Forum: Netzwelt
Votum gegen Swift-Abkommen: EU-Abgeordnete sabotieren Merkels Abwiegelstrategie
AFP

Das Europaparlament rebelliert in der NSA-Affäre gegen die US-Regierung und die Verharmloser aus Deutschland. Die Abgeordneten wollen das Abkommen zum Austausch von Bankdaten mit den USA stoppen. Damit setzen sie die EU-Regierungschefs unter Druck.

Seite 1 von 9
inqui 23.10.2013, 18:07
1. wer

Zitat von sysop
Das Europaparlament rebelliert in der NSA-Affäre gegen die US-Regierung und die Verharmloser aus Deutschland. Die Abgeordneten wollen das Abkommen zum Austausch von Bankdaten mit den USA stoppen. Damit setzen sie die EU-Regierungschefs unter Druck.
hat sich denn nochmal bei den Abgasnormen durchgesetzt?

Beitrag melden Antworten / Zitieren
larry_lustig 23.10.2013, 18:08
2. Csu:

Was heißt vorverurteilen?


Die USA verstößt gegen internationales Recht, gerade wo sie Botschaften und die UN abgehört hat.

SWIFT ist der Anfang, was ist denn bitte mit den Daten der Flugpassagiere?

Beitrag melden Antworten / Zitieren
Stabhalter 23.10.2013, 18:10
3. ach wie nett

Zitat von sysop
Das Europaparlament rebelliert in der NSA-Affäre gegen die US-Regierung und die Verharmloser aus Deutschland. Die Abgeordneten wollen das Abkommen zum Austausch von Bankdaten mit den USA stoppen. Damit setzen sie die EU-Regierungschefs unter Druck.
Die Zonenwachtel bekommt mal ein bisschen herbstlichen Gegenwind,
was ihr schon lange gefehlt hat,denn sie war immer der festen Überzeugung dass sie alles machen kann und das noch alternativlos.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
einwerfer 23.10.2013, 18:11
4. Glaubwürdigkeitsproblem

Das Ganze wäre deutlich glaubwürdiger, wenn das EU-Parlament auch den EU-Staat GB kritisieren würde, der mindestens genauso umfangreich wie die USA die Daten seiner kontinentalen Freunde abgreift. Dazu habe ich aber bisher nichts gehört. Wie war das nochmal mit der Wertegemeinschaft EU ??

Beitrag melden Antworten / Zitieren
funnyone2007 23.10.2013, 18:12
5. Merkel und Friedrich ..

...werden auch das wieder abwiegeln und gekonnt beschwichtigen und der deutsche Bürger wird sich kaum dafür interessieren..
leider...

Beitrag melden Antworten / Zitieren
humbahumba 23.10.2013, 18:12
6. rum. EU-Parlamentarier

Lassen sie mich raten. Zamfirescu hat auch brav mit Ja gestimmt. LOL. Manchmal liegt er sogar richtig.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
madmikel 23.10.2013, 18:13
7. Kleine Sensation

Damit hätte ich nicht gerechnet, die Entscheidung zeigt eindeutig in die richtige Richtung!

Beitrag melden Antworten / Zitieren
biwak 23.10.2013, 18:13
8. Zugabe EU!

Du wirst mir doch nicht zum ersten Mal sympathisch werden. Merkel hätte das doch so gerne ausgesessen um im Sand verlaufen lassen.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
Moewi 23.10.2013, 18:14
9.

Zitat von inqui
wer hat sich denn nochmal bei den Abgasnormen durchgesetzt?
Die Autolobby - wer sonst...

Beitrag melden Antworten / Zitieren
Seite 1 von 9