Forum: Netzwelt
Übernahme : Facebook kauft Konkurrenten WhatsApp
DPA

Das weltgrößte soziale Netzwerk kauft den Kurzmitteilungsdienst WhatsApp. Mindestens 16 Milliarden Dollar lässt Facebook sich die Übernahme der Konkurrenz kosten.

Seite 3 von 15
markus.mello 19.02.2014, 23:44
20. Ok, dann bin ich raus!

Worst Case Szenario eingetreten. Spätestens jetzt sollte man löschen was man kann und den Dienst gänzlich meiden.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
dualerstudent 19.02.2014, 23:44
21. Mein Lieber Scholli

16 Milliarden für ein 100? Mann Unternehmen?! heftig.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
rusty 19.02.2014, 23:45
22. nein danke

..nicht das auch noch!!

Beitrag melden Antworten / Zitieren
hulululu 19.02.2014, 23:45
23. ohje...

Ab jetzt wird whats app gefährlicher....

Beitrag melden Antworten / Zitieren
trepeis 19.02.2014, 23:45
24. Was...

...hätte FB auch anderes tun können?
Anders hätten sie sich bald von Whatsapp überholt gesehen.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
Zyanos 19.02.2014, 23:45
25. Gen- Mais meets Bio

Ich bin echt bestürzt !

Beitrag melden Antworten / Zitieren
MeinPoMei 19.02.2014, 23:45
26. ade whatsapp

sobald Werbung für die Abonnenten auftauchen, bin ich weg! Gibt zum Glück noch weitere Alternativen.

Lieber Spiegel, Whatsapp ist aber keine Alternative für Facebook! Da gibt es schon Unterschiede!

Beitrag melden Antworten / Zitieren
gerhard.max 19.02.2014, 23:46
27. Dann geht es jetzt auf die Suche

Es wird nun Zeit sich eine Alternative zu suchen.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
B.J. 19.02.2014, 23:46
28.

Was dürfen wir davon erwarten? Alle, die Facebook wegen krimineller Datenschutzrichtlinien den Rücken kehren müssen bald auf sämtliche digitale soziale Inhalte verzichten? Es scheint jedenfalls so...

Beitrag melden Antworten / Zitieren
cola79 19.02.2014, 23:46
29. das war es dann für mich

Ab Übernahme wird es deinstalliert. Facebook kriegt meine Daten nicht! Hab eine sms flat...

Beitrag melden Antworten / Zitieren
Seite 3 von 15