Forum: Panorama
Ermittlungen gegen Sido: Ein Schlag und kein Ende
dapd

Seinen Juroren-Job hat Sido schon verloren, nun droht auch noch juristischer Ärger: Nachdem der Rapper einem Journalisten auf der Bühne einen Schlag verpasste, will die Wiener Polizei Ermittlungen einleiten. Es geht um den Verdacht auf Körperverletzung - und um Gras.

Seite 4 von 4
s.n.a.f.u 22.10.2012, 17:54
30. Exit Strategie

Sido ist halt Sido - die Berliner "GossenGene" kann man nicht einfach so mit schicken Klamotten und trendigem Bart wegretuschieren. Bitte nicht falsch verstehen - ich mag SIDO und ich mag SIDOS Musik. Und es ist wie mit sovielem - nicht die Musik macht die Gewalt, sondern eher andersrum. Die Rapper - speziell die Berliner Fraktion- rappt über das was Sie Alltäglich erleben und sehen. Das oft in überzogener, gesteigerter Form und natürlich auch ironisch und oft nicht ganz ernst gemeint.

Schändlich finde ich die versuche von Politik, Medien und den Spießbürgern dieses Landes den Rappern vorzuwerfen, sie stacheln die Gewalt und den Sexismus an. Nein - Sie berichten in Musikalischer Form über das ,was die Gesellschaft nicht in der Lage ist zu verändern!

Also sucht die Ursachen woanders Ihr ...

Und der ModeratorClown hat eine solch grandiose Schwalbe hingelegt das er nen Oscar für die Filmreife Leistung kriegen müsste. Kriegt nen Kleinen Klaps, dreht sich zur Kamera und als er merkt das er gefilmt wird, fällt er plötzlich, mehrere Sekunden nach dem "Klapps" filmreif zu Boden...

Und auch das pöse Thema Kiffen hat sich eh bald erledigt - denn selbnst im Prohibitions Motor USA mehren sich die Stimmen FÜR eine Legalisierung...das ist nur noch eine Frage der Zeit!

...und am Ende wars nur eine wohlüberlegte Aktion von SIDO um aus diesem Schwachsinnigen "Irgendwer sucht Irgendwen" - Format auszusteigen. Clever wärs... ;)

Beitrag melden Antworten / Zitieren
shine2 22.10.2012, 17:59
31. Doch...

Zitat von moe.dahool
Anders als ein Großteil der hiesigen Foristen hat Sido schon sehr viel für schwächer Gestellte, Kinder, etc. getan. Aber das will niemand wissen,
...ich möchte das gerne wissen. Bitte verlinken.

MfG
Shine

Beitrag melden Antworten / Zitieren
mulcahy@gmx.at 22.10.2012, 18:01
32.

Zitat von zeitmax
Trotzdem muß es heißen " werde"dem Vorfall nachgehen (statt "wird"). "Wird" nur bei wörtlicher Rede.
im österreichischen durchaus üblich.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
Cals 22.10.2012, 19:47
33. Ein weiser Mensch

Zitat von ginthos
Als kluger Mensch sollte man wissen, dass es sich bei Sido und Bushido, sowie ähnlichen Rapper-Größen um dumme Maulaufreißer und blöde Schläger handelt. Und als weiser Mensch sollte man eigentlich wissen, dass man sich mit solchem Abschaum nicht abgibt: Jemand, der Musik liebt, ist man mit dieser einfallslosen Monoton-Musik zu Tode gelangweilt Jemand, der Lyrik liebt, fühlt Hirn und Ohr beleidigt, von diesen asozilanen Doof-texten beleidigt. Und jemand, der die Menschen liebt, fühlt sich von solchen Brutalo-Hanswursten angewidert. Deshalb frage ich mich immer: Gibt es echt soviele Hirnamputierte hier bei uns in Deutschland, denen diese Kotztypen mit ihrer Kackmusik so gefallen? Die sich im Hal-Effekt des Blöd-Brutalen suhlen wollen?
würde so etwas nicht schreiben.
Gewalttätige Künstler gibt es in jeder Musikrichtung.
Aussagekräftige Texte gibt es durchaus bei vielen Rappern, natürlich sollte man sich ein wenig mit der Musikrichtung auseinandersetzen.
Aber es ist natürlich einfacher, in Bildzeitungsmanier darüber herzuziehen.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
Gertrud Stamm-Holz 22.10.2012, 19:59
34. Treffer

Zitat von zeus35
Entweder ist er ein Feigling ohne gleichen, oder er hofft auf ein großzügiges "Schmerzensgeld" hinter den Türen. Beides halte ich für schwach und widerlich. Da könnte man glatt auf die Idee kommen der hat zu recht was auf´s Maul bekommen.
Wissen Sie, der Heinzl ist ein richtiges Aas. Geht anderen Leuten dermaßen auf die Nerven, stichelt und provoziert und wundert sich dann, wenns scheppert.
Man kann von Sido halten was man will. Ich halte von diesem Kasper in blond mit Mikro noch viel weniger.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
black_dave 22.10.2012, 21:39
35. Sido und der Schlag

Zitat von sysop
Seinen Juroren-Job hat Sido schon verloren, nun droht auch noch juristischer Ärger: Nachdem der Rapper einem Journalisten auf der Bühne einen Schlag verpasste, will die Wiener Polizei Ermittlungen einleiten. Es geht um den Verdacht auf Körperverletzung - und um Gras.
Hier ist ein video das zeig das heinzel erst deutlich später zu boden geht. Sido schlägt Dominic Heinzl - YouTube

Beitrag melden Antworten / Zitieren
spatenheimer 23.10.2012, 07:22
36.

Zitat von black_dave
Hier ist ein video das zeig das heinzel erst deutlich später zu boden geht.
Stimmt, er stolpert noch zwei Sekunden. Ich fordere Freispruch für Sido. Es ist sein gutes Recht, anderen in die Fresse zu hauen, solange keine bleibenden Schäden dabei verursacht werden.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
Seite 4 von 4