14:17
60.

Zitat von uswit
nur läuft das auf kaum einem gerät. unter 2% der ganzen android masse hat jelly bean installiert. fast die hälfte dümpelt mit gingerbread rum…
Weil es den meisten Usern egal ist. Die, denen es nicht egal ist, haben ein Nexus, oder ein Custom Rom. Oder wie ich ein Nexus4 mit CM 10.1.

Wollte mein Nexus ja eigtl Stock lassen, aber nach 2,5 Jahren den Komfort von CM wollte ich dann doch nicht verzichten, ganze 4 Tage war mein Nexus im Auslieferungszustand;)

Beitrag melden Antworten / Zitieren
asmcoder 15.02.2013, 14:25
61. .

was solls, bugs gibts viele...würden wir über jeden einen Bericht lesen wären wir ganz gut beschäftigt...
Aber interessant: ich zähle 2-3 anti-apple Kommentare, aber locker das dreifache an präventivem anit-Apple-kritik/anti-android postings... :)

Beitrag melden Antworten / Zitieren
lan_core 15.02.2013, 14:33
62. Na und?

Können die nicht mal was über die ständigen Ausfälle, viren und schlechten Funktionen diverser Android Geräte schreiben? anstatt ein kleines Problem, bei dem eh fast keiner den Trick beherrscht und was beim nächsten ios Update wieder weg gemacht wird so hoch zu pushen, als wenn dadurch die ganze mobile Welt zusammenbrechen würde....

Getippt von meinem Schrott iphone 5, was für 200 Dollar in Asien gebaut wurde^^

Beitrag melden Antworten / Zitieren
DocEmmetBrown 15.02.2013, 14:33
63.

Zitat von twan
Was soll der Spruch mit den Bugfixes und Android bräuchte keine(lt Usern?). Sie waren mal in anderen Threads gemäßigt und nicht so empfindlich, hatte sie für einen der wenigen Diskussionspartner erachtet?
Ja, sorry, ist da wohl mit mir durchgegangen. Aber was hier teilweise für dümmliche und kindische Kommentare geschrieben werden lässt einen manchmal platzen. Für manche Foristen scheint die Wahl des Smartphones fast wichtig zu sein wie die Hochzeit oder andere relevante Lebensereignisse. Und zwar so weit, dass man daraus einen sinnlosen Lagerkampf heraufbeschwören möchte und "die anderen" beleidigen und diskreditieren kann.

Ich werde mich wieder bessern und öfters mal tief durchatmen .. Lmmm :-)

Beitrag melden Antworten / Zitieren
twan 15.02.2013, 14:44
64.

Zitat von DocEmmetBrown
Ja, sorry, ist da wohl mit mir durchgegangen. Aber was hier teilweise für dümmliche und kindische Kommentare geschrieben werden lässt einen manchmal platzen. Für manche Foristen scheint die Wahl des Smartphones fast wichtig zu sein wie die Hochzeit oder andere relevante Lebensereignisse. Und zwar so weit, dass man daraus einen sinnlosen Lagerkampf heraufbeschwören möchte und "die anderen" beleidigen und diskreditieren kann. Ich werde mich wieder bessern und öfters mal tief durchatmen .. Lmmm :-)
Na dann;) Kenne es ja auch. So wie sie sich über die "alleszuteuervolldiealtehardwaremähmäh"-Posts aufregen, rege ich mich ja auch über die "allesvollplastecopycatsicherheitslückenohneupdate sandroidmähmäh"-Posts auf.

Nur sollte niemand darauf antworten, hier gibts es ja auch Leute, die diskutieren wollen;)
Schönen Tag auch

Ohmmmmmmm(mitdirmeditiere)

Beitrag melden Antworten / Zitieren
axcoatl 15.02.2013, 14:53
65. @uswit - na ja ... Ihr Vertrauen in Ehren ...

