Forum: Panorama
Ärzte in Riesending-Höhle: Verunglückter Forscher ist jetzt transportfähig
Getty Images/ Bergwacht Bayern

Der in tausend Metern Tiefe verunglückte Höhlenforscher Johann Westhauser kann nun geborgen werden - das ist der Befund zweier Ärzte, die den Verletzten betreuen. Zuvor muss er aber spezielle Medikamente bekommen.

Seite 1 von 7
cor 12.06.2014, 12:02
1. Wetten?

Wetten, dass schon unter den ersten Beitrag einer dabei ist, der danach fragt, wer die Kosten trägt?

Beitrag melden Antworten / Zitieren
metbaer 12.06.2014, 12:03
2. Beeindruckend

So schlimm die Sache auch ist, so faszinierend ist es mitzuverfolgen, wie die Retter hier vorgehen und einen so schwierigen Rettungsversuch organisieren und koordinieren. Hut ab vor dieser Leistung und weiterhin viel Erfolg!

Beitrag melden Antworten / Zitieren
mannilli 12.06.2014, 12:05
3.

Viel Erfolg bei der Bergung!

Beitrag melden Antworten / Zitieren
EmmaDiel 12.06.2014, 12:14
4. Noch nicht überm Berg

Ich schätze den Sprachwitz in der Berichterstattung.
"Wann und wie genau Westhauser nach oben gebracht wird, ist bislang offen." Ja, wir wollen doch hoffen, dass der Eingang nicht verschüttet ist.
Oder der: "Die Schwelle der maximalen Gefährdung ist überschritten, aber er ist noch nicht über den Berg", sagte Petermeyer am Mittwoch.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
Berner Rösti 12.06.2014, 12:19
6. bergen vs. retten

Zitat von sysop
Der in tausend Metern Tiefe verunglückte Höhlenforscher Johann Westhauser kann nun geborgen werden - das ist der Befund zweier Ärzte, die den Verletzten betreuen. Zuvor muss er aber spezielle Medikamente bekommen.
Man spricht im Bereich Katastrophenschutz, Rettungsdienst und Hilfsorganisationen übrigens bei lebenden Personen von "Rettung". Geborgen werden hingegen nur Tote und Sachen.

Persönlich finde ich diese Unterscheidung auch respektvoll gegenüber den Verunglückten.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
midastouch 12.06.2014, 12:25
7. Auf geht's

Holt ihn da raus, Jungs!

Beitrag melden Antworten / Zitieren
ls451 12.06.2014, 12:27
8. Die Wette hast du durch deinen

Zitat von cor
Wetten, dass schon unter den ersten Beitrag einer dabei ist, der danach fragt, wer die Kosten trägt?
eigenen Beitrag natürlich bereits gewonnen.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
200MOTELS 12.06.2014, 12:39
9. Wahnsinn !

Ein Arztz sagt dass er transportfähug ist und schon ist er transportfähig. Funktioniert im Prinzip genauso wie die seeligsprechung. Gut dass dieser Arzt noch rechtzeitig gefunden wurde!

Beitrag melden Antworten / Zitieren
Seite 1 von 7