Forum: Netzwelt
Twitter stellt Video-App ein: Bitte nicht vinen

An einem Tag hat Twitter gleich zwei folgenschwere Entscheidungen getroffen: Der Kurznachrichtendienst streicht nicht nur fast jede zehnte Stelle. Auch für eine beliebte App ist bald Schluss.

Seite 2 von 2
sammilch 28.10.2016, 09:58
10.

Zitat von SichtausChina
WeChat hat allein in China rund 500 mio. Nutzer. Nicht vergleichbar, aber dennoch, das ist nicht sehr viel.
WeChat ist ja auch etwas ganz anderes als Twitter.
WeChat ist eher mit Whats App vergleichbar

Beitrag melden Antworten / Zitieren
Hamberliner 29.10.2016, 12:32
11.

Zitat von tubolix
Von was lebt ein Unternehmen, das nie Gewinn macht ?
Such Dir bei einer Quelle Deiner Wahl nach einem CSV-File mit dem historischen Aktienkurs der ISIN US90184L1026. Spalten wie immer Date, high, low, min, max, volume. Die Antwort auf Deine Frage liegt in dem File verborgen. Man kann das Phänomen als phasenverschobenen Dummenfang bezeichnen, was allerdings die Wirkung auf unbeteiligte Dritte außer Acht lässt, die weder so dumm waren Twitter-Aktien zu kaufen noch mit dem Mist ihre Zeit zu verschwenden: es hat genervt, es nervt immer noch, und es nervt vielleicht bald nicht mehr.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
Seite 2 von 2