Forum: Panorama
Echo-Eklat: Ermittlungen gegen Kollegah und Farid Bang wegen Volksverhetzung
REUTERS

Die Liedtexte der Skandalrapper Kollegah und Farid Bang werden strafrechtlich geprüft. Die Staatsanwaltschaft ermittelt, nachdem zwei Strafanzeigen eingegangen waren.

Seite 6 von 6
Putenbuch 03.05.2018, 07:11
50. Man stelle sich nur mal vor...

Solche Texte hätte es von irgendwelchen Skinhead-Affen mit Springerstiefeln aus der einschlägigen rechten Szene gegeben! Das wäre doch sofort auf dem Index gelandet, da hätte doch bestimmt der Verfassungsschutz gleich mal zugeschlagen (naja, oder mit gemacht, je nachdem, haha!)

Ich frage mich schon seit Beginn des Skandals, wie es sein kann, dass so ein Müll überhaupt ungehindert so weit kommt!. Wo sind denn unsere Jugendschützer und sonstigen Sittenwächter? Das ist doch Versagen auf der ganzen Linie.

Beitrag melden
Pneumoniahawk 03.05.2018, 08:17
51. Witzfiguren

Was wollen die beiden Raketenforscher uns eigentlich sagen? Das sie die größten Angsthasen auf dem Planeten sind. Kleine Jungs, die sich nur stark fühlen wenn sie sich mit ihren Kumples und mächtig gepose auf die Straße trauen. Große Klappe, nix dahinter. Das sind keine Männer, das sind Witzfiguren ohne Bildung und ohne jeden Funken Geschmack. Und wer sich diesen Mist selbst heimlich einzieht, ist genauso gehirnamputiert. Ich lach mich kaputt.

Beitrag melden
derHamlet 03.05.2018, 08:45
52.

Zitat von moistvonlipwik
Das nennt man representative Demokratie: es wurde nämlich auch von den Landtagen (Ausnahme: Bayern) ratifiziert.
Guten Morgen moistvonlipwik,

niemand kann ein Recht übertragen, welches er selbst nicht hat.

Beitrag melden
smoothways 03.05.2018, 08:47
53. na endlich

dürfen die "Sittenwächter" doch mal zuschlagen.
Nein, im Ernst: es wurde Zeit, dass diese Polemik in die Schranken gewiesen wird.
Egal ob das Verbotene noch attraktiver für die Jugend wird. Das Risiko gehe ich ein, dafür dass ein Zeichen gesetzt wird. Es geht schließlich um unsere Kinder, die unter diesem Einfluß stehen. Wenn ich auf den Sportplätzen aus den Mobiltelefonenen und den Anlagen Minderjähriger solche Text dröhnen höre frage ich immer wieder mal ob die denn wüßten was da gerade gesagt wurde. Die Antworten reichen von Desinteresse bis zu respektlosen Pöbeleien.

Beitrag melden
Seite 6 von 6
Diskussion geschlossen - lesen Sie die Beiträge!