Forum: Netzwelt
Zoo-Videospiel vom Profi getestet: "Ein Loch im Zaun ist ganz schlecht"
Frontier Developments

In "Planet Zoo" managen die Spieler am Computer einen Tierpark. Aber was sagen Zoo-Profis dazu? Ein Karlsruher Tierpfleger hat die hübsch anzusehende Simulation für uns ausprobiert.

K_Kapur 10.11.2019, 23:41
1. Die letzten großen Tiere der Welt

Die letzten großen Tiere der Welt mal so eben verspielen, mit echt gutem High End Design. Super kuhl.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
kloppononstoppo 10.11.2019, 13:35
2. Leider notwendig...

Ok, dann mal Butter bei die Fische: Wann haben sie das letzte Mal konkret an eine Giraffe oder eine Tüpfelhyäne gedacht? Na? Eben!
Ohne "König der Löwen, solche Simulationen oder den guten alten echten Zoo gehen vielen Kindern wilde Tiere nur noch am Arsch vorbei, weil sie zwischen Innenstadtverkehr, getressten Eltern und Videospielen überhaupt keine Wildtiere mehr kennen. Und was der Mensch nicht kennt, dafür setzt er sich auch nicht ein...

Beitrag melden Antworten / Zitieren
Nonvaio01 11.11.2019, 08:57
3. High end PC?

sorry aber ein I5 und 8GB sind nun wirklich kein high end PC mehr. 8GB ist standard und I5 auch.

Ich werde das game mal testen, da ich solche spiele mag.

Beitrag melden Antworten / Zitieren