Forum: Netzwelt
Urteil in Italien: Google-Manager von Haftung für Prügelvideo freigesprochen
AFP

Das Urteil ist rechtskräftig: Man könne Google-Manager nicht für die Zurschaustellung eines Gewaltvideos auf YouTube verantwortlich machen, urteilte jetzt ein Gericht. Der Prozess hatte sich über Jahre und mehrere Instanzen hingezogen.

mathildesch. 18.12.2013, 22:55
1. Selbst wenn es zu einer Verurteilung gekommen

Selbst wenn es zu einer Verurteilung gekommen wäre: Die Manager wären rechtzeitig ausgereist und ein Auslieferungswunsch Italiens wäre ebenso belächelt worden, wie der Auslieferungsantrag gegen 20 namentlich bekannte CIA-Beamte, die 2003 einen italienischen Staatsbürger von der Straße in Mailand weg in ein Auto gezerrt, betäubt und - über Deutschland (Ramstein) - nach Ägypten entführt haben.

Aber die US-tümelnde Regierung meint, sie seie zur Auslieferung von Snowden verpflichtet ... unsäglich.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
marthosch 19.12.2013, 07:09
2. Heuchler

Jedes Mal wenn die grossen Internetkonzerne Verantwortung für ihre Handlungen oder Unterlassungen im Netz übernehmen sollen bemühen sie die Freiheit des Internets als Argument. Aber jedes Mal wenn sie die Freiheit des einfachen Nutzers zu ihren Gunsten beschneiden oder dessen Abhängigkeit von ihren Plattformen gnadenlos ausnutzen ist ihnen diese Freiheit einen Dreck wert. Was für Heuchler.

Beitrag melden Antworten / Zitieren