Forum: Netzwelt
Z30 im Test: Blackberrys letztes Aufgebot
SPIEGEL ONLINE

Großes Schnelltipper-Smartphone mit kleinen Macken: Mit dem Fünf-Zoll-Bildschirm schließt der neue Z30 zu Highend-Smartphones mit Android-Betriebssystem auf. Der Test zeigt, was den Z30 von Vorgängern unterscheidet und weshalb man sich seine Ausdauer schwer erkauft.

Seite 1 von 3
linlaluna 01.10.2013, 12:50
1. ???? Was für Artikel

Also erst einmal sind alle 5 Zoll Geräte schwer, das Note3 ist nur 3 Gramm leichter.....
Zu Balance - da muss es ein Problem beim BES geben, das ist nämlich bei mir noch nie aufgetreten.
Zu den Apps - es gibt weniger Apps bei BlackBerry das ist wahr, allerdings gibt es viele Apps die es auch unter iOS und Android gibt und zwar in derselben Qualität.
Ich selbst bin auch kein Fan von 5 Zoll Geräten - man sollte aber bei so einem Test auch seine persönlichen Präferenzen als solche darstellen und nicht zu einem Testkriterium machen.
Zudem ist es kein Nachfolger das Note3 ist auch nicht der Nachfolger des S4....

Beitrag melden Antworten / Zitieren
spon-pano 01.10.2013, 13:15
2. Galaxy S4

schafft es mit 2600mah auf 130g

Beitrag melden Antworten / Zitieren
Leser161 01.10.2013, 13:16
3. Exitus

Ein Blackberry ohne Tasten ist kein Blackberry. Mit diesem Versuch auf einen längst abgefahrenen Zug aufzuspringen beerdigen die sich erst recht selbst.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
gutschilla 01.10.2013, 13:22
4. Ein Z10 mit OLED und Slider, das wäre es!

Ich bin mit meinem Q10 und der Hardwaretastatur sehr zufrieden. Nur manchmal könnte der Screen größer sein. Und die Mail-Anwendung ist allerdings toll.

Ich glaube nicht, dass der Riesenschirm im Z30, zumal ohne Full HD, der Renner wird.

Ich hoffe, irgendwer kauft BlackBerry und bringt dessen Sahne-OS auf mehr Hardware.

Zum Artikel: die Feststellung, dass auf dem Bildschirm jetzt eine Iconreihe mehr dargestellt wird, würde man bei iOS wohl "Revolution" oder zumindest "Innovation" nennen ;-)

Beitrag melden Antworten / Zitieren
garfield 01.10.2013, 13:28
5.

Zitat von sysop
Großes Schnelltipper-Smartphone mit kleinen Macken: Mit dem Fünf-Zoll-Bildschirm schließt der neue Z30 zu Highend-Smartphones mit Android-Betriebssystem auf. Der Test zeigt, was den Z30 von Vorgängern unterscheidet und weshalb man sich seine Ausdauer schwer erkauft.
Oje. Fest verbauter Akku, 5 Zoll ohne HD, kein Dual-SIM. Das alles gibt's bereits. So wird das nichts. Die angeblich "schnellste Tastatur im (wilden) Westen" reißt das auch nicht raus.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
hbert 01.10.2013, 13:32
6. ein Test

von Hr. Kremp eben eben, wie immer, no comment.
Btw. Hr. Kremp, die Passworteingabe kann die IT abschalten, ich weiß, für apple user ist Sicherheit eine Zumutung, ach sorry, einschränkend solange Sicherheit nicht mit Fingerabdruck funktioniert. und Mehrere Minuten? Das kennen wir so nicht, kann das sein daß ihre Active Sync konfiguration verhagelt ist? Beschätigen Sie sich einfach mal mit dem neuen Blackberry OS, es braucht seine Zeit bis man es zu schätzen weiß.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
stasilaus 01.10.2013, 13:32
7. Ein Apple/NSA-Fan schrieb den Artikel

Das Blackberry hat aber auch einen grossen Vorteil. Die NSA sitzt nicht im proprietären Betriebssystem und es kann nicht auch noch zur Wanze umfunktioniert werden, ohne dass es der Besitzer merkt. Wie übrigens auch das neue Firefox-Handy, das es in Deutschland noch nicht gibt.

Bei IOs und Android Smartphones kann die NSA jedes Gespräch in 20 m Umkreis mithören. Deshalb steigen die Regierung aus Gründen des Geheimhaltungsschutzes der Telekommunikation z.Zt. auf Krypto-Blackberry und deren Betriebssystem Research In Motion OS um.

Es gibt übrigens einen Tip für jeden, der nicht abgehört werden will. Keine Telefon mehr benutzen. Wieder Briefverkehr für -,58 Cent. Ich habe mir schon neue Briefmarken besorgt.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
EvilGenius 01.10.2013, 13:34
8. Auflösungswahn

Zitat von
Der große Blackberry hat allerdings keine Full-HD-Auflösung (1920 x 1080), sondern nur 720p (1280 x 720).
Damit ist die Auflösung immer noch gut doppelt so hoch, wie bei dieser Bildschirmgröße nötig.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
hdudeck 01.10.2013, 13:36
9. Herr Kremp, wer ist wir und warum werden diese wir

Zitat von sysop
Großes Schnelltipper-Smartphone mit kleinen Macken: Mit dem Fünf-Zoll-Bildschirm schließt der neue Z30 zu Highend-Smartphones mit Android-Betriebssystem auf. Der Test zeigt, was den Z30 von Vorgängern unterscheidet und weshalb man sich seine Ausdauer schwer erkauft.
nicht als Mitautoren genannt? Oder sprechen Sie mittlerweile ueber sich in der dritten Person? Und wieder ist der Artikel nur BlaBla, die technischen Daten (um die es in einem Test geht) werden in ein zwei Saetzten untergebracht, der Rest sind Fuellworte.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
Seite 1 von 3