Forum: Panorama
Debatte um Silvesterkontrollen: Kölner Polizeipräsident bedauert "Nafri"-Begriff
DPA

Nach dem Einsatz an Silvester gibt es Vorwürfe gegen die Kölner Polizei. Sie soll Nordafrikaner diskriminiert haben. Nun äußerte sich der Chef der Behörde.

Seite 12 von 32
ford_mustang 02.01.2017, 11:00
110. Warum kann in Deutschland...

nicht einfach mal gesagt werden "Das ist aber gut gelaufen."?

Beitrag melden
wmb58 02.01.2017, 11:00
111. Toilettenspruch

Was die Polizei in Köln betrifft, so muss ich an einen Spruch denken, der vor 40 Jahren an die Wand der Toilette der Uni-Freiburg gekritzelt war: "Du hast keine Chance, aber nutze sie". Und so geht's der Polizei. Sie kann nur alles falsch machen, egal, was sie macht. Irgendwo kriecht immer ein Politiker aus seinem Loch, der weiß, wie man es richtig macht.
Hier und anderswo muss ich lesen, es seien die Linksparteien. Nein, es war ein Politiker der SPD, der sich wahrscheinlich mit seiner Polizeibeschimpfung in Position bringen möchte.

Beitrag melden
sozialismusfürreiche 02.01.2017, 11:00
112. Sehr geehrte SPON

finden sie doch mal heraus welcher Polizist auf PI-News den Begriff "Nafis" schon seit 17.1.2016 benutzt. Denn dort ist das eine Bezeichnung die ein als "PI" bezeichneter Autor (also vermutlich einer der vielen anonymen Schreiber, die unerkannt bleiben wollen) verwendet. Für mich heißt das ähnlich wie die Reichsbürger-Polizisten sind auf PI staatsdienende Schreiber unterwegs, die die freiheitlich demokratische Grundordnung nicht respektieren ....
Gilt der Radikalenerlass eigentlich auch für Rechtsradikale?

Beitrag melden
singalong 02.01.2017, 11:01
113.

Ich finde, es gibt überhaupt nichts zu bedauern und erst recht nicht, zu entschuldigen.

Beitrag melden
kennedy75 02.01.2017, 11:02
114. Hoffentlich erkennen die Grünen und die SPD

nach einer kurzen Analyse der über 100 Leserreaktionen - ca 99% Zustimmung für das Vorgehen der Kölner Polizei inkl. Verwendung des Kürzels "Nafri", zugegeben: keine statistisch "repräsentative" Umfrage - wie weit sie sich inzwischen von der Realität und der vorherrschenden Meinung entfernt haben. Kein Wunder, dass ihnen die Wähler davonlaufen.

Beitrag melden
omguruji 02.01.2017, 11:02
115. Wenn wir nichts zu meckern haben...

Der Begriff ist doch konkret und neutral. Ich habe ein Jahrzehnt in Paris gelebt und kenne ganz genau diese jungen Männer aus dem Maghreb...sehr unangehm, gerade in der Gruppe. Lieber 2 Millionen Asiaten im Lande. Lobt doch mal bitte die Arbeit der Polizei, die den Kopf hinhalten dürfen. Danke.

Beitrag melden
myrtle0815 02.01.2017, 11:03
116. Gut gemacht

Auch wenn Herr Lauer sich zu Wort gemeldet hat und den Begriff 'Nafri' entmenschlichen nannte, meine ich, dass dieses Wort eigentlich sehr nett klingt, als Arbeitsbegriff absolut tauglich ist, und dass die aufgeblasene Kontroverse darüber von der eigentlichen Tatsache ablenkt, dass die Polizei sehr gut gearbeitet hat. Ein Schelm wer böses dabei denkt, wenn die 'Nafris' zu Hunderten in Zügen am Silvesterabend nach Köln gefahren sind.

Beitrag melden
diekleinefrau 02.01.2017, 11:05
117. 1300 Nordafrikaner

Auf dem Weg, es wieder zu tun. "hochagressiv" wie es heißt. Ich bin erfreut, dass sie sich (diesmal noch) nicht gegen unsere Polizei erhoben haben. Überraschungseffekt vielleicht. In Frankreich und Italien kennt man plündernde und schlagende Banden dieser Größenordnung auch außerhalb Silvester. Organisieren können sie sich anscheinend gut.

Beitrag melden
AxelSchudak 02.01.2017, 11:06
118. Der

Der eigentliche Skandal in diesem Fall ist, das sich Polizeipräsident Mathies für die Verwendung des Begriffs entschuldigt.

"Nafri" ist ein beschreibender Begriff für eine Personengruppe. Wer darin eine negative Diskriminierung oder gar Entmenschlichung sieht, bringt diese Einstellung selber mit.

Beitrag melden
fridericus1 02.01.2017, 11:06
119. Da schieben hunderte von Polizisten ...

... an Silvester vermutlich Überstunden, um Exzesse wie im letzten Jahr zu verhindern, sind erfolgreich, und müssen sich im Nachhinein von Politikerin anmachen lassen? Und ihr oberster Boss eiert rum und entschuldigt sich? Das Jahr fängt ja gut an.

Beitrag melden
Seite 12 von 32
Diskussion geschlossen - lesen Sie die Beiträge!