Forum: Panorama
Flüchtlingsheim im Nobelviertel: Unfeine Gesellschaft
ullstein bild

Im Hamburger Nobelviertel Harvestehude soll ein Flüchtlingsheim entstehen - trotz gerichtlich verordnetem Baustopp hält der Senat an dem Plan fest. Anwohner sind empört: Je näher sie am Gebäude leben, desto größer ihre Bedenken.

Seite 39 von 39
hummel1 02.02.2015, 09:07
380. Kriegsgebiet!

Zitat von korbburg
"angegriffen" fühlen, ist bei dem Vorgehen der SPD und den Gefürwortern des Asylantenheims verständlich. Aus dem Artikel ist unschwer die Richtung "denen werden wir es mal zeigen" erkennbar. Ob sich die Asylanten in dieser Gegend wohlfühlen werden, darf bezweifelt werden. So sollte man nicht die unterschiedlichen Kulturen miteinander konfrontieren.
Netter Versuch! Aber wohler als im Kriegsgebiet werden Sie sich bestimmt fühlen!

Beitrag melden
Seite 39 von 39
Diskussion geschlossen - lesen Sie die Beiträge!