Forum: Netzwelt
Smartphone LG G6 im Test: Fast ein Sieger
SPIEGEL ONLINE

Mit seinem neuen Vorzeige-Smartphone G6 will LG alles besser machen, was beim Vorgängermodell schiefgelaufen ist. Fast hätte das geklappt.

Seite 2 von 2
peter.lange 16.05.2017, 20:03
10. Infos

Und zu den von quark2 zu recht angemahnten Infos
fände ich z.B. auch den SAR-Wert sehr spannend,
denn auch wenn die Strahlungswerte aller Handys
im vorgegeben Rahmen bleiben, würde ich mich immer
für ein strahlungsarmes handy entscheiden.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
dagegengewicht 16.05.2017, 20:10
11. seit 6 jahren ...

... immer nur beste erfahrungen mit unterschiedlichen lg-smartphones gemacht. das g2 mini war im vergleich zum entsprechenden samsung s4 mini geradezu genial und mein aktuelles g4 scheint im vergleich mit den neuesten klingeldingern meines freundeskreises immer noch sehr konkurrenzfähig. natürlich sagen die benchmarks was anderes - das ist aber nur interessant wenn man für benchmarks lebt, im echten leben ist die halbe sekunde die die app xy länger braucht ziemlich egal.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
verbal_akrobat 16.05.2017, 20:15
12. Metallrahmen

Ich habe seit 18 Monaten ein smartphone aus reinem Hartkunststoff, eben mit keinem innen verlaufenden rundum Metallrahmen, durch das absorbieren von Fallenergie über das Gesamtgerät hinweg, überlebte das Gerät bei 5,5`` Display (FHD) einen Absturz von 1,8m auf Beton unbeschadet!
DAS nenne ich mal ein Smartphone und nicht die vier vorherigen mit Spyder nach einer gewissen Zeit.
Kostet: 180,- im dt. Einzelhandel...............

Beitrag melden Antworten / Zitieren
Nonvaio01 17.05.2017, 00:06
13. Da hat LG eindeutig bei einem Chinesen abgeschaut

und zwar dem UMI Super. das habe ich und der fingerabdruck scanner ist genauso. Und der ist super, schaltet auch das Handy aus dem schlafmodus an.

Mein Phone kam mitte 2016 auf den markt glaube ich, hab mir das vor einer woche gekauft aus HK fuer 153€ + 25€ Import steuer.

Es wurde damals mit Android 6 ausgeliefert, nach dem einschalten habe ich gleich Android 7 bekommen.

5.5 Bildschirm, 4GB Ram und 32 intern auf 256 wenn man denn will. 64bit 8 Kern.

Ein "Marken handy" kaufe ich mir nicht mehr, hatte immer Sony Z reihe (sehen einfach am coolsten aus), das UMI Super ist aber auch gut im design und mein geschmack.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
gemihaus 17.05.2017, 10:34
14. Benchmarks? ....

... Leider nicht dieser schludrig-oberflächliche Artikel mit blödsinnigem Ranking. ?

Beitrag melden Antworten / Zitieren
Fait Accompli 17.05.2017, 11:01
15. Nein, kein Vergleich

Zitat von Nonvaio01
und zwar dem UMI Super. das habe ich und der fingerabdruck scanner ist genauso. Und der ist super, schaltet auch das Handy aus dem schlafmodus an. Mein Phone kam mitte 2016 auf den markt glaube ich, hab mir das vor einer woche gekauft aus HK fuer 153€ + 25€ Import steuer. Es wurde damals mit Android 6 ausgeliefert, nach dem einschalten habe ich gleich Android 7 bekommen. 5.5 Bildschirm, 4GB Ram und 32 intern auf 256 wenn man denn will. 64bit 8 Kern. Ein "Marken handy" kaufe ich mir nicht mehr, hatte immer Sony Z reihe (sehen einfach am coolsten aus), das UMI Super ist aber auch gut im design und mein geschmack.
Das UMI Super ist ein Billig China Smartphone, irgendwo muss der Preis ja herkommen (und damit kein Vergleich zu einem Markenhandy).

Und das bedeutet: schlechter GPS Empfang+ungenau, Fingerprintsensor arbeit unzuverlässig, Die Angabe der angeblichen Akkukapazität grenzt schon an Betrug, Probleme mit USB-Port, usw.

Einfach mal die Benutzerkommentare lesen: https://www.chinahandys.net/umi-super/

Beitrag melden Antworten / Zitieren
Motorpsycho 17.05.2017, 13:29
16.

Im Vergleich zum meinen Samsung Note 4 ist der Fingerabdrucksensor beim Umi Super höchstfunktionial. Die Speu trennt sich eher bei NFC und den UMTS-Bändern. Aber anstatt Geräte wie das Note 4 besser zu machen, setzen LG und Samsung auf fest verbaute Akkus und unpraktische Bildschirme ohne Rand. Bei mir gäbe es momentan viel Geld für ein Handy abzuholen, aber die angeblichen "Top-Smartphones" weisen gegenüber ihren Vorgängern eigentlich nur Nachteile auf, die durch ein bisschen schneller hier, ein bisschen weniger Rand da, nicht aufgewogen werden. Ein Note 4 mit besserem Fingerabdrucksensor wäre sicherlich der Renner und müsste dann nicht mal 500 Euro kosten.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
Nonvaio01 17.05.2017, 17:14
17. kann ich nicht bestaetigen

Zitat von Fait Accompli
Das UMI Super ist ein Billig China Smartphone, irgendwo muss der Preis ja herkommen (und damit kein Vergleich zu einem Markenhandy). Und das bedeutet: schlechter GPS Empfang+ungenau, Fingerprintsensor arbeit unzuverlässig, Die Angabe der angeblichen Akkukapazität grenzt schon an Betrug, Probleme mit USB-Port, usw. Einfach mal die Benutzerkommentare lesen: https://www.chinahandys.net/umi-super/
Finger sensor funktioniert besser als bei meinem vorherigen Handy, da der sensor genau da liegt wo man eh seine finger hat, geht das alles ohne irgendwelchen aufwand.

Empfang habe ich immer 4G, ausser auf dem Land da ist es nur 3G, aberdas liegt nich am handy.

Akku, da muss ich zustimmen, das haelt keine 15std HD video durch wie auf einigen test seiten beschrieben. Aber ich fahre jeden tag 3 std Bus und schaue Netflix, abends hatdas Handy noch immer ueber 50%.

Und 4GB arbeitsspeicher sind wirklich eringebaut auch der processor ist der wie vom Hersteller angegeben.

Mit USB habe auch noch keine probleme gehabt, die schnell lade funktion klappt super.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
wilhelm_kern 10.06.2017, 10:28
18. Besser als das S8

Bin ich der einzige, der die abgerundeten Ränder beim S7 Edge, S8 und S8 plus schrecklich findet? Ich finde diese Smartphones liegen total unbequem in der Hand, ich habe alle getestet, vor allem beim spielen im Querformat. Noch dazu kommt das bei diesem Edge-Display fast immer irgendwie ein Teil der Hand oder eines Fingers einen Teil des Bildschirms verdeckt. Ich finde das schlecht gemacht und schlecht durchdacht, und ich finde es sehr schade das Samsung nur noch auf dieses Edge-Display mit den viel zu dünnen Rändern setzt. Meine Hoffnung ruht ja jetzt auf dem Note 8, aber mal schauen... Deswegen finde ich das LG G6 auch deutlich besser, es liegt besser in der Hand (und sieht meiner Meinung nach besser aus), hat fast die selbe Leistung, und man bekommt es jetzt schon (also zwei Monate nach Erscheinen) zum Preis von ca. 450€ in der 64GB Variante! Das ist doch ein super Preis-Leistungs-Verhältnis?

Beitrag melden Antworten / Zitieren
Seite 2 von 2