Forum: Netzwelt
Strategie bei iPhones und Apple Watch: Apple kratzt an der Mittelklasse
AFP

Die Kameras sind die auffälligste Neuerung der 11er-iPhones. Wichtiger aber könnte eine andere Änderung sein - und dass ein Oldie in die Verlängerung geht.

Seite 4 von 4
Emil Peisker 12.09.2019, 17:09
30. Kremps Qualitäten...

Zitat von Luke1973
Was mich aber am Allermeisten erstaunt ist, dass jemand wie Herr Kremp seit Jahren auf Spon so unreflektiert pro Apple schreiben darf und wohl auch der einzige Sponredakteur ist, der über iphones schreiben darf. Man vergleiche seine Artikel einfach mal mit dem Rest der Presse wie Heise oder CT oder Chip. Niemand singt solche Lobeshymnen.
Ihre Verwunderung erleben viele Poster.
Kremp, der darf das.

Das ist Marketing.

Spon hat keine Berührungsängste vor so ein wenig Werbung im redaktionellen Teil, dafür dürfen die Foristen ja auch alles ohne Gebühren betrachten und auch noch ihre Meinung äußern.

Spon gibt ja auch offen zu, dass man bei bestimmten Beiträgen, von den eventuellen Käufen der Foristen, vom Verkäufer auch eine Provision einstreicht. Natürlich hat der Artikel nichts damit zu tun, das ist dann Zufall.
Kremps Job muss wirklich einträglich sein, er verbessert die Bilanz von Spon.
Man kann natürlich auch die Spon+ Artikel gegen Gebühr kaufen, aber man verpasst nichts wichtiges, wenn man's lässt.
Aber das Abgreifen von Daten von Foristen für Google, ist bei der Vielzahl der Besucher auf Spon-Seiten, schon ein echter Faktor. Das will man nicht missen. Da werden harte Bandagen gegen Adblocker wirksam.
Ich hab schon mal 3 Monate lang Spon nicht benutzt, aus Frust über die Sperrseite.
Die Inhalte und die Möglichkeit mit anderen Foristen Meinungen austauschen zu können, hat mich dann die Zähne zusammenbeißen lassen.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
dieraute 13.09.2019, 08:26
31.

Zitat von Emil Peisker
Ihre Verwunderung erleben viele Poster. Kremp, der darf das. Das ist Marketing. ...
Ziehen wir gemeinsam eine Bilanz der Reise?
Es gab drei Artikel, einer davon das Live-Telegramm. Welches von den Kollegen der c't (Sie erwähnten sie bereits) ebenfalls live - aber mit Hintergrundinformationen und live aus Deutschland - deutlich fundierter ausgefallen ist.
Die anderen Artikel waren eine Zwei-Minuten-Kurzmitteilung und eben dieser Artikel hier.
Die Aussage des "Toby1525"* ist nun eindeutig bestätigt, ein Flug um die halbe Welt für so ein Ergebnis: "Da zeigt jemand dem Umweltschutz in aller Öffentlichkeit den Mittelfinger." -

* https://www.spiegel.de/forum/netzwelt/iphone-event-cupertino-liebe-leserin-lieber-leser-thread-953135-1.html#postbit_78950194

Beitrag melden Antworten / Zitieren
Seite 4 von 4