Forum: Panorama
Flut in Niederbayern: Landrat beziffert Schaden auf eine Milliarde Euro
DPA

500 Häuser sind schwer beschädigt und müssen wohl abgerissen werden: Erst langsam wird deutlich, welche Wucht die Flutwelle in Niederbayern hatte. Und Meteorologen warnen vor neuen Unwettern.

Seite 1 von 6
Hilfskraft 04.06.2016, 21:33
1. ich vermisse ...

... Angela Merkel in Gummistiefeln vor Ort, ganz nah an ihrem Volk, dass sie jetzt dringend braucht.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
kramer_70 04.06.2016, 21:45
2. Bundeshilfen

Warum kommt nix von der Regierung? Unglaublich! KEINE Unterstützung! Die Medien zeigen und schreiben immer nur von der Helfern vor Ort. Wo ist die Bundeswehr? Klar brennt es an allen Ecken und Enden, aber warum nicht mal hier Geld in die Hand nehmen so wie es vor kurzem schon mal möglich war!?
Ich habe kein Verdrändnis dafür. Viel Glück allen die da durch müssen.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
hdudeck 04.06.2016, 21:47
3. Angesichts der Not der Betroffenen sollten Sie

Zitat von Hilfskraft
... Angela Merkel in Gummistiefeln vor Ort, ganz nah an ihrem Volk, dass sie jetzt dringend braucht.
Ihren Sarkasmus fuer sich selber behalten. So bekommen Sie von mir nur meine Verachtung!

Beitrag melden Antworten / Zitieren
prologo 04.06.2016, 21:47
4. Bayern säuft ab.....

Zitat von Hilfskraft
... Angela Merkel in Gummistiefeln vor Ort, ganz nah an ihrem Volk, dass sie jetzt dringend braucht.
....dafür hat Merkel, die mächtigste Frau, sicher keine Zeit, mit Gummistiefeln anteil kund zu tun.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
hdudeck 04.06.2016, 21:56
5. Woher wissen Sie dass?????

Zitat von kramