Forum: Netzwelt
Smartphone-Streit mit Apple: EU-Kommission prüft Samsungs Patentklagen

Samsung hält einige Patente, ohne die 3G-Smartphones nicht betrieben werden können. Weil Apple die Patente nicht von Samsung lizenziert hat, verklagt Samsung den iPhone-Hersteller. Nun prüfen EU-Wettbewerbshüter, ob diese Klagen rechtens sind.

Seite 1 von 2
dg300 04.11.2011, 13:23
1. gaga

Wie gaga ist den das wemm Apple sein Aussehen schützen lassen kann und Recht bekommt und Samsung technische Patente günstig weitergeben muss.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
herecomesthebut 04.11.2011, 13:30
2. Oh Man

Was für ein verkackter Scheiß sind eigentlich Patente? Man kann sich ein Geschmacksmuster patentieren lassen, dass einfach nur ne Frechheit ist und in keiner Weiße neuartig. Auf der anderen Seite ist es ein Grund für die EU gegen Samsung vorzugehen, dass Apple Patente von Samsung verletzt, die die selber entwickelt haben...
Was für eine Welt!

Beitrag melden Antworten / Zitieren
panzerknipsel79 04.11.2011, 14:06
3. es ist apple

Schon mal aufgefallen wieviele Gerichtsurteile zu Apples Gunsten liefen und wieviele oder wenige der Konkurenz Recht gaben.
Apple hat die runden Ecken "erfunden" Apple darf alles denn es ist Hip. Sich schon mal Apples Sicherheitspolitik angeschaut, Stichwort Apple-Gestapo

http://gizmodo.com/5427058/apple-ges...nts-down-leaks
nur ein Bericht und ich fürchte Spon zensiert da Apple Liebe vor allem bei Spon in ist wieder aber sollte der Beitrag durchgehen suchen Sie mal weiter es finden sich viele Hits wenn Sie nur Apple-Gestapo eingeben. Bei Samsung Fehlanzeige.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
spatenheimer 04.11.2011, 14:15
4. naja

Ist mir irgendwie wurscht. Ich hab ja mein 4s schon.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
DerBlicker 04.11.2011, 18:24
6.

Zitat von dg300
Wie gaga ist den das wemm Apple sein Aussehen schützen lassen kann und Recht bekommt und Samsung technische Patente günstig weitergeben muss.
sondern geltendes Recht. Was Samsung hier macht, ist einfach versuchter Betrug, Samsung ist über seine Beteiligung im 3G Konsortium verpflichtet, nicht diskriminierende Lizenzen zu vergeben. Tut Samsung das nicht, begeht Samsung Betrug. Zudem kauft Apple seine Chips für seine Handys bei Samsung, Samsung darf keine Patente gegen seien eigenen Kunden durchsetzen, das ist komplett illegal. Samsung wird immer unsympathischer und hat erkennbar Probleme mit den geltenden Gesetzen.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
lassehoffe 04.11.2011, 18:25
7.

Zitat von TooLowFlaps
schlechte Nachrichten für Apple-Freaks: Was war da noch? Streß mit der Antenne u.v.a.m. Und jetzt noch Patent-Streß... .
Das ist genau so eine Ente wie die angeblichen Antennenprobleme...

Beitrag melden Antworten / Zitieren
DerBlicker 04.11.2011, 18:25
8. ja so ist die Welt

Zitat von herecomesthebut
Was für ein verkackter Scheiß sind eigentlich Patente? Man kann sich ein Geschmacksmuster patentieren lassen, dass einfach nur ne Frechheit ist und in keiner Weiße neuartig. Auf der anderen Seite ist es ein Grund für die EU gegen Samsung vorzugehen, dass Apple Patente von Samsung verletzt, die die selber entwickelt haben... Was für eine Welt!
hart aber fair. Samsung hat seine Patente in den 3G Standard eingebracht und muss mit den Folgen leben. Apple hat sein Design nirgendwo eingebracht und kann mit seinen Design Patenten folglich tun und lassen, was es will.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
Crom 04.11.2011, 22:26
9.

Zitat von lassehoffe
Das ist genau so eine Ente wie die angeblichen Antennenprobleme...
Also stimmt's.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
Seite 1 von 2