Forum: Panorama
Amerikaner in Pakistan: Trophäensammler zahlt 110.000 Dollar für Abschuss seltener Be
Youtube

Ein Jäger aus den USA hat in Pakistan eine stolze Summe entrichtet, um ein seltenes Tier zu erlegen. In einem Video prahlt er damit - und erntet dafür Entrüstung.

Seite 1 von 3
tuvalu2004 12.02.2019, 23:52
2. Jagd kann sinnvoll sein - das aber nicht

Natürlich kann man argumentieren, dass das Geld für den Schutz der Population eingesetzt wird - LOL in Pakistan! Ja nee, is klar. Einem Land mit enorm hoher Korruption. Warum das Kacke ist steht ja im letzten Absatz. Und so ist das immer in korrupten Ländern - in den anderen ist der Preis nur höher. Und das Ganze nur weil irgend ein Vollpfosten eine Trophäe haben will. Das ist pervers und hat mit Jagd nichts zu tun. Aber der Typ hat noch Glück, er ist weiß und männlich. Was bei einer weiblichen Jägerin (im besten Sinne) passiert durfte man vor ein paar Tagen lesen. Wüste Beschimpfungen, Morddrohungen und der fortgesetzte Besuch extremistischer (vorgeblicher) Tierschützer, inkl. Sachbeschädigung.... Wie gesagt das war eine ausgewiesene Jägerin die sinnvolle Populationspflege macht, der Typ nur ein ausgewiesener Ar***.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
Crom 13.02.2019, 00:01
3.

Ich finde es nicht gut, den vollen Namen und Herkunft des Jägers zu nennen. Das führt doch wieder nur dazu, dass die Hater aktiv werden. SPON sollte das nicht noch befeuern!

Beitrag melden Antworten / Zitieren
Atheist_Crusader 13.02.2019, 00:19
4.

Ich finde grundsätzlich Menschen verabscheuungswürdig die Jagd verherrlichen. Ich meine, ich verstehe dass es manchmal nötig ist um das ökologische Gleichgewicht zu bewahren. Und dann spricht auch nichts dagegen das Fleisch auch zu essen.

Aber jemand der schlicht ein Tier tötet um damit anzugeben, um sich eine Trophäe an die Wand hängen zu können ist einfach ekelerregend.

Davon das "Sport" zu nennen fange ich mal gar nicht erst an. Wo ist da der sportliche Wettbewerb, wo die Fairness wenn eine Seite nichtmal weiß dass sie an diesem "Sport" teilnimmt? Wenn ich Jemandem spontan ins Gesicht schlage, kann ich das auch nicht als Boxkampf bezeichnen.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
leander.1991 13.02.2019, 00:26
5. Ekelhaft!

Nicht wegen der Jagd an sich, die mag ja O.K. sein, sondern diese Profilierungslust... aber ich verstehe schon, man hat ja auch so viel Geld dafür bezahlt, wäre schade drum wenn niemand davon etwas mitbekommen würde.

Springt daheim nicht genug Wild überzählig herum? Jetzt mal ehrlich, ist das wirklich so ein großer Unterschied? Töten allein reicht nicht mehr, es muss etwas Besonderes sein für irgendeinen Kick?

Und 110.000 Dollar für so eine dusselige Ziege, so ganz fassbar ist das nicht, es gibt halt Leute mit ZU VIEL Geld, ganz offensichtlich.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
nutzernullachtfuffzehn 13.02.2019, 00:42
6. Saudischer Prinz schießt den Vogel ab!

Die Bergziege war der Aufmacher, aber der eigentliche Skandal ist der saudische Prinz, der seine Lizenz um das 20 fache überzogen hat! Ich weiß nicht um die Populationsraten dieser Ziege, aber der Mensch war lange Zeit primäres Raubtier in der Natur (jetzt teils immer noch Raubtier, aber noch *in* der Natur?) ... daher kann man den gezielten Abschuss rechtfertigen, womit der Amerikaner längst nicht zu bewundern, doch wenigstens zu entlasten wäre. Nicht aber der Prinz!

Beitrag melden Antworten / Zitieren
heino.dengel 13.02.2019, 01:26
7.

Was für ein widerliches Verhalten

Beitrag melden Antworten / Zitieren
M.W. aus A. 13.02.2019, 04:37
8. Ich weiß einfach nicht, was ich davon halten soll...

... soll ich mich über den Jäger aufregen, der zufällig ein Amerikaner ist? Ich glaube diese Art der Dummheit ist international.
... soll ich auf alle Jäger schimpfen und die Jagd im Allgemeinen verteufeln? Sicher gibt es auch Situationen wo sie angebracht und notwendig sind.
... soll ich über die Korruption in Pakistan herziehen? Die ist mit Sicherheit nicht auf dieses Land begrenzt.
... soll ich hinterfragen, wo denn die Taliban sind, wenn man sie denn mal braucht? Sicher nicht, das ist nur böse und würde den Teufel mit dem Beelzebub austreiben und mich klein machen.
... soll ich über die Verrohung und das Abstumpfen des Menschen lamentieren? Lohnt nicht!
... ich weiß einfach nur das ich es nicht gut finde und die Aufregung nachvollziehen kann.
... und außerdem: muß ich jeden Mist posten?

Beitrag melden Antworten / Zitieren
andil 13.02.2019, 05:26
9. Potenzprobleme

Eindeutige Fall: Potenzprobleme und Mm ( Mega mini P...). Der Typ fährt garantiert auch nen SUV ;-)

Beitrag melden Antworten / Zitieren
Seite 1 von 3