Forum: Panorama
Erster Prozess wegen Genitalverstümmelung: Suhair starb mit 13 Jahren
AP

Eigentlich ist es seit 2008 in Ägypten verboten, Frauen zu beschneiden. Dennoch ist die Praxis noch immer weit verbreitet. Jetzt wird erstmals ein Arzt und der Vater eines Mädchens angeklagt, das bei dem Eingriff starb.

Seite 12 von 12
loeweneule 07.06.2014, 15:52
110.

Zitat von KayYou
Wieso sollten alle Männer ein Interesse an sexuell inaktiven Frauen haben? Wäre es nicht schöner, mit einer Frau zusammenzuleben, die darauf auch Lust hat?
Alle Männer wahrlich nicht. Aber manche. Da ist sichergestellt, daß die Frau es nicht mit einem anderen treibt. Es geht um Besitzwahrung.

Beitrag melden
chirin 07.06.2014, 16:11
111. Erster Prozess wegen Genitalverstümmelung : Suhair starb mit 13 Jahren

Zitat von MashMashMusic
Das stimmt doch überhaupt nicht. Wo haben Sie das denn her?
Selbstverständlich stimmt das! Und tote Kinder durch die Beschneidung
gibt es auch. Es ist - gerade in der heutigen Zeit - immer noch ein religöser Akt durch Dummheit.

Beitrag melden
chirin 07.06.2014, 16:16
112. Erster Prozess wegen Genitalverstümmlung: Suhair starb mit 13 Jahren

Zitat von huggi
... Sie sagen es, doch um muslimischen und jüdischen Bürgern diese nicht verbieten zu wollen hat man hierzulande das Recht auf körperliche Unversehrtheit der Kinder hintangestellt. Noch nicht lange her dieser Skandal.
Ich stimme Ihnen voll zu ! Ein Verbrechen an den unschuldigen Kindern und das durch unsere Politiker. Immer schön einknicken , wenn es um Menschenrechte geht.

Beitrag melden
Seite 12 von 12
Diskussion geschlossen - lesen Sie die Beiträge!