Forum: Netzwelt
Spielemesse Gamescom: Sony greift mit Playstation-Kampfpreisen an
AP/dpa

Das zentrale Thema der Spielemesse Gamescom in Köln: Sony und Microsoft bringen erstmals gleichzeitig neue Konsolen auf den Markt. Sony hat derzeit offenbar die Oberhand, was Vorbestellungen angeht. Für die Kunden ist all das gut: Ihnen winken spektakuläre Angebote.

Seite 5 von 6
Eros1981 21.08.2013, 17:05
40. Und was ist mit Ihrer Gesundheit?

Zitat von Trondesson
Mit was beschäftigt man sich denn so als "erwachsener Mann"? Ich bin jetzt 50 und spiele immer noch mindestens 8 Stunden am Arbeitstag, in der Freizeit länger, und ich bin vollzeitbeschäftigt.

8 Sunden täglich nach der Arbeit sitzen Sie noch vor der Playstation 3? Ist das nicht auf Dauer ungesund?

Gut, vor 5 Jahren saß ich teilweise täglich 12 Stunden vor der Playstation 3 (habe meist Call of Duty 4 online gezockt), aber da war ich auch arbeitslos und hatte somit doch noch ein bißchen Zeit für andere Dinge :)

Beitrag melden Antworten / Zitieren
sozialminister 21.08.2013, 17:26
41. Wii U?

Warum wird nicht mehr über die Wii U berichtet? Die ist zwar schon ein Jahr lang erhältlich, aber hat auch interessante Spiele zu bieten. Weitaus besseren Kram als die neue Xbox. Die wird dasselbe Spieleaufgebot haben, wie die 360: Eintöniger Ballerschrott.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
Trondesson 21.08.2013, 17:35
42.

Zitat von Eros1981
8 Sunden täglich nach der Arbeit sitzen Sie noch vor der Playstation 3? Ist das nicht auf Dauer ungesund? Gut, vor 5 Jahren saß ich teilweise täglich 12 Stunden vor der Playstation 3 (habe meist Call of Duty 4 online gezockt), aber da war ich auch arbeitslos und hatte somit doch noch ein bißchen Zeit für andere Dinge :)
Da ich keinen Fernseher habe oder brauche, kommt mir zur Zeit auch noch keine Konsole ins Haus. Und da ich keine Rennspiele und wenig Shooter spiele, reicht mir eine Maus/Keyboard-Steuerung vollkommen aus. Allerdings hat das wohl eher wenig mit der Zeit zu tun, die ich mit Spielen verbringe; ich schätze, die würde ich auch an der Konsole verbringen.
Ungesund? Was ist denn heutzutage nicht ungesund? Wenn man ein wenig die aktuellen Medien durchforstet, wird man wohl schnell zum Schluß kommen, daß das ganze Leben ungesund ist, zumal es ohnehin immer mit dem Tod endet.
Aber die Zeit bis dahin kann man ja mit den Dingen verbringen, die man am liebsten tut, nicht wahr?

Beitrag melden Antworten / Zitieren
chris11114 21.08.2013, 18:07
43. Die 100 € werden es nicht sein allerdings ...

dürfte vor allem die Hardwareleistung und das Image entscheiden sein für Core Gamer.
Die PS4 ist derzeit bei der Hardware besser bei der One müssen Spiele zum Teil über Server von Microsoft vorgerechnet werden bevor man sie Spielen kann bei der PS4 ist dies nicht der Fall , gerade Spiele wie GTA 5 werden voraussichtlich auf der PS4 besser aussehen. Core Gamer achten gerade darauf ( kaufen ja zum Beispiel auch Grafikkarten für mehr als 500€ ). Vom Image steht die PS4 zu dem auch besser dar. Microsoft zerstört sich durch die Restriktionen und dem erst späten eingehen auf die Core Gamer den Ruf. Zudem kommt noch hinzu dass durch Kinekt die One ein Familien und Kinder Image à la Nintendo bekommt ( es gibt nicht gerade viele Nintendo Core Gamer (höchstens Retro à la Super Mario , Zelda...)) was den Core Gamer zusätzlich verschreckt. Vermutlich wird die PS4 in Europa wieder das Rennen machen interessant wird die USA sein da hier die XBOX derzeit noch die Nase vorn hat !!!

