Forum: Panorama
Äußerungen zu Erziehung: Der Papst hat einen Hau
AFP

Ein Mann erzählt dem Papst, dass er seine Kinder manchmal "ein bisschen schlage". Was sagt Franziskus? "Wie schön". Das ist ein wahrer Schlag ins Gesicht.

Seite 7 von 44
freiheitsglocke 06.02.2015, 15:08
60.

Zitat von didi2212
...eine körperliche Maßregelung ohne physische und psychische Folgen nennt man Erziehung und hat nichts mit Gewalt zu tun. Eltern, die sich nicht um ihren Nachwuchs und deren Sorgen kümmern, sind die wahren Rabeneltern! Personen, die in der Schule ( und anschließend daheim) noch den Ar... vollgekriegt haben, latschen heute weitgehend störungsfrei durch das Leben!
Nein. Wer geschlagen wurde, hat ein lebenslanges Trauma und betrachtet Gewalt als sinnvolle Lösungsstrategie. So wie Sie gerade.

Beitrag melden
kibawue 06.02.2015, 15:09
61. @siegerländer79

So ein Blödsinn! Ich denke mal, dass Sie auch ohne "sich eine gefangen" zu haben, aus der Situation gelernt hätten.
Zum Thema: Ich denke, dass nicht gerade der Papst als Erziehungsexperte herangezogen werden sollte.....
Ich habe ein einziges Mal einen Klaps bekommen und erinnere mich noch sehr genau dran! Es sollte nicht verharmlost werden und schon gar nicht als berechtigte Erziehungsmethode dargestellt werden. Angst ist ein schlechter Lehrmeister!

Beitrag melden
ottomerlin1 06.02.2015, 15:10
62. Kopfschütteln

ich würde gerne mehr schreiben, komme aber leider vor lauter Kopfschütteln nicht dazu, wenn ich hier manche Kommentare lese. Übrigens Papst wird zweimal mal mit "P" geschrieben.Wer hat denn von den Kommentatoren schon Kinder erzogen?

Beitrag melden
Wirbelwind 06.02.2015, 15:10
63. Ganz ohne Sanktionen geht es nicht

Ganz ohne Sanktionen geht es nicht ... weder bei Kindern noch bei Erwachsenen. Eine gewaltfreie Erziehung im Sinne einer komplett sanktionsfreien Erziehung ist ein Irrweg. Wer Körperstrafen ablehnt muss im gleichen Atemzug auch offenlegen, welche Art von Sanktionen er für angemessen hält.

Beitrag melden
Pauline123 06.02.2015, 15:10
64. Die armen Kleinen!

Das kann doch wohl nicht wahr sein! Hoffentlich wird nun am Wochenende in aller Kirchen als Protest das Licht ausgeschaltet. Ging bei PEGIDA doch auch. Es muss ein Aufschrei durch "Michel-Land" gehen. Der Papst bestraft werden. Vielleicht mit der Wiederaufnahme von Tebartz van Elzt.

Beitrag melden
donschmidto 06.02.2015, 15:11
65. Von einer Institution?

? deren Vertreter qua selbst auferlegtem Zöllibat nachweislich keinerlei Befähigung in diesen Dingen haben werde ich mir sicherlich keine Ratschläge in Sachen Familie und Kindererziehung geben lassen.

Beitrag melden
mczeljk 06.02.2015, 15:11
66.

Zitat von ulrich g
Dass sich nun ausgerechnet die Vorsitzende der Grünen über die Papstäusserungen aufregt ist ja wohl die Höhe. Die Grünen haben Kindern jahrelang mit falsch verstandener Sexualerziehung Gewalt angetan! Also arbeitet erst mal Eure Vergangenheit auf bevor ihr Euch über einen Klaps aufregt.
Au ja, dazu hätte ich ja mal gerne einen Beleg?
Oder ist das nur ihre persönliche Empörung ohne jegliche Substanz?

Beitrag melden
gitterkopp 06.02.2015, 15:11
67. Einen Hau?

Wenn ich lese, was der Papst so alles von sich gibt, dann komme ich zu dem Schluss, dass er ein schlichter Macho ist, der sich gerne quatschen hört und einfach zuviel (dummes) quatscht. Wenn man seine Ausführungen aufmerksam liest, dann sind sie meistens simpel und fundamental konservativ. Ich wundere mich, dass er in der Presse so gut weg kommt.

Beitrag melden
Jasro 06.02.2015, 15:11
68. Warum eigentlich...

...gilt das Schlagen von Erwachsenen, auch eine "einfache" Ohrfeige, automatisch als Körperverletzung gemäß § 223 StGB, das Schlagen von Kindern aber nicht?

Beitrag melden
langenscheidt 06.02.2015, 15:14
69. Schlagen nicht - Sanktionen ja?

Immer noch spukt das Märchen von gewaltloser Erziehung durch die "aufgeklärte" Gesellschaft. Keine Erziehung ist gewaltfrei. Erziehung erfolgt durch Gewalt. Wer glaubt, Sanktionen oder das Wort "Nein" sind keine Gewalt, der hat seine eigene Kindheit nie begriffen.

Beitrag melden
Seite 7 von 44
Diskussion geschlossen - lesen Sie die Beiträge!