Forum: Netzwelt
WhatsApp, Threema, Wire: Seehofer will Messengerdienste zum Entschlüsseln zwingen
Wolfram Kastl/DPA

Das Innenministerium plant nach SPIEGEL-Informationen, Anbieter wie WhatsApp, Threema und Telegram zur Kooperation zu zwingen: Sie sollen auf richterliche Anordnung Chats in lesbarer Form an Behörden geben.

Seite 7 von 10
rgw_ch 24.05.2019, 16:03
60. Geht nicht

Zitat von emil7685
One time pad Verschlüsselung.
Dann fangen die Schlapphüte den Schlüssel ab. One Time Pad funktioniert nur, wenn beide Teilnehmer denselben Schlüssel anwenden können. Das macht es IRL schwächer, als asymmetrische Verschlüsselungen, obwohl es (rein theoretisch) die einzige absolut sichere Verschlüsselung ist...

Beitrag melden Antworten / Zitieren
Das Pferd 24.05.2019, 16:05
61.

Zitat von someoneunreal
..............Gestaltet die Arbeitsbedingungen vernünftig, dann kriegt ihr auch gute Leute, die WhatsApp und co mit Leichtigkeit knacken - gibt genug Programmierer im Hause Facebook, die genug von dem Laden haben. ..........
ich denke, da irren Sie. Also nur mit direktem Zugriff auf die Kommunikation, nicht auf die Endgeräte und ohne Social Engineering, ist das echt anspruchsvoll. Das ist das Signal-Protokoll, hier ein Whitepaper dazu.

https://www.whatsapp.com/security/WhatsApp-Security-Whitepaper.pdf

Beitrag melden Antworten / Zitieren
tallinn1960 24.05.2019, 16:06
62.

Zitat von dschungelmann
Zudem scanne ich meine phones wöchentlich nach Keyboard Trojanern mit einer chinesischen software. Mein Privates geht Niemanden etwas an. I phone Nutzer sind schon heute von Signal ausgeschlossen. Warum wohl. Die haben für alles was auf diesen Geräten läuft Backdoors. Ohne mich. ?
Nonsens, Signal ist für iPhone verfügbar, im App-Store und man kann sich seine Signal-App sogar selber bauen, wenn man will.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
mkh1 24.05.2019, 16:11
63.

ok. hab gerade meine meinung geaendert. werde definitv nicht cdu waehlen. das wars nach vieln jahren.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
mkh1 24.05.2019, 16:17
64.

ach ja horst, mein privateleben geht dich und deine freunde gar nichts an. das haette es mal 1982 schon geben sollen, dann waere evtl.die erste ehe nicht gescheitert. allerdings waere dann das weitere aussereheliche kind leider nicht geboren worden weil das verhaeltnis aufgeflogen waere.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
Tilo Rostock 24.05.2019, 16:17
65. iMessage wird dann auch abgeschaltet?

Ich stelle mir gerade vor, wie Herr Seehofer bei Apple mit Abschaltung von iMessage droht...

Kein sehr durchdachter Vorschlag, weil „Die Bösen“ das dann doch auch wissen und die Dienste nicht mehr nutzen?

Beitrag melden Antworten / Zitieren
linux 24.05.2019, 16:32
66. Wenn es nicht so traurig wäre könnte man lachen

Also Verschlüsselung ja, aber nein? Hat man nicht verstanden, was End-zu-End-Verschlüsselung bedeutet, wie das Internet funktioniert und überhaupt? Mal ganz davon abgesehen, dass man sich dann auf eine Stufe mit Staaten wie China und Russland stellt (wo man es bis heute nicht geschafft hat, sichere Messenger zu unterbinden)? Es ist so unglaublich traurig, was mittlerweile in der Politik abgeht. Alte Männer ohne Ahnung werden von der Digitalisierung hoffnungslos überrollt und verhalten sich peinlich und beschränkt. Als Mit-Vierziger kann ich mich mittlerweile eher mit einem Rezo identifizieren, das sagt vermutlich alles über den Zustand der CSU/CDU.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
Atheist_Crusader 24.05.2019, 16:33
67.

Danke für die erneute Erinnerung warum man die CDU nicht mit Technikthemen betrauen darf. Und wo wir gerade dabei sind: mit Bürgerrechten lässt man sie besser auch nicht allein.

Scheint ja unmöglich zu sein, mit dieser Partei intelligente Politik zu machen. Nicht, dass sie da alleine sind.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
Simmonelli 24.05.2019, 16:41
68. Na Sie kennen sich ja aus ...

Zitat von dschungelmann
I phone Nutzer sind schon heute von Signal ausgeschlossen. Warum wohl. Die haben für alles was auf diesen Geräten läuft Backdoors. Ohne mich. ?
... oder wollen Sie nur rumtrollen? iPhone-Nutzer von Signal ausgeschlossen - tss tss tss. Wollen Sie einen Screenshot meines iPhone mit der installierten Signal-App per DM? Oder googeln Sie mal iPhone / Android / Facebook und Datenschutz. Es ist sicher nicht alles gut bei Apple, aber die Fakten sollte man schon nachlesen, bevor man sich hier öffentlich zum Horst macht.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
erik.strobl 24.05.2019, 16:41
69. Hmmm? Wie stellt sich den der hochkompetente Herr Minister das vor?

Eine Ende-zu-Ende Verschlüsselung funktioniert über ein RSA Verfahren. Wenn WhatsApp also nicht seinen Ruf versauen will, haben die keine Backdoor eingebaut. Gleiches gilt für Telegramm.
Das ist das selbe wie mit den iPhones. Apple wurde verurteilt, ein iPhone zu entsperren. Die haben das aber nicht gemacht, weil sie es nicht können... Letztendlich hat es dann ein israelisches Sicherheitsunternehmen über einen Zero Day Exploit geschafft.
Da sieht man mal wieder, dass hier Leute entscheiden, die fachlich absolut inkompetent und nur von Ideologie getrieben sind

Beitrag melden Antworten / Zitieren
Seite 7 von 10