Forum: Panorama
+++ Liveticker +++: Anwohner sollen in ihren Häusern bleiben

Die Polizei in München bittet Anwohner des Olympia-Einkaufszentrums, ihre Wohnungen nicht zu verlassen. Der oder die Täter sind offenbar noch auf freiem Fuß. Die Live-News.

Seite 68 von 76
criticalsitizen 23.07.2016, 14:16
670. Kohl sass auch immer alles aus

Zitat von Zappa_forever
...scheut die Öffentlichkeit momentan wie der Teufel das Weihwasser und schickt Altmaier vor. Das ist entlarvend und ich finde es überdies nicht nur Schäbig sondern geradezu frech. Aber im Aussitzen, war sie schon immer groß. Die politische Kultur geht mit ihr weiter den Bach runter...
und so wird es immer sein, solange Beamte (ca. 37% hab ich gelesen aller Parlamentaruer in DE sind Beamten) und Preussenverehrung in DE en vogue sind (AfD).

Beitrag melden
Verwunderung 23.07.2016, 14:16
671. .. ihn mindestens bewegungunfähig zu machen.

Zitat von mini-max12
der Täter hätte sich als kleinen Service gegenüber der Polizei selbst ins Knie geschossen und somit lediglich kampfunfähig gemacht. Das hätte auch den Forderungen Frau Künasts entsprochen, Amokläufer oder Terroristen lebend festzunehmen zu können.
Schon in Gladbeck wurde über den 'finalen Rettungsschuß' debattiert. Hier sind Hubschrauber in der Luft und der Zugverkehr lahmgelegt, aber der Täter läuft frei wie Rambo auf dem Dach herum.
Ich hatte ernsthaft Angst, sein Komplize treibt derzeit in einem Ferienlager sein grausiges Unwesen.

Beitrag melden
conductor 23.07.2016, 14:17
672.

So schrecklich diese Tat war, so unverhältnismässig war es die ganze Stadt 12h lang lahm zu legen, die Menschen nicht zu informieren und Panik zu verbreiten. Von Koordination war keine Spur.

Beitrag melden
crazydee 23.07.2016, 14:17
673. IS-Motiv absurd! Kein dt.-iranischer Schiit würde im Namen des sunitischen IS einen Anschlag verüben.

Die Iraner in unserem Land sind sehr gut integriert: verfassungstreu und unauffällig. Die Meisten sind vor der islamischen Revolution aus dem Iran geflohen. Es wäre ungerecht, wenn man ausgerechnet den Iranern in unserem Land religiösen Fanatismus unterstellen würde.

Beitrag melden
Thomas Meyer 23.07.2016, 14:18
674.

Zitat von frank2013
verstehe Ihre Logik nicht. Wenn das stimmt, was sie sagen, dass drei der Opfer albanisch- und der Rest türkischstämmig sind, wieso widerspricht das meiner These, wonach es sich um "Ausländerhass" eines Deutschen mit Migrationshintergrund handelt, der sich als solchen sieht und aus seiner Phantasie heraus durch andere "Ausländer" bedroht fühlt? Das soll es inzwischen auch geben.
Weil er laut britischen Medienberichten durch einen gefällschten Facebookaccount Angehörige seiner Schulklasse bewusst in eine Falle gelockt hat.
Er kannte also zum größten Teil seine Opfer und wollte sich wohl für vermeintliche Demütigungen bzw. Hass gegen ihn rächen.
Ich ging von gegen ihn gerichteten Hass als Totmotiv aus.
Sorry Missverständnis.

Beitrag melden
adal_ 23.07.2016, 14:19
675.

Zitat von Isegrim1949
Wie kommt ein verwirrter Geist an so viel Munition und Waffen
1. Depressive sind nicht geistig behindert.
2. Waffen und die dazugehörige Munition bekommen Sie in Deutschland auf dem Schwarzmarkt. In Tschechien ist es billiger.

Beitrag melden
worlorn 23.07.2016, 14:20
676.

Zitat von demokritos2016
"Jeder Migrant erhöht auch automatisch das Wirtschaftsvolumen, selbst dann schon, wenn er noch nicht produktiv tätig ist. Schon gewusst?" Wie bitte soll das gehen ohne "produktive Leistung"?
Ganz einfach durch seinen Konsum oder meinen Sie dass er/sie nackt herumläuft und sich von Waldfrüchten ernährt? Fragen Sie mal die Märkte in der Umgebung von Flüchtlingsunterkünften. Ich habe so eine in ca. 500 m Entfernung und weitere im Umkreis. Was glauben Sie welche Menschen ich jetzt regelmäßig in den Supermärkten sehe ... So erhöht automatisch das BSP. Schon mal was von VWL gehört?

Beitrag melden
Wulff Isebrand 23.07.2016, 14:21
677. Guter Hinweis

Zitat von criticalsitizen
statt allgemeinzugänglicher Katastropheschutz für alle? "Katwarn"-App. statt Sirene. Und wer kein Hirnfernsteuergerät de E-Kommerz haben möchte (smartfone)? Muss der auf Rettung und Schutz verzichten? Warum nicht gleich die Feuerwehr oder Polizei z.B. an z.B. an den Konzern "Facebook" outsourcen und verkaufen? Menschenverachtend.
Habe gestern auch das erste Mal von Katwarn gehört und mir schoß direkt das Bild der 80 jährigen Oma mit Smartphone in den Kopf die mit zittriger Hand und schwitzig versucht den Bildschirm zu entsperren um zu lesen,daß um die nächste Ecke der Attentäter lauert. Vielleicht hätte sie in dem Fall nur Deutsch-Iraner gelesen, hätte sich deutsch gemerkt und wäre weiter gelaufen.
Bescheuert mit den Smartphones und abhängig vom Netz. Schöne Alarmsirene auf der Schule ist wesentlich fehlertoleranter. Vor allem habe ich weder Twitter noch Facebook, also binich nicht mit der Polizei und der Feuerwehr "Befreundet"

Beitrag melden
danenffm 23.07.2016, 14:22
678. Ali S.

Mag sein, dass es legal ist, dass sich Spiegel nur den zweiten Vornamen des Attentäters herausgepickt hat, aber genau so eine manipulative und auch unprofessionelle Herangehensweise sorgt für das böse L-Wort!

Beitrag melden
criticalsitizen 23.07.2016, 14:22
679. Welches Internet? Es gibt kein Internet mehr. E-Kommerz-Netz .

Zitat von Topf Gun
Ja, die schöne neue Welt des Internets. Jeder Furz wird hundert Mal umgedreht und kommentiert. Kann mich nicht erinnern, dass in den Jahren der Bedrohung durch die RAF so ein Bohei gemacht wurde. Komischerweise hat die Bevölkerung in Deutschland die Bedrohung jahrelang super weggesteckt - und am Schluss waren diese Verbrecher der RAF durch die gute Polizeiarbeit so ziemlich am A..... Mit dem Zusammenbruch des Ostblocks und des Sozialismus war dann sowieso Schicht im Schacht.
Im Internet hätte es dank de dort unkommerzielen und intelligenter Teilnehmer und Nutzer (U.A, Unis, Wissenschaft) solchen Auswuchs nicht gegenen,

Hier war es der reine E-Kommerz, der Menschen verachtet und fernsteuert und mit den Daten der Menschen Geld macht, u.A, der Konzern oder Konzernteil Firma oder Marke "Twitter".

Beitrag melden
Seite 68 von 76
Diskussion geschlossen - lesen Sie die Beiträge!