Forum: Netzwelt
Swift-Abkommen: EU-Kommission will weiter Bankdaten in die USA schicken
DPA

Die EU-Kommission stellt sich gegen das EU-Parlament: Die Mehrheit der Abgeordneten will ein Abkommen zum Bankdaten-Transfer in die USA aussetzen. Doch die Kommission stellt sich quer.

Seite 1 von 8
Spiegeluniversum 27.11.2013, 16:04
1.

Zitat von sysop
Die EU-Kommission stellt sich gegen das EU-Parlament: Die Mehrheit der Abgeordneten will ein Abkommen zum Bankdaten-Transfer in die USA aussetzen. Doch die Kommission stellt sich quer.
Was anderes war von den Marionetten nicht zu erwarten.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
u.loose 27.11.2013, 16:09
2. Da zeigt sich eben der Webfehler Europas deutlichst

Das Parlament hat nichts zu melden, eine Kommission hat eben die Hosen an.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
Cyberian 27.11.2013, 16:25
3.

Wegen der Fluggastdaten: Ist das jetzt eigentlich immer noch einseitig, also es wird nur den USA übermittelt wer vor hat einzufliegen oder wird "uns" auch mitgeteilt wer von den US-Amerikanern bei uns eintrifft?

Beitrag melden Antworten / Zitieren
uswa 27.11.2013, 16:25
4. unfassbar

wieder ein grund mehr, diesen ganzen Schwachsinn zu boykottieren. hier werden weichen für eine totalüberwachung gestellt. den ganzen umfang der weitergabe von, teils völlig irrelevanten Daten, in die USA ist jetzt schon kaum überschaubar und das wird mit Sicherheit nicht weniger. der idiotischen Bevölkerung wird hier unter dem Mäntelchen der *terrorismus-und kriminalitätsbekämpfung* die totalüberwachung aufgedrückt, ohne das man auch nur das geringste dagegen tun kann. andererseits ist es eigentlich ja gar nicht mehr erforderlich. die 5 augen der welt machen das ja heute schon, ohne das es auch nur im geringsten

Beitrag melden Antworten / Zitieren
Zekke 27.11.2013, 16:29
5. Der undemokratische Moloch in Brüssel diktiert

Trotz grenzenloser, krimineller Überwachung durch die USA schickt man ihnen weiter unsere Bankdaten! Da sieht man, wer in der Politik das Sagen hat. Das ist sicher nicht das Volk, auch sicher nicht zum Wohle des Volkes...

Beitrag melden Antworten / Zitieren
hjm 27.11.2013, 16:36
6.

Zitat von u.loose
Das Parlament hat nichts zu melden, eine Kommission hat eben die Hosen an.
Wieso Webfehler? Fragen Sie mal an einem beliebigen Stammtisch, ob das EU-Parlament mehr Macht bekommen soll. Ziehen Sie sich aber gute Turnschuhe an oder lassen Sie vor der Tür Ihren Wagen laufen.

Und mal ganz im Ernst, sind Sie sich darüber im Klaren, was es bedeuten würde, wenn das EU-Parlament tatsächlich etwas zu entscheiden hätte? Das würde bedeuten, dass ein irischer Abgeordneter mit darüber entscheidet, ob deutsches Geld benutzt wird, um spanische Banken zu retten oder nicht. Wo bleibt denn da die Souveränität Deutschlands? Um die zu wahren, werden solche Entscheidungen eben nicht von direkt gewählten Abgeordneten in einem Parlament, sondern von Frau Merkel und Herrn Hollande an einer Brüsseler Hotelbar getroffen.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
redspot 27.11.2013, 16:42
7.

Für wen arbeitet diese Kommission eigentlich?
Für uns (die EU-Bürger) ja wohl offenbar nicht.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
Ich_sag_mal 27.11.2013, 16:45
8. Schlichte Frage

Würde sich Frau Reding bei der Genderfrage ähnlich konziliant verhalten? Es ist ein Unding das von jedem aus Europa eine Personalakte in Amerika liegt, nur umgedreht über die rechtlichen Beingungen nichts vergleichbares erfolgt. Die Art wie die USA zu uns stehen ist deutlich feindlicher als das was derzeit aus Russland erfolgt. Info über Genmais etc. das ist alles nicht erreichbar. Bei diesen Freunden, da freuen sich die Feinde.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
spalthammer 27.11.2013, 16:52
9. Antwort

Zitat von sysop
Die EU-Kommission stellt sich gegen das EU-Parlament: Die Mehrheit der Abgeordneten will ein Abkommen zum Bankdaten-Transfer in die USA aussetzen. Doch die Kommission stellt sich quer.
Die Europäische Kommission ist undemokratischer als das Deutsche Kaiserreich. Und das war schließlich ganz pööhse! Keinen Cent mehr für diese Schwachmatentruppe!

Beitrag melden Antworten / Zitieren
Seite 1 von 8