Forum: Netzwelt
VW-Skandal: Lügen und lügen lassen
Corbis

VW hat Autos das Lügen beigebracht. Die Software, die Abgastests überlisten konnte, ist der Vorbote einer neuen Zeit: In Zukunft werden uns Computer immer öfter täuschen, erste Kostproben gibt es schon jetzt.

Seite 5 von 19
aufdenpunktgebracht 25.09.2015, 12:25
40. Wahrheiten

Täuschung gehört zum Leben. Wir kennen doch alle optische Täuschungen, akkustische Täuschungen und vieles mehr. Unser Gehirn sieht und hört manchmal Dinge die nicht reell sind. Es gibt Leute, die ein Jesusbild auf einer verschimmelten Brotscheibe erkennen und sie meistbietend im Netz verkaufen. Man kann sogar soweit gehen, alle unsere Wahrnehmungen auf den Prüfstand zu stellen. Der größte Schwindel aller Zeiten sind die Religionen. Bar jeder Überprüfbarkeit glaubt man so ziemlich alles, was uns die Hoheprister der Religion unter Androhung von Strafen alles vorgaukeln an "Wahrheiten".
Selbst physikalische Modelle sind nur Beschreibungen der Natur, ob sie so funktioniert - wer weiß.

Beitrag melden
dequincey 25.09.2015, 12:28
41. Eine Lüge wird zu einer Lüge

durch die Absicht des Kommunikators, der bewusst eine falsche Botschaft sendet, nicht durch die Art der Rezeption des Emfängers. Im vorliegenden Fall entsteht die Lüge also in der absichtsvollen Programmierung, die Kunden und Tester zu täuschen und nicht erst in der Wahrnehmung eines anderen, als dem erwarteten Verhalten. Wären die Autos nie getestet worden und wäre der Betrug nie aufgefallen, hätte die ursprüngliche Manipulation, die Lüge, dennoch stattgefunden.
Wenn ich im Supermarkt einen Apfel stehle und es fällt niemandem auf, habe ich dennoch gestohlen.

Die Industrie und Wirtschaft haben fraglos noch unzählige solcher Überraschungen für uns.

Beitrag melden
claus.w.grunow 25.09.2015, 12:29
42. Roboter täuschen

Wie soll sonst 7,0 Miiliarden Menschen kontrollieren? Wenn jeder das macht, was er will, so wie es in einer Demokratie üblich ist, dann gibt es überall Krieg.

Beitrag melden
kuac 25.09.2015, 12:33
43.

Zitat von hellmutt.bimbes
Der US Angriff auf VW Vor etwa 14 Tagen gab VW die Eröffnung eines neuen Motorenwerks in Russland bekannt. Kurz darauf holen.....
Ja ja. Wer weiss, vielleicht steckt die USA auch hinter dem Abschalten der AKWs in DE, um die Deutsche Industrie zu schaden!

Beitrag melden
santoku03 25.09.2015, 12:36
44. Wenn man den zu kontrollierenden...

Wenn man den zu kontrollierenden sich selbst kontrollieren lässt, passiert so etwas. Das hat nichts mit "lügenden Computern" zu tun. Eine Abgasprüfung, die diesen Namen verdient, muss am Auspuff stattfinden, wie es bis vor einigen Jahren auch noch üblich war. Nicht an einer Schnittstelle, die vom Hersteller bereitgestellt wird. So einfach ist das. Im Gastgewerbe wird ja auch nicht geprüft, indem man den Wirt fragt, ob seine Küche auch sauber ist. Sondern indem man nachsieht.

Beitrag melden
Spiegelleserin57 25.09.2015, 12:39
45. ach, es geht noch besser...

Zitat von condor99
Hat irgendjemand etwas anderes erwartet / behauptet? Haben die einen "freien Willen"? OMG
Rechner lassen sich hacken, schon heute kann man einige Autos öffnen ohne eine Spur zu hinterlassen, den Wageninhalt stehlen und sie genauso wieder verschließen ...die Versicherungen freuen sich denn sie brauchen nicht zahlen da es keine Spuren gibt.
Man kann Autos fernsteuern, Audi testet gerade so eine Möglichkeit und wenn ein Hacker fit ist wird er dieses Wissen auch leider im Verbrechensfall anwenden.
Das sind halt die Folgen des vermeintlichen Fortschritts.
Mein Spruch: je mehr Technik je mehr defekt...kommt oder ist schon da!

Beitrag melden
santoku03 25.09.2015, 12:39
46. Vor allem aber...

Zitat von kuac
Ja ja. Wer weiss, vielleicht steckt die USA auch hinter dem Abschalten der AKWs in DE, um die Deutsche Industrie zu schaden!
Vor allem aber, um die deutsche Grammatik zu schaden.

Beitrag melden
kuac 25.09.2015, 12:41
47.

Zitat von aufdenpunktgebracht
Täuschung gehört zum Leben. Wir kennen doch alle optische Täuschungen, akkustische Täuschungen und vieles mehr. Unser Gehirn sieht und hört manchmal Dinge die nicht reell sind. Es gibt Leute, die ein Jesusbild auf .....
Der Vorwurf gegen VW ist nicht Täuschung, sondern Betrug. Millionenfach und weltweit.

Beitrag melden
michael1998 25.09.2015, 12:41
48. Was? Wer schreibt denn den Code?

Das Unternehmen oder derjenige Konzern ist verantwortlich!!

Beitrag melden
dont_think 25.09.2015, 12:42
49.

Wieso freut sich denn niemand, dass die VW-Motoren auf dem Prüfstand so wenig Schadstoffe emittieren? Die Betrüger sind doch die Prüfer, die uns weismachen wollen, die Werte würden die Realität abbilden.

Beitrag melden
Seite 5 von 19
Diskussion geschlossen - lesen Sie die Beiträge!