Forum: Panorama
Feuerkatastrophe in London: "Wie in der Dritten Welt"
DPA

Die Ursache des Feuers im Londoner Grenfell Tower ist noch unbekannt. Doch die Kritik an den Brandschutzmaßnahmen wird lauter. Ein Experte spricht von komplettem Versagen.

Seite 13 von 13
alt-nassauer 15.06.2017, 12:56
120. Ich verstehe nicht...

Warum in diesem Zusammenhang der Brandkatastrophen -mit Terroristischen Vorfälle ein Bezug erstellt wird?

Sollte ich auch mit dem 14.11.1940 (Coventry) oder als Gegenzug 1945 Dresden nennen. Das stand auch kein Haus mehr an Ort und Stelle. Da hätte gar keine Brandschutzverordnung helfen können.

Warum beschränkt man sich nicht auf die Ereignisse, die eben Tragödien waren. Weil Menschliches Versagen, weil Missachtung von Bauvorschriften und weil man es vorher nicht besser wusste. Bis es eine "gesicherte" andere Meinung bzw. Vorschrift gab.

Vergleichbares mit London gab es 1974 mit dem Joelma-Hochhauses in Sao Paulo mit 188 Toten. Oder den vielen Diskotheken- und Einkaufszentren Tragödien durch Pyrotechnik.

Enschede 2000, London Kings Cross 1987, Mont-Blanc Tunnel 1999. Alles Tragödien und Schicksale, weil eben etwas nicht so "geplant" war. Normales Leben, das binnen von Sekunden, ein anderes war...

Das ist eben Schicksal unserer Menschlichen Daseins...

Beitrag melden
Seite 13 von 13
Diskussion geschlossen - lesen Sie die Beiträge!