Forum: Panorama
Debakel in Detroit: Zuschauer flüchten aus Charlie-Sheen-Show

Buhrufe gegen Charlie Sheen: Beim Auftakt seiner Comedy-Tour durch die USA hat der Schauspieler seine Fans vergrätzt. Kaum einen seiner Sketche konnte er zu Ende bringen, weil das Publikum ihn mit Zwischenrufen unterbrach. Seine Reaktion war wenig souverän: "Ich hab schon dein Geld, Alter."

Seite 2 von 7
dermannmitdemkoffer 03.04.2011, 13:55
10. Nicht komisch

Wen wundert es denn?
Ohne die schreibende Zunft hinter den Kulissen sind die meisten Schauspieler nur das, was sie einmal sind. Darsteller.
Mich wundert allerdings immer noch, wie teilweise Serien wie auch "King of Queens" jahrelang laufen können.
Im amerikanischen, wie auch im deutschen Fernsehen.
Die Serien sind dermaßen an der Realität vorbei, daß ich da nicht auch nur den Hauch von Komik erkennen kann.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
drumsmalta 03.04.2011, 14:22
11. Wie bitte?

Zitat von hdoeppi
Kein Sinn für wahre Komik! :-) Charlie, komm nach Deutschland! Hier hast du Millionen Fans, die sich nicht um deine privaten Eskapaden scheren!
Auf keinen Fall. Hier gibt es keine Boulevardblätter, kein skandalgeiles Privatfernsehen und daher interessiert sic hierzulande auch niemand für solche Dinge.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
mechtor 03.04.2011, 14:29
12. kein Titel

Zitat von thelix
Alle Menschen, die mir bisher davon vorschwärmten waren entweder SELBER Prolls oder aber ganz kleine, stille Lichter, für die Herr Sheen stellvertretend das ach-so-tolle Proll-Leben führte.
Wenn das so einen Eindruck hinterlassen hat, müssen das ja ziemlich viele Prolls und kleine stille Lichter sein, die Ihnen anscheinend öfter mal was vorschwärmen dürfen.

Solche Bekanntschaften würde mir ehrlich gesagt mehr zu denken geben, als das Interesse an einer banalen, aber durchaus witzigen Unterhaltungsserie.

Oder sollte diese sicherlich nicht nur in Deutschland vorherrschende Gier und Schadenfreude an endlich gefallene Helden andere Gründe haben.

Weil alle, die sich bei mir über das Unterhaltungsniveau anderer auslassen, langweilige und unnattraktive (weil ach so natürliche) Leute sind, die aus Prinzip nervig ...pardon... kritisch sein müssen, weil sie sonst nichts haben, um ihr Ego aufzuwerten. Zu meinem Glück sind das nicht so viele.

Als Proll zu gelten hat vielleicht doch ein paar Vorteile.

Peace
M.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
muwe6161 03.04.2011, 14:30
13. Charlie Harper vs Charlie Sheen

Ist doch klar, Charlie Sheen hält die Fans von Charlie Harper für Vollidioten welche wirklich alles kaufen.

Also hat er keinen müden Cent in den Aufbau einer richtigen Show gesteckt, dies im Zuge einer Aufwand und Ertrag Optinierung.

Wahrscheinlich ist das Konzept im Zuge eines Wochenendes entstanden.

Nachvollziebar, und richtig. Die nächste Staffel wird noch erfolgreicher. In diesem Sinne war die Show perfekt.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
tryguy 03.04.2011, 14:35
14. bitte?

Zitat von dermannmitdemkoffer
Wen wundert es denn? Ohne die schreibende Zunft hinter den Kulissen sind die meisten Schauspieler nur das, was sie einmal sind. Darsteller. Mich wundert allerdings immer noch, wie teilweise Serien wie auch "King of Queens" jahrelang laufen können. Im amerikanischen, wie auch im deutschen Fernsehen. Die Serien sind dermaßen an der Realität vorbei, daß ich da nicht auch nur den Hauch von Komik erkennen kann.
nun ziehen sie nicht Kevin James mit rein.
Der Mann besitzt nun wirklich großes komisches Talent.
Wenn sie das nicht erkennen, unterstelle ich ihnen einen mangelnden Sinn für Humor.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
etheReal 03.04.2011, 14:52
15. Zu viel Kokain

Das, was man in letzter Zeit von Charlie Sheen gesehen hat, zeigt doch eindeutig, dass der Mann eine wandelnde Kokain-Psychose ist: völliger Realitätsverlust gepaart mit selbstverliebtem Größenwahn.

Natürlich "sagt er was er denkt" und "schert sich einen Dreck um alles" - so werden Menschen, die zuviel Kokain zu sich nehmen. Das ist eine Weile lang ganz lustig mit anzuschauen, und viele "Freunde" auf Facebook und Twitter kann man so auch gewinnen, aber am Ende werden ihn alle fallen lassen, und er wird verarmt und einsam irgendwo in der Psychiatrie landen.
Arme Wurst!

Beitrag melden Antworten / Zitieren
ONI 03.04.2011, 14:57
16. So ein Pech aber auch..

http://www.spiegel.de/fotostrecke/fo...e-66395-7.html

dass das es in Deutschland einfach keinen juckt, mit welchen Berufsständen der feiert.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
maddin45 03.04.2011, 15:23
17. FOX-America

Zitat von sysop
Buhrufe gegen Charlie Sheen: Beim Auftakt seiner Comedy-Tour durch die USA hat der Schauspieler seine Fans vergrätzt. Kaum einen seiner Sketche konnte er zu Ende bringen, weil das Publikum ihn mit Zwischenrufen unterbrach. Seine Reaktion war wenig souverän: "Ich hab schon dein Geld, Alter."
beschwert sich über die Quali.
Ick lach mir tot.

"Ich hab schon dein Geld, Alter." ist doch nen Lacher :-)

Cheers

Beitrag melden Antworten / Zitieren
firem 03.04.2011, 15:24
18. Solche Leute gibt´s

die bezahlen Eintritt, um zu pöbeln.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
moex 03.04.2011, 15:24
19. Selber schuld...

Die meisten Leute wollten doch die Show eh nur sehen wegen dem ganzen Skandal um die Person Charlie Sheen,nicht weil sie geglaubt haben,dass Charlie Sheen tatsächlich DIE missverstandene Entertainlegende des Jahres ist.

Die Menschen haben vorher gewusst,wie abgestürzt er ist.Hinterher sich zu beschweren,dass die Show nicht lustig war (oder man bei der Show keinen weiteren Charlie Sheen-Skandal erleben durfte) ist entweder naiv oder scheinheilig.

Aber kommt halt auch geil im Klatsch und Tratsch,wenn man sagen kann,man war gestern bei Charlie Sheen,ne?

Well done,Charlie,zieh den Idioten das Geld aus der Tasche!

Beitrag melden Antworten / Zitieren
Seite 2 von 7