Beitrag melden Antworten / Zitieren
chris11114 21.08.2013, 18:16
44. @FrankDR

"38. Abozwang bei PS4 wird gern verschwiegen
FrankDr heute, 16:51 Uhr
Wie schon öfter geschrieben... nach PS One, PS2 und PS3 spiele ich nur noch selten. Und um zB 1x im Monat online zu zocken, müsste ich nun bei der PS4 ein Abo abschließen. Sorry, aber das ist ein No-Go. Konsole und Spiele kosten Geld... viel Geld. Jahrzehntelang waren solche Serverkosten eingepreis...nun sollen sie extra kosten. Und gerade bei Wenignutzer ist die Umlage auf das einzelne Spielerlebnis dann sauteuer. PS4, nein Danke (Xbox aus selbem Grund seit jeher).
"
Das stimmt so nicht werden sie spätestens beim Kauf ihrer One bemerken! MS verlangt ebenfalls ein Abo Preise sind bei beiden gleich (60€ pro Jahr) der Unterschied besteht aber darin dass man bei PS jeden Monat mehrere Spiele kostenlos herunterladen kann und dass sind keine Indie Titel sonder zum Beispiel ein Uncharted und man andere Titel stark rabattiert bekommt Microsoft bietet so etwas nicht an sondern sind reine Serverkosten aber die gönne ich ihnen (MS ist halt Kundenorientiert :DD)

Beitrag melden Antworten / Zitieren
csmart48 21.08.2013, 18:51
45. optional

100€ sind dem Gamer eh egal. Ich bevorzuge die Xbox da ich ein stets laufendes Onlinegaming verlange und die Controller bei der Xbox nach meinem empfinden weitaus wertiger und stabiler ist. Die PS habe ich mir später für die Exklusivtitel gekauft . Für mehr nicht

Beitrag melden Antworten / Zitieren
ruphartt 21.08.2013, 19:18
46. optional

Das mit dem zu alt zum zocken ist quatsch. Ich bin 30 und habe das (Online)Zocken erst seit zwei Jahren für mich entdeckt. Ich kenne auch viele Mitte 30 die zocken. Es gibt Studien die mittlerweile belegen das immer mehr ältere Leute spielen. Auch Rentner. und mal ehrlich. Wenn ich Abends sehe was im TV läuft, da schalte ich lieber meine PS3 an.
Bei den Core-Gamern dürfte der Preis eher eine Nebenrolle spielen. Aus meinen Bekanntenkreis höre ich ziemlich oft, das sie von der 360 auf die PS4 umsteigen werden. Und das sowohl von Core-Gamern so wie Gelegenheitsspielern. Als Begründung folgt meistens Kynekt. Core-Gamern wollen/brauchen das nicht. Ebenfalls als Gründe wurden der Spionageverdacht und der Leistungsunterschied angebracht.
Das Abo (PS Plus) Kostet 50? im Jahr. Dafür bekommt man aber so viel Vergünstigungen das es sich amortisiert. im Endeffekt kannst du sogar mehr sparen als du für das Abo investierst. AC3 gibt's z.Bsp. jetzt bei PS Plus für lau. ich persönlich werde mir die PS4 kaufen. Macht mehr Sinn als das Abendprogramm.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
csmart48 21.08.2013, 20:55
47. optional

Zu alt zum zocken ? Also bitte. Ich bin 37 und zocke immer noch so wie vor 20 jahren. Und um es vorweg zu nehmen. Ich schaffe es auch meine Familie mit in meiner Freizeit zu integrieren. Der Altersdurchschnitt wird immer höher. Zuletzt wurde ein mitte 70er von EA gekürt der über 4000 Stunden Battlefield 3 gespielt hat. Es ist eine hervorragender Ausgleich zum Alltag. Dafür komme ich nicht besoffen am Samstag vom Fussball um halb sechs.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
apfeldroid 21.08.2013, 22:09
48. M$ ist einfach nur uncool!

100 sind egal, aber für Onlinezwang, Verbot gebrauchter Spiele und Rund um die Uhr Überwachung habe ich keinen Spaß. Zurückgerudert weil's keiner haben wollte, auf die User (siehe Win8 und Office Abo) hört man bei M$ schon lange nicht mehr. Playstation wird sicher mit einem kostenlosen Topspiel nachziehen, ich würde dafür sogar 200? mehr zahlen, weil sie mir ehrlicher und sympathischer sind.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
csmart48 21.08.2013, 23:34
49. optional

Die Xbox wird als Vorbesteller Bonus Fifa 14 kostenlos dabei haben. Aber auch die bekannten Anbieter dürften Pakete schnüren. Was aber wichtiger ist: Die PS wird einen Befehlssatz von AMD unterstützen was die xbox nicht tut. Der PS werden dadurch grosse Vorteile in sachen 3D Berechnung zugestanden. Die info stammt von AMD sowie der Gamescon. Wenn das so ist, wird die xboxes schwer haben. Dann wwäre ich auch zu einem Wechsel bereit.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
Seite 5 von 6