Forum: Netzwelt
"Total peinlich": Altmaier schämt sich für deutsches Handynetz
Bain & Company

Wirtschaftsminister Peter Altmaier hat mit ungewöhnlich klaren Worten den Zustand des deutschen Handynetzes kritisiert. Es sei ihm "total peinlich" im Auto mit ausländischen Ministerkollegen zu telefonieren.

Seite 2 von 22
sickamo 24.11.2018, 12:43
10. GB für 0,30€ in Finnland ...

... bei uns kostet das GB im Schnitt 5€? In Frankreich 0,80€? Wie kann das sein? Heuchlerisch von Herrn Altmeister das jetzt zu beanstanden ... die Lizenzen wurden viel zu teuer versteigert und dann fehlt das Geld für Infrastruktur ... mal sehen, ob 5G was ändert?

Beitrag melden Antworten / Zitieren
khwherrsching 24.11.2018, 12:47
11. Wie in der Vergangenheit

Der Fiskus kassiert die Milliarden aus der Versteigerung der neuen Lizenzen und die Netzbetreiber werden halbherzig "verpflichtet", gefälligst etwas für den Netzausbau zu tun. Politikversagen auf ganzer Linie. Und dass ausgerechnet Altmaier den Zustand beklagt, ist krank.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
zorngibel 24.11.2018, 12:47
12.

Ich wohne am südlichen Stadtrand von München. Auf der 20-minütigen S-Bahnstrecke Richtung Innenstadt weiß ich inzwischen genau, wann mein Handy Empfang hat und wann kein Gespräch möglich ist.
Kürzlich bei einer Rundreise durch den Peloponnes hatte ich selbst in entlegensten Dörfern nie ein Problem.
Beispiele, wie sie sicher fast jeder aufzählen kann ...

Beitrag melden Antworten / Zitieren
rz231 24.11.2018, 12:48
13. hat

er das auch mal bemerkt?

Beitrag melden Antworten / Zitieren
paul_pille 24.11.2018, 12:49
14. Selbst Schuld

Was gibt‘s denn da zu schämen? Wenn seit Jahren große Teile der staatseigenen Infrastruktur und Daseinsvorsorge an private Investoren verhökert wird, dann kommt genau sowas dabei heraus.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
genugistgenug 24.11.2018, 12:50
15. Schnellmerker - oder hat nur er das Problem?

Da fährt das Altmeier seit Jahren durch die Gegend und merkt erst jetzt wo das Problem liegt wenn die Gespräche abbrechen. Oder hängen seine Gesprächspartener mit der Ausrede "Leitungsabbruch" auf?
Doch was ist von einem Wirtschaftsminister zu erwarten, dass er zuerst die Algorithmen von Google, usw. verstehen will, bevor er was tut.

Gestern kam raus, das man die Bieter dazu zwingen will, sich zu einer Besprechung zu treffen - mehr nicht. Hört sich eher nach "Hauptsache drüber geredet" oder Hartz Bumstouren.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
Allein-Unter-Welpen 24.11.2018, 12:50
16. Und das in Berlin?

Genauso wie jedes Land die Regierung hat die es verdient, so hat es auch das Mobilfunknetz das es verdient. Evtl. besteht da ein Zusammenhang. Aber ist doch alles Prima - Mobilfunk ist kein Sozialverein, sondern freie Marktwirtschaft. ok: zum telefonieren auf die Autobahn fahren, wir sind ja ein Autoland. Schoen das Politikerkaste da eine Loesung fuer sich gefunden hat. Eine zum Fremdschaemen...

Beitrag melden Antworten / Zitieren
stammkeeper 24.11.2018, 12:51
17. Das fällt...

... dem dicken Peter aber früh auf. Übrigens ist nicht nur das Handy-Netz stark verbesserungsbedürftig, auch die mobile Netzabdeckung mit LTE (von 5G sprechen wir mal noch nicht) und die Versorgung von Privat- oder Gewerbeimmobilien mit halbwegs zeitgemäßen Übertragungsgeschwindigkeiten klappt nicht.
Vergeudete Jahre mit Merkel und GroKo. Aber wie soll das auch gehen, wenn man der CSU und ihrem unfähigem Personal ein Ministerium für digitale Infrastruktur überträgt.
Wo ist eigentlich ein Flugtaxi, wenn man mal eins braucht?

Beitrag melden Antworten / Zitieren
jo_manji65 24.11.2018, 12:51
18. ...

Die Peinlichkeit besteht aber wohl nur darin, dass dieser Herr an den Hebeln sitzt etwas zu ändern, es aber in den letzten Jahren verabsäumt hat diesen Zustand zu verändern....wie imm er bei Politkern...nur heiße Luft

Beitrag melden Antworten / Zitieren
lincoln33t 24.11.2018, 12:51
19. Die Lizenzgebühren sackt er ein ohne mit der Wimper zu zucken

Und danach beschwert er sich, dass das Netz so schlecht ist.
Paranoid was im Neuland abgeht.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
Seite 2 von 22