... "Die, denen es nicht egal ist, haben ein Nexus, oder ein Custom Rom." ... aber bei einem so komplexen Gerät, wie einem Smartphone / Betriebssystem, gehört schon ein gewisses Gottvertrauen, wenn man sich und seine Daten einem 'Custom ROM' anvertraut. Wie sicher können Sie sein, dass Sie wirklich wissen (!) was alles an versteckten Funktionen eingebaut wurde, ob da nicht systemrelevante Hintertüren existieren, und wer sich alles Zugriff darauf gegönnt hat? Mich haut auch das große Vertrauen der iPhone User um, die ein Jailbreak durchführen, um im Cydia Store 'billig' Apps zu beziehen ... und dabei stillschweigend akzeptieren, dass sie sich Mal- und Spionage Apps an Bord holen. ;-)

Einfach mal überlegen,wo Kriminelle ihre Schadsoftware lieber verbreiten: bei Apple, wo genau geprüft wird, oder bei Cydia, wo die Verantwortung für die Apps auf den (möglicherweise naiven) Anwender abgeschoben wird?

Aber viele schalten ihr Hirn in dem Moment aus, in dem sie 'kost nix' lesen. Möge jeder auf seine Art glücklich werden. ;-)

Beitrag melden Antworten / Zitieren
twan 15.02.2013, 15:11
66.

Zitat von axcoatl
... "Die, denen es nicht egal ist, haben ein Nexus, oder ein Custom Rom." ... aber bei einem so komplexen Gerät, wie einem Smartphone / Betriebssystem, gehört schon ein gewisses Gottvertrauen, wenn man sich und seine Daten einem 'Custom ROM' anvertraut. Wie sicher können Sie sein, dass Sie wirklich wissen (!) was alles an versteckten Funktionen eingebaut wurde, ob da ......
Huhu, sie meinen gar nicht "uswit" sondern mich;)
Es ist natürlich eine Vertrauensfrage. Ich bin nicht in der Lage die paar Hunderttausend Zeilen Code zu verstehen und gegen zu lesen.
Ich persönlich nutze nur Roms vom CM-Team CyanogenMod | Android Community Rom based on Jelly Bean . Die werden auf dutzenden Geräten 100.000 fach genutzt und es arbeiten viele "recognized developers(xda)" da. Diese Jungs coden schon ewig für Spaß aus der Freud´(oder weil sie es können) und für ein Bier über Paypal.

Sie haben Recht ich kann mir nicht 100% sicher sein, fühle es mich aber
Apps kommen bei mir nur aus dem Playstore, oder mal apks von xda-developers.com. Schwarzkopien kann man ja auf Android auch ohne Root und custom rom installieren, ist aber nicht meins. Ich zahle wie auf dem PC für das bisschen Software was ich brauch.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
uswit 15.02.2013, 15:46
67.

Zitat von twan
Wie lange Samsung für ein Update braucht? Egal. Google braucht nur Tage;) Siehe 4.2 => 4.2.1 14 Tage hat es gedauert, wegen dem Dezemberbug. Entdeckt wurde er um den 17.11 rum, gefixt war er am 27.11. 4.2ist vom 13.11. letzten Jahres, hat schon seit 2tes (Bugfix) Update bekommen.
nur läuft das auf kaum einem gerät.
unter 2% der ganzen android masse hat jelly bean installiert. fast die hälfte dümpelt mit gingerbread rum…

Beitrag melden Antworten / Zitieren
oli h 15.02.2013, 16:05
68. Evolutionär betrachtet...

Interessant wäre doch mal ein Artikel wo denn diese Begeisterung für Grabenkämpfe herkommt. Haben sich vor zigtausend Jahren die Frühmenschen durchgesetzt, die sich verbittert gestritten haben, welchen Stein man am Besten auf einen Höhlenbären schmeißt? Irgendeinen evolutionären Vorteil scheint's ja zu geben, so tief wie diese Streitlust verwurzelt ist.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
die.spinnen.die... 15.02.2013, 17:47
69. omg

ich bin jedesmal fassungslos wie man sich wegen einer Marke bzw. eines Produkts so in die Haare bekommen kann. Lächerlich.

ach ja,

Herr, das Volk draußen wird unruhig. Ich bitte um die Erlaubnis es ein wenig zerstreuen zu dürfen.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
Seite 7 von 9