Forum: Panorama
Extreme Temperaturen: Wetterdienst warnt vor Hitzewelle - alte und junge Menschen bes
DPA

Es gilt die Warnstufe 2: In der kommenden Woche sollen die Temperaturen in Deutschland Werte von bis zu 38 Grad erreichen. Das birgt vor allem für Kinder und alte Menschen Gefahren.

heidelbeere0815 20.07.2019, 16:39
1. 3 Hitzewellen?

Ich kann mich nur an eine Hitzewelle dieses Jahr erinnern. An die im Juni. Insgesamt empfinde ich desen Sommer bisher als den angenehmsten der letzten 15 Jahre.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
Newspeak 20.07.2019, 17:19
2. ....

Was heute Hitzewelle heisst, war früher einfach nur Hochsommer. Und wie man sich dabei verhält, wussten die Leute auch selbst. Wir müssen endlich mal wieder von dieser kindisch bevormundenden Gesellschaft wegkommen. Das, was diese Experten raten, ist einfach nur gesunder Menschenverstand. Wieso glaubt man, das den Leuten noch extra sagen zu müssen? Woher kommt dieses Belehrende?

Beitrag melden Antworten / Zitieren
El_Lobo 20.07.2019, 17:22
3. Ohgottohgott

Mit keinem Wort wird eine Lösung erwähnt, mit der man mit der feuchten Hitze gut leben kann: eine Klimaanlage in die Wohnung einbauen. Meine kühlt nicht nur sondern entfernt auch einen großen Teil der klebrigen Luftfeuchtigkeit. Ich habe die Temperatur auf 23 Grad eingestellt und kann gut damit leben und schlafen. Die Stromrechnung? Na ja, auch damit komme ich gut zurecht, weniger Bier und Wein und mehr Wasser.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
Naturführer 20.07.2019, 17:47
4. Unangenehmer Sommer

Ich finde den Sommer einen der heissesten der letzten 20 Jahre, auch heute wieder 34 Grad C.
Aber ich kann damit ganz gut leben, bin wärmere Länder gewohnt.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
ichliebeeuchdochalle 20.07.2019, 18:08
5.

Zitat von Newspeak
Das, was diese Experten raten, ist einfach nur gesunder Menschenverstand. Wieso glaubt man, das den Leuten noch extra sagen zu müssen?
Lösung: Weil es jedes Jahr tausende Hitzetote im Sommer gibt.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
dirkozoid 20.07.2019, 18:34
6. @el_lobo

Nein, eine Klimaanlage hilft gegen Hitze? Dass das im Artikel nicht erwähnt wurde, ist ja aber wirklich unglaublich! SPON will uns wohl schwitzen lassen. Ich werde dieses streng gehütete Geheimnis mit der Klimaanlage gleich mal in meinem Freundes- und Bekanntenkreis kundtun.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
Nordschwabe 20.07.2019, 19:20
7. Alles eine Erfindung der Chinesen

@ ichliebeeuchdochalle: "Lösung: Weil es jedes Jahr tausende Hitzetote im Sommer gibt." Na und, die gab es früher bestimmt auch - hat nur niemand darüber geredet.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
ichliebeeuchdochalle 21.07.2019, 11:06
8.

Zitat von Nordschwabe
@ ichliebeeuchdochalle: "Lösung: Weil es jedes Jahr tausende Hitzetote im Sommer gibt." Na und, die gab es früher bestimmt auch - hat nur niemand darüber geredet.
Von den zum Beispiel 20.000 Hitze-Toten kann man den einen oder anderen durch Aufklärung davor bewahren. Darum geht es.

Beitrag melden Antworten / Zitieren