Forum: Panorama
Britische Eremitin: Als Einsiedlerin in der Crowd
REUTERS

Als katholische Eremitin lebt Rachel Denton allein, doch ihre Gedanken teilt die britische Einsiedlerin per Facebook, Twitter und Co. mit der ganzen Welt - für die Krebspatientin lebenswichtig.

der_unbekannte 13.10.2015, 19:35
1.

Ich wünsche ihr schnelle Genesung und noch viele schöne Jahre.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
remcap 13.10.2015, 19:58
2. Leider weiß man immer noch nicht

warum sie Erimitin geworden ist. Der Punkt, der diesen Lebenswandel eingeleitet hat wäre interessant. Selbst wenn es eine Phase war, die zu dies geführt hat, wäre mehr Info nicht schlecht. Einfach nur weil sie schon immer gerne alleine gespielt hat, kann kein ausreichender Grund dafür sein.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
Mertrager 13.10.2015, 22:30
3. Überschrift

Wirklich crowd ? Da ist sie nicht !

Beitrag melden Antworten / Zitieren
darthmax 13.10.2015, 22:47
4. Gottgeweihtes Leben

was für ein Wort.
Sie hat sich mit dem Kath. Gott verheiratet !
Woher nimmt sie die Sicherheit, dass Gott mit Ihrem Einsiedlerleben einverstanden ist ?
Hört Sie Stimmen ?
Oder ist es einfach eine Unterstellung.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
chuckal 13.10.2015, 22:49
5. Eremitin

Zeit, mal wieder DAS LEBEN DES BRIAN zu gucken.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
111ich111 13.10.2015, 23:10
6. Nicht wirklich

Zitat von Mertrager
Wirklich crowd ? Da ist sie nicht !
Da sich Eremiten selten in der Menge aufhalten, sollte es wohl "Cloud" heißen ...

Beitrag melden Antworten / Zitieren
io_gbg 14.10.2015, 00:09
7.

In vielen Fällen heutzutage kann man mit einer Non-Hodgkin-Diagnose nach Behandlung nach den derzeitigen Standards leben wie mit einer chronischen Krankheit.

Dass das bei ihr auch lange gut gehen möge, wünsche ich der Dame.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
chriztophair 14.10.2015, 05:54
8. Bei der Überschrift...

...hätte ich gedacht, dass die Dame regelmäßig Konzerte besucht :)

Beitrag melden Antworten / Zitieren