Forum: Panorama
Einreiseverbot: "Pickup-Artist" Julien Blanc darf nicht nach Großbritannien
YouTube/ RSDJulien

In seinen Seminaren propagiert der selbsternannte Aufreißer-Guru Julien Blanc einen höchst zweifelhaften, gewalttätigen Umgang mit Frauen. Nach großer Kritik an ihm darf er jetzt in Großbritannien nicht auftreten.

Seite 1 von 2
Johnathan Doe 19.11.2014, 19:08
1. Als sie den Pickupartisten seine Rechte nahmen, da sagte ich nix...

Der Junge ist ein Depp. Hat sich eine schockierende Social Media Persönlichkeit aufbauen wollen für Marketingzwecke. Das ist gründlich in die Hose gegangen.

Aber ich habe mir nun mal ein paar Videos angeschaut. Da wird nur ganz normales Datingzeug "gelehrt". Das was in der GQ auch drinsteht (bis auf die Ausfälle auf Twitter/Youtube, aber siehe Marketing).

Ehrlich gesagt finde ich das bedenklich das nun nach dem konsumieren von ein paar Zeitungsartikeln abgestimmt wird wen wir in der Reisefreiheit beschränken. Rechtsstaatlichkeit wird aufgegeben für Mobmentalität. Nicht falsch verstehen, wenn der überführt wird Verbrechen begangen zu haben die einen die Visarechte kosten, hätte ich nichts dagegen die Einreise zu verbieten.

Aber solche Präzedenzfälle können uns alle bald in den Allerwertesten beißen.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
eifelhippe 19.11.2014, 19:10
2. Wieso...

bekommt das Deutschland nicht hin?
Hier darf der Depp auftreten...

Beitrag melden Antworten / Zitieren
haltetdendieb 19.11.2014, 19:12
3. Ja gute Argumente

Ein Einreiseverbot ist das stärkste Argument einer frei geführten Diskussion. Meinungsfreiheit gibt es in GB nicht mehr. In Deutschland wie es aussieht, das wird sich an diesem Jüngelchen erweisen. Ein Einreiseverbot ist das schwächste aller Argumente. P.S.: Die explodierenden Vergewaltigungszahlen in Norwegen, Schweden und auch Großbritannien haben nicht die Ursache in diesem Jüngelchen.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
GoetterboteNRW 19.11.2014, 19:33
4. Soll er doch kommen...

Ich rate sowieso jedem, sich intensiv mit dem Thema Selbstverteidigung auseinander zu setzen. Krav Maga, Alpha Combat, Luta Livre, BJJ usw. bieten jedermann die Möglichkeit, sich im Ernstfall effektiv zu verteidigen. Meine Töchter praktizieren das auch seit ein paar Jahren. Gewalttäter kennen keine Gnade, also seid darauf vorbereitet. Mit dem Gefühl, selbst größere und schwerere, ja sogar bewaffnete Angreifer kampfunfähig zu machen, lebt es sich wunderbar.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
humpalumpa 19.11.2014, 20:00
5.

Wetten, hier darf er auftreten? Wir haben doch alle gern! Er empfiehlt das würgen von Frauen. Ist der wirklich so verzweifelt, dass er eine Frau nur k.o. In die Kiste kriegt oder ist der einfach nicht ganz dicht? Auf jeden Fall gehört sowas eingesperrt und therapiert aber sicher nicht auf ne Bühne, wo er ner Horde verzweifelter Loser seine "Weisheiten" präsentiert. Freak!

Beitrag melden Antworten / Zitieren
nilaterne 19.11.2014, 22:32
6. Er hat selbst

Zitat von Johnathan Doe
Der Junge ist ein Depp. Hat sich eine schockierende Social Media Persönlichkeit aufbauen wollen für Marketingzwecke. Das ist gründlich in die Hose gegangen. Aber ich habe mir nun mal ein paar Videos angeschaut.....
vom erzungenen Penetrieren gesprochen, auf seiner Website. Also,dass er das bereits getan hätte.
Weil das den Strafbestand einer Vergewaltigung erfüllt, scheint er dieses von seiner Site herunter genommen zu haben. Diese Art Frauen aufzureißen, brauchen wir nicht.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
Lightbringer 20.11.2014, 11:09
7.

Der Typ ist ein Depp, mit seinen Ansichten stimme ich nicht überein. Aber wenn wir jemandem, der strafrechtlich nichts Relevantes in der Akte hat, die Einreise verwehren nur weil uns seine Meinung nicht passt, dann hat das einen sehr fahlen Beigeschmack.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
initial_d 20.11.2014, 11:17
8.

Das ist die reinste Hexenjagd! Wo sind denn die Petitionen gegen Erdogan? Seit Jahren darf Pierre Vogel seine Hasstiraden freien Lauf lassen und man lässt das auch noch zu. Wie haben über 6000 Salafisten in Deutschland die frei rumlaufen, über 6000 potenzielle Terroristen die auf einen Befehl warten hier Bomben hochgehen zu lassen. Wo sind denn die Weltweiten aufschreie gegen kim jong un? Wo waren den die Weltweiten Aufstände gegen Guantanamo? Aber bei einem Typen der sich ein wenig im Ton vergriffen hat wird so ein aufstand inszeniert?
Gerade Großbritannien sollte mal lieber ganz kleine Brötchen backen! Erst ganz groß im Irak mitmischen, aber dann meinen so selbstgefällig agieren zu können! Glaubt ihr wirklich das sich Ali, Mustafa und Konsorten davon einschüchtern lassen? Nein! Es sind die Leonard Hofstadter´s die solche Seminare besuchen, und genau die sind es auch die immer leer ausgehen, weil die Frauen lieber mit würgenden Machos in die Kiste springen.

Wisst ihr was an der Sache so schockierend ist? Männer wie Julien haben deswegen so einen Riesen Erfolg mit ihrer Vorgehensweise, weil die Frauen genau darauf anspringen. Dabei spielt es nicht die geringste Rolle, ob es sich um die 18jährige Friseuse oder die 40jährige Ärztin handelt. Dieser Julien entlockt den Frauen ihre primitivsten Triebe (ist nicht negativ gemeint). RSD existiert seit über 10 Jahren und erst jetzt kommen ein paar Berufsempörte, und glauben tatsächlich das wenn sie eine Ameise zertreten gleich die komplette Kolonie aussterben wird. Es gibt Millionen Männer wie Julien. Wollt ihr die jetzt alle anprangern? So ein Szenario hatten wir schon einmal in Deutschland. Gerade Frauen keifen genau die Männer an mit denen sie am ehesten schlafen würden! Und wenn Frauen in verschiedenen Foren die Frage stellen ob es legitim ist seinem Partner ein Kuckuckskind unterzuschieben, oder bei EMMA darüber diskutiert wird ob es okay wäre Jörg Kachelmann für ein Geständnis zu foltern, frag ich mich bei wem hier ein paar Drähte im Oberstübchen falsch verlötet sind. Die Männer wollen es einfach nicht wahrhaben dass das was Typen wie Julien machen funktioniert. Sie glauben trotzdem lieber daran das sie es irgendwann diesen Chauvinisten schon noch heimzahlen werden, und glauben tatsächlich dass das was in Hollywoodfilmen vorkommt Realität ist. Schaut euch mal auf youtube die Videos von Maximilian Pütz oder Mateo Diem (royalflushseduction) an. Für mein befinden sind das die besten im Deutschsprachigem Raum.

Bis Weihnachten erinnert sich keiner mehr an die ganze Sache. Wer erinnert sich noch an die Story als eine Giraffe geschlachtet wurde, und anschließend an die Löwen verfüttert wurde, vor den Augen von Zoobesuchern. Oder an Josef Fritzl? Wer spricht den heute noch über die Costa Concordia? Denkt noch irgendjemand an Natascha Kampusch? So schnell eine Story erscheint, genauso schnell ist sie auch wieder vergessen. Und nächste Woche kommen wieder die Fleischesser oder Raucher oder SUV-Fahrer dran.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
sf225 20.11.2014, 11:23
9.

Zitat von Johnathan Doe
Aber ich habe mir nun mal ein paar Videos angeschaut. Da wird nur ganz normales Datingzeug "gelehrt". Das was in der GQ auch drinsteht (bis auf die Ausfälle auf Twitter/Youtube, aber siehe Marketing).
Schauen Sie sich nicht nur seine Youtube-Filme an, die öffentlich zugänglich sind und in denen er sich harmlos gibt. Interessant sind seine Tweets, zu denen der Zugang beschränkt ist. Dort propagiert er unverhohlen Misshandlung und Vergewaltigung von Frauen.

http://tindersfinestbachelors.tumblr.com/post/101828535893/his-mother-must-be-proud

und

https://www.facebook.com/749974028389906/photos/pb.749974028389906.-2207520000.1415989601./750492601671382/?type=1&permPage=1

Beitrag melden Antworten / Zitieren
Seite 1 von 2