Riesige Masten sind wie Strohhalme umgeknickt, 120.000 Haushalte ohne Strom. Stürmisches Winterwetter hat nun auch Slowenien fest im Griff. Der Verteidigungsminister spricht von einer "großflächigen Naturkatastrophe".