Forum: Panorama
Fauxpas beim Apec-Gipfel: Putin wickelt Chinas First Lady in Decke ein
DPA

Russlands Staatschef Wladimir Putin hat sich beim Asien-Gipfel einen Fauxpas geleistet: Er legte der Frau von Chinas Staats- und Parteichef Xi Jinping eine Decke um die Schultern. Ein Verstoß gegen die Business-Etikette - und viel Arbeit für Chinas Zensoren.

Seite 5 von 24
archi47 11.11.2014, 09:59
40. Seine permanente Sorge um die Anderen

und das ausschließlich zu Rußlands Bestem!
Es gibt viele Gründe diese Decke gleich wieder abzustreifen. Dem FSB/KGB-Offizier Putin müßten diese eigentlich geläufig sein. Man darf rätseln, was ihn da getrieben hat. Dazu dieses Signal öffentlich - da wollen sich die Chinesen doch für seine Politik nicht vereinnahmen lassen: ein weiterer, diesmal politischer Grund.

Beitrag melden
Mr Bounz 11.11.2014, 10:00
41.

Zitat von odins_krautsalat
Blödsinnn ist einzig Ihr Kommentar dazu. Andere Länder / Kulturen haben nun einmal andere, eigene Sitten. Informieren Sie sich am besten einmal über Sitten und Gepflogenheiten in Asien (ganz unabhängig von der Rolle der Frau dort). Aber wahrscheinlich schneuzen Sie dort auch ins Taschentuch und essen Ihre Mahlzeit bis zum letzten Bissen auf. Wundern würde mich das, nach Ihrem besserwisserischen Kommentar, jedenfalls nicht.
Na, fühlen Sie sich jetzt besser?
Sie kennen sich ja Weltmännich aus bei den regionalen Gepflogenheiten.
Zum Glück sehen das immer noch einige Menschen nicht so wie Sie.
Blödsinn bleibt Blödsinn.
Gekochtes (kostbares) Essen nicht zu verzehren um es dann weg zu schmeissen ist keine kulturelle Errungenschaft, sondern Blödsinn!!
Ebenso ist es absolut richtig einer frierenden Person eine Decke zu geben!
Aber am besten bereiten Sie sich schon mal auf die "Traditionen" des IS vor, die sollten Sie auch alle respektieren!! ODER machen Sie da etwa unterschiede wessen Tradition es ist?

... jetzt mal runter vom hohen Ross und NACHDENKEN!

Beitrag melden
hjdelle 11.11.2014, 10:01
42. nur noch dümmlich - mit der bunte zum verwechseln

wollen sie alle ehemaligen spiegel leser beleidigen und den rest noch vertreiben - wird der zensur zum opfer fallen - so selbstkritisch muss man doch sein

Beitrag melden
guru_meditation 11.11.2014, 10:02
43.

Moskau liegt halt in Europa und nicht in Asien.

Beitrag melden
dcrwiesbaden 11.11.2014, 10:02
44. Darauf einen Gorbatschow

Der Witzbold Putin wirkt beschwipst
Hätte er nur einen Gorbatschow getrunken, dann wäre dieser Mann wohl auch friedfertiger.
Aber unfriedlich von Haus aus und einige Gorbatschow´s -
das ist eine brandgefährliche Mischung.

Beitrag melden
luckycruiser 11.11.2014, 10:02
45. ein Sack Reis

ein Sack Reis ist in China umgefallen.
Hätte es Obama gemacht hätte er einen Nobelpreis für Frieden bekommen. Ach halt, den hat er ja schon.
Wofür?

Beitrag melden
kaimaster 11.11.2014, 10:03
46. wieder diese Vorurteile

Zitat von camilli79
Da kann man mal sehen, wie rueckstaendig die Chinesen in puncto Gleichberechtigung sind. "einer Fremden nahe kommen"....durch das Umhaengen eines Kaelteschutzes. Da sind wir wieder im China des 19. Jahrhunderts. Aber auch die sog. Business Etikette ist reiner Bloedsinn, dem sich eine Persoenlichkeit entgegenstellen sollte. Es ist ja nicht so, dass Putin der Frau des Praesidenten den Hof macht. Sind eigentlich die Kuesse Sarkozys auf Merkel conform mit der sog. Bigger FourBusiness Etikette??
Schon wieder solche eingebildete Kommentare, als ob jemand über China weiß und alle Chinesen die Hinterwäldler sind. In China wird's nur über so was witzig gemacht, mehr ist da nichts dran, aber daraus muss man hier zulande immer richtig News machen, mit dramatischer Darstellung, damit die Selbstgenannte China-Insider, die evtl. nicht mal in China zur Urlaub waren, die grobe Klappe wieder aufreißen können.

Beitrag melden
LFS 11.11.2014, 10:03
47. einfach informieren

ein Putin hat doch sicherlich Leute die sich über die Gewohnheiten und Gepflogenheiten in anderen Ländern informieren, aber anscheinend sind die nicht intelligent genug, jeder würde sich aufregen wenn eine Frau in z.B. Dubai mit Bikini rumlaufen würde, weil man sich informiert, und in China ist es nunmal ein UNDING sich so bei einer fremden Frau zu verhalten, so einfach ist das. Putin muss einfach mal den Kopf anschalten!!!!

Beitrag melden
konstantin.kolesnik 11.11.2014, 10:04
48.

http://www.zerohedge.com/news/2014-11-10/china-sending-america-message

There was China's president, Xi Jinping, Russia's president Vladimir Putin to his right, next to Philippine president Aquino and the uberwealthy Sultan of Brunei Hassanal Bolkiah. And then there is Barack Obama, right in the middle of the "wives club"...

Beitrag melden
alex300 11.11.2014, 10:04
49. Interessant im Bild sind die Gesichtsausdrücke

Nun ja, Putins Gesicht sehen wir kaum, dazu aber das Gesicht der Frau von Chinas Staats- und Parteichef Xi Jinping (Verzeihung, hat sie einen bürgerlichen Namen??? oder nur die Funktion?) Die Frau genießt die nette Putins Geste offensichtlich.

Die Frau im Hintergrund: sie ist eindeutig neidisch!

Der Obama. Sein steinernder Gesichtsausdruck sagt vieles! Der Obama platzt vor Eifersucht, Wut und Ohnmacht!

Beitrag melden
Seite 5 von 24
Diskussion geschlossen - lesen Sie die Beiträge!