Forum: Panorama
Einreiseverbot: "Pickup-Artist" Julien Blanc darf nicht nach Großbritannien
YouTube/ RSDJulien

In seinen Seminaren propagiert der selbsternannte Aufreißer-Guru Julien Blanc einen höchst zweifelhaften, gewalttätigen Umgang mit Frauen. Nach großer Kritik an ihm darf er jetzt in Großbritannien nicht auftreten.

Seite 2 von 2
lasorciere 20.11.2014, 12:04
10. @initial_d

Wenn einer ernsthaft behauptet, dass die meisten Frauen auf Männer scharf sind, die sie schlecht behandeln, dann hat er nicht alle Latten am Zaun (und wahrscheinlich auch sonst nirgends eine). Die meisten Frauen wünschen sich einen netten (Sexual-)Partner, ob Sie es glauben wollen oder nicht. Mit einem Arschloch geht die Mehrzahl sicher nur so lange ins Bett, bis sie bemerkt, dass es ein Arschloch ist. Vielleicht war das ja früher mal anders, als die Frauen noch auf Männer angewiesen waren. Da durfte ein Kerl auch ruhig primitiv sein, es hat sich niemand darüber aufgeregt. Eigentlich ist dieser Julien eine arme Sau, krank in der Birne und sexuell gestört. Ich würde fast wetten, der hat noch nie in seinem Leben eine rumgekriegt und lebt auf diese Art seinen Frust aus.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
Peletua 20.11.2014, 21:14
11. Rätsel

Eines kapiere ich an der Sache nicht. Laut Strafgesetzbuch ist Vergewaltigung eine schwere Straftat. Auch der Aufruf zu Straftaten ist strafwürdig. Wie kann es da sein, dass so ein Knabe hier öffentlich zu Straftaten aufrufen kann, ohne verhaftet zu werden? Interessiert es die Justiz nicht, wenn sich die Straftat gegen Frauen richtet (was ich aber nicht glaube)? Ist der Hype um dieses völlig verkorkste, aber clevere Bürschchen überzogen?

Beitrag melden Antworten / Zitieren
Ciremme 20.11.2014, 21:26
12. Sehr gut UK! Und weiter gehts!

Ich jubel auf bei jedem Land, dass diesen frauenverachtenden Typen verbannt. Hier ist eine Liste von allen Petitionen, die es mittlerweile gegen in gibt: http://hciremme.tumblr.com/post/103142050246/help-to-ban-julien-blanc-and-rsd-from-as-many-places-asHoffentlich wird das in Deutschland auch bald was.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
Johnathan Doe 21.11.2014, 01:22
13. Enthüllungen der BBC was wirklich abgeht bei diesen Schulungen

Hab jetzt mal ein Video der BBC angeschaut. Ein Journalist war wirklich auf so einer Schulung bevor der ganze Zirkus angefangen hat.Seine Aussagen im Video bestärken mich in der Annahme das alles halb so heiß gegessen wird wie es gekocht wird.http://www.bbc.com/news/uk-30122657

Beitrag melden Antworten / Zitieren
nexo 21.11.2014, 13:06
14.

Ja ja, der Junge ist ein Depp, geschenkt. Aber abseits der üblichen öffentlichen Empörung gibt es noch einen Aspekt: Die weltweite Verbreitung der Blanc-Techniken und sein kommerzieller Erfolg deuten auf eine, wenn auch unangenehme, Schlussfolgerung hin: Offenbar haben die beschriebenen Brutalo-Anmachstrategien Erfolg. Mit anderen Worten: Vielen der so angemachten Frauen scheint das zu gefallen, so schwer verständlich es auch erscheint. Mein Ding wäre das nicht, aber die politisch korrekte Massenempörung erscheint mir angesichts dieser Tatsache doch einigermaßen bigott.Ceterum censeo: Ein Diskussionsforum, dessen Beiträge vor Veröffentlichung durch ein redaktionelles Filter laufen, ist nicht wirklich demokratisch, auch wenn das dem gut gemeinten Vorsatz der Niveaupflege und Hetze-Vermeidung geschuldet ist. Ein angesehenes Pressemedium sollte mehr Vertrauen in seine Leser zeigen - besonders ein Leitmedium wie Der Spiegel.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
kraftwerk05 21.11.2014, 15:39
15.

Choking ist eine Sextechnik wie jede andere auch. Dabei geht es nicht darum, den Hals abzudrücken, um das Atmen zu verhindern, wie Medien und Auf-dem-Papier-Frauen es darstellen.Beim Choking werden die Sauerstoff fördernden Arterien z.B. mit dem Daumen gedrückt. Dafür bedarf es nur leichten Drucks weit entfernt von selbst der niedrigsten Schmerzgrenze. Es kommt zu einer kurzzeitigen Minderversorgung des Gehirns mit Sauerstoff. Die Erregung bei Mann wie Frau ist unbewusst, unwillkürlich, unweigerlich, kann nur durch Unerfahrenheit verhindert werden.Nicht jeder steht nur auf Missionar und ich habe auch noch keine Frau erlebt, die diese Technik nicht geliebt hätte (zugegeben beschränkt sich die Erfahrung aber auf selbstbewusste Frauen). Nicht geduldet, sondern geliebt. Entweder weil sie erfahren genug war oder weil sie dadurch "rüber" geschubst wurde. Leute, die Chokin in diesem Zusammenhang mit (Er)würgen gleichsetzen und Bluthochdruck bekommen, tun mir echt leid. Alt genug, um reisserische Artikel zu schreiben oder sich in Foren zu echauffieren, aber noch so ü-ber-haupt keinen blassen Schimmer von Sex, so naiv! Spulen 3 mal die Woche ihre 3-4 Stellungen durch, die sie so kennen und wundern sich über Routine im Bett. Echt witzig!Viel Spass beim faden, bibeltreuen Blümchensex "american style". Wer hätte gedacht, dass diese prüde Lebenseinstellung so schnell den Weg über den Teich macht - qua "Feminismus"?

Beitrag melden Antworten / Zitieren
priyanka 21.11.2014, 22:55
16. @ nexo

Unternehmen, die Kinderpornographie anbieten und weltweit verbreiten sind auch unheimlich erfolgreich. Ihrer Logik nach, scheint es den Kindern also zu gefallen, sonst würden sie ja nicht mitmachen.Mensch, ein erfolgreiches Unternehmen ist doch kein Indiz für Humanismus, Menschenrechte usw. Haben die Waffen der (kommerziell erfolgreichen) Rüstungsindustrie ausschließlich positive Ergebnisse?Die Massenempörung zeigt doch, wie sehr Gewalt an Frauen weltweit abgelehnt wird! Was ist daran auszusetzen?

Beitrag melden Antworten / Zitieren
priyanka 21.11.2014, 23:41
17. @ kraftwerk05

Zunächst zwei Fragen: 1.Warum steckt ein Mann mit anderen Männern stundenlang/tagelang in einem Raum fest, wenn Männer erfahren wollen was Frauen möchten? Wenn ich wirklich wissen möchte was Frauen mögen, dann wende ich mich doch an das weibliche Geschlecht!? Ich gehe ja auch nicht zum Zahnarzt, um über meinen Bandscheibenvorfall aufgeklärt zu werden. Hm...2. Was ist mit dem "Gesicht zum Schwanz, Gesicht zum Schwanz"? Weil "in Japan der weiße Mann alles mit den Frauen tun kann, was er will. Und alle japanischen Frauen wollen das auch". Was sind Ihre Erfahrungen damit? Sind Sie auch so erfolgreich damit gewesen in Asien? Das Wort Vergewaltigung (rape) liest man mehrmals bei diesem Herrn. Auch wenn solche Aussagen eher seiner narzisstischen Persönlichkeit geschuldet sind, ein Problem stellen Sie trotzdem dar. Er ist eine öffentliche Person, die im Auftrag eines Unternehmens tätig ist. Und er propagiert manipulatives und auch gewalttätiges Verhalten gegenüber anderen Menschen. Wieviele Freundschaften pflegen sie, die auf manipulativen Techniken Ihnen gegenüber beruhen?Das hat nichts mit Sexualpraktiken zwischen gleichberechtigten Partnern zu tun. Da haben Sie etwas missverstanden.Ihre Appelle bezüglich "prüde Lebenseinstellung" heben Sie sich am besten für die Erziehung Ihrer Tochter auf.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
jannis.smus.89 22.11.2014, 18:45
18.

@humpalumpa: Tut er nicht. Aber wenn man der Recherche ein paar unfähiger Klatschjournalisten glaubt, die sowieso nur untereinander von jedem Schmierblatt abschreiben, dann könnte man eventuell zu dem Schluss kommen.Der Typ ist ein vollkommen harmloser Comedian, der sich ein paar medienwirksame (virale) Effekte zunutze machen wollte. Das ist nun nach hinten losgegangen, und jetzt wird hier ne vollkommen unreflektierte und - einer mündigen Gesellschaft unwürdige - Hexenjagt veranstaltet.Macht euch nicht Lächerlich und ignoriert diese belanglosen Hetzartikel besser.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
Seite 2 von 2