Forum: Panorama
Amnesty-Jahresbericht zu Hinrichtungen: Die schlimmsten Staaten
AP

Mindestens 993 Menschen sind 2017 hingerichtet worden - mehr als die Hälfte davon in Iran. Ein anderer Staat macht laut Amnesty International ein großes Geheimnis aus der Zahl der vollstreckten Todesurteile.

Seite 3 von 7
uffta 12.04.2018, 08:35
20. Thema verfehlt, setzen

Zitat von muellerthomas
Die Morde an Regimegegnern Moskaus sind natürlich da auch nicht aufgelistet.
Und warum sollten sie das? Da gibt es unaufgeklärte Morde, für die gibt es aber eine separate Statistik. Dann gibt es da Morde wegen Verstrickungen mit der Mafia, die gehören hier auch nicht hin. Hauptsache, mal wieder mit dem Finger auf den Bösewicht vom Dienst gezeigt (und dabei schön abzulenken versucht).

Beitrag melden Antworten / Zitieren
Barath 12.04.2018, 08:36
21. ...

Zitat von muellerthomas
Die Morde an Regimegegnern Moskaus sind natürlich da auch nicht aufgelistet.
Dafür haben sie die Todesstrafe abgeschafft.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
muellerthomas 12.04.2018, 08:49
22.

Zitat von uffta
Und warum sollten sie das?
Weil Putin im Fernsehen angekündigt hat, "Verräter" auch im Ausland die zugedachte Todesstrafe zukommen zu lassen. Laut russischen Recht ist dies legal und so vorgesehen. Weshalb sollten also Morde an Regimegegnern, die letztlich sogar so angekündigt sind und vom Regime als legitime, legale Strafe angesehen werden, nicht dazu gezählt werden?

Beitrag melden Antworten / Zitieren
nic 12.04.2018, 08:51
23.

Zitat von gunpot
bei den Hinrichtungen vor allen anderen Staaten. Mehr Licht kommt in die Angelegenheit, wenn man die Bevölkerungszahlen vergleicht. China hat 3,85 Milliarden Einwohner, Iran nur 80 Millionen (Stand 2017). No further comments....
Ihnen ist ein Fehler unterlaufen: China hat 1,4 Milliarden Einwohner. Recht haben sie trotzdem. Saudi-Arabien ist aber auch weit vorne. Rein Rechnerisch wären das 6500 Hinrichtungen im Verhältnis zur Einwohnerzahl.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
frenchie3 12.04.2018, 08:57
24. Oh je, die bösen USA

Zunächst: die Todesstrafe ist für mich keine Option, bei angemessener Straftat ist ein Straflager beispielsweise eine Alternative die dann auch im Falle eines Irrtums reversibel ist. Aber diese Amis.... Haben seit Jahren rund so viele Gefangene in der Todeszelle wie China in zwei Jahren hinrichtet - und rund ein Prozent davon wurden hingerichtet. Wahrscheinlich sind das die Politischen, so was würde in China niemanden auch nur einfallen. Eindeutig das übelste Land auf der Liste. Und wo man schon dabei ist kann man gleich noch Kriegstote reinpacken, hat zwar nix damit zu tun, aber macht nix.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
bloub 12.04.2018, 09:03
25.

Zitat von muellerthomas
Die Morde an Regimegegnern Moskaus sind natürlich da auch nicht aufgelistet.
kein wunder, da es nämlich kein russisches regime gibt, kann es auch eine solche statistik nicht geben. das ist einfachste logik, damit sollte ein normal intelligenter mensch schon zurecht kommen.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
spon-facebook-1797242984 12.04.2018, 09:04
26. Aber..

Aber aber aber, wir treiben doch Handel mit diesen Ländern und machen dort Urlaub. Dann kann es doch nicht so schlimm sein.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
hoppelkaktus 12.04.2018, 09:05
27. @gunpot, Beitrag 2

Wenn Sie von Ihren 3,85 Milliarden ziemlich genau 2,5 Milliarden abziehen, kommen Sie auf die tatsächliche Einwohnerzahl der Chinesischen Volksrepublik. Im übrigen lässt sich ein rücksichtslos inhumaner Umgang mit (wenn auch vordergründig kriminell gewordenen) Menschen sowieso gar nicht ethisch erträglich relativieren, geschweige denn verharmlosen; auch nicht durch solche mathematischen Mätzchen wie Ihren über den Daumen gepeilten Einwohnervergleich.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
spon-facebook-1797242984 12.04.2018, 09:06
28. Aber..

Aber aber aber, wir treiben doch Handel mit diesen Ländern und machen dort Urlaub. Dann kann es doch nicht so schlimm sein.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
Knacker54 12.04.2018, 09:14
29. Im Prinzip richtig

Zitat von gunpot
bei den Hinrichtungen vor allen anderen Staaten. Mehr Licht kommt in die Angelegenheit, wenn man die Bevölkerungszahlen vergleicht. China hat 3,85 Milliarden Einwohner, Iran nur 80 Millionen (Stand 2017). No further comments....
aber China hat ca. "nur" 1,4Mrd Einwohner...

Beitrag melden Antworten / Zitieren
Seite 3 von 7