Forum: Panorama
Debatte über Cannabis-Verbot: "Unser Strafrecht muss dringend entrümpelt werden"
DPA

Das Cannabis-Verbot ist "weder intelligent noch zielführend" - sagt der Chef des Bundes der Kriminalbeamten. Ähnlich sieht das der Rechtsprofessor Sebastian Scheerer. Eines seiner Argumente: Rassismus.

Seite 16 von 16
Stefan Sx 07.02.2018, 11:10
150. Und wozu?

Zitat von streifendienst
Gehen wir mal von einer Standard Verkehrs- oder Personenkontrolle aus... ergeben sich Verdachtsmomente gegen den Kontrollierten wird er und seine mitgeführten Sachen (Auto ist auch eine Sache und nicht wie eine Wohnung nach Art. 13. GG geschützt) durchsucht. Wird das gute Kraut gefunden wird es sichergestellt. Anzeige nach BtmG. Anhörung/ Vernehmung direkt an Ort und Stelle mit Formular (Besitz/ Erwerb -> ja/nein). Anzeige landet beim Staatsanwalt auf dem Tisch und der stellt es aufgrund Geringfügigkeit ein. Man bleibt also straffrei! Nur das gute Kraut wird man nicht mehr zurückbekommen und weil verboten „vernichtet“.
Wozu dann das Ganze? Ich selbst habe durchaus die eine oder andere Kontrolle nach diesem Schema erleben dürfen - ohne dass dabei verbotenes Kraut zu Tage gekommen wäre. Es ist schon eine Erfahrung für sich, als polizeibekannter Selbstschädiger in aller Öffentlichkeit die Karre durchsucht zu kriegen und wie ein Schwerverbrecher behandelt zu werden. Solche Behandlungen haben jedenfalls nicht dazu beigetragen, mich von meinem Weg abzubringen, da waren andere Impulse nötig. Das Verfahren, das Sie beschreiben, das nach tatsächlichem Fund von geringfügigen Mengen durchexerziert wird, ist von vornherein für den Papierkorb. Bringt höchstens dem Delinquenten das Gefühl, die Grenze zur Kriminalität irgendwie überschritten zu haben. Außerdem ist es demütigend. Also: Wo ist der Sinn, wem nützt das alles? Höchstens vielleicht noch dem Beamten, der sich ein paar leicht verdiente Punkte für die eigene Karrierebeförderung zusammenkratzen kann. Wie finden Sie das, so alles in allem?

Beitrag melden
foolbar 07.02.2018, 11:55
151. @ jnt7z

Wow. Das Zeug, welches Sie geraucht haben muss wirklich gut sein. Wer sich keinen Rausch leisten kann, wird Antisemit. Da muss man auch erst einmal drauf kommen.

Beitrag melden
Seite 16 von 16
Diskussion geschlossen - lesen Sie die Beiträge!