Forum: Panorama
Belgischer Ladenbesitzer: Überfall? Müssen wir verschieben
DPA

Sechs Männer wollten in Belgien ein Geschäft überfallen. Der Besitzer teilte ihnen mit, er habe derzeit kein Geld in der Kasse, sie sollten später wiederkommen. Die Bande gehorchte.

akase93 24.10.2018, 05:08
1. Danke SPON...

you made my day! Mit do einer Meldung in den Tag zu starten: unbezahlbar.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
starboy 24.10.2018, 07:16
2. Made my day

Ich lach mich schlapp über soviel Dummheit!
Die Geschichte ist einfach nur mega!

Beitrag melden Antworten / Zitieren
kein Lemming 24.10.2018, 08:01
3.

So schlagfertig muß man in solch einer Situation erst mal sein. Chapeau!

Beitrag melden Antworten / Zitieren
niska 24.10.2018, 08:59
4.

Da bei den Sondierungsgesprächen mit dem Ladenbesitzer noch von 6 Tätern die Rede war und zum Feierabend nur 5 verhaftet wurden, müssen wir davon ausgehen, dass der sechste gerade seine Fields-Medaille abholt.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
frenchie3 24.10.2018, 09:28
5. Das muß man schon anerkennen

Wo bekommt man heute noch so schnell einen Termin, ist doch klar daß der eingehalten wurde

Beitrag melden Antworten / Zitieren
senapis 24.10.2018, 17:23
6. Klarer Fall!

Der Besitzer hat Führungsqualität an den Tag gelegt!
Großartig!

Beitrag melden Antworten / Zitieren
rbaradari 25.10.2018, 12:15
7. Fake lass nach

In dem Video, das in den Medien gezeigt wird sieht und hört man nur den Ladenbesitzer und man sieht 3 Jugendliche, verdeckt von Kapuzen, die sich im Laden bewegen. Mehr ist nicht zu entnehmen. Hat die Polizei wirklich drei Räuber festgenommen? Oder hat sich da jemand einen Gag ausgedacht.
Wer auf einen solchen Fake rein fällt, der ist im Netz als ein Kandidat gekennzeichnet, dem man andere Märchen auftischen kann. Unter anderem auch politische.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
rbaradari 25.10.2018, 12:17
8. Fake lass nach

In dem Video, das in den Medien gezeigt wird sieht und hört man nur den Ladenbesitzer und man sieht 3 Jugendliche, verdeckt von Kapuzen, die sich im Laden bewegen. Mehr ist nicht zu entnehmen. Hat die Polizei wirklich drei Räuber festgenommen? Oder hat sich da jemand einen Gag ausgedacht.
Wer auf einen solchen Fake rein fällt, der ist im Netz als ein Kandidat gekennzeichnet, dem man andere Märchen auftischen kann. Unter anderem auch politische.

Beitrag melden Antworten / Zitieren