Forum: Panorama
Doppelte Staatsbürgerschaft: Emily Blunts Steuer-Stunt
AFP

Neu-Amerikanerin Emily Blunt strapaziert die Nerven ihrer Mitbürger. Nachdem sie erst über die Republikaner lästerte, gab sie nun den wahren Anlass für ihre doppelte Staatsbürgerschaft bekannt.

Seite 4 von 4
ArgumentBot 0.9 05.10.2015, 19:14
30. Toller PR-Berater

Zitat von Karbonator
Ich denke, es liegt hier ein Mißverständnis vor: Die Frau keine Probleme, sondern macht sich darüber lustig, daß andere Leute das alles als Problem betrachten. Insofern ist doch Spott in Richtung Emily Blunt gar nicht angebracht.
Nun ja, wäre es so (dass Frau Blunt hier selbst mit bissigem Humor die Amis, die Republikaner, die Queen etc. bloßstellen will), DANN wiederum halte ich das ehrlich gesagt eher für eine brillante PR-Aktion, um ihren Namen in die Kolumnen zu bringen. Was gelungen ist. Dann nähme ich mein erstes Statement zurück, und gratuliere ihr zu ihrem PR-Berater ;-)

Beitrag melden Antworten / Zitieren
gandhiforever 06.10.2015, 20:49
31. Tja, leider

Zitat von Bondurant
da haben Sie nicht aufgepasst. meine etwas ironische Frage bezog sich auf ein Posting, das für möglich hielt, Frau Blunt sei "der Liebe wegen" amerikanische Staatsbürgerin geworden.
Die Konzentration des Jazzer leidet unter der Anwesenheit von Aloys, da passiert es oefters, dass ihm etwas entgeht.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
Seite 4 von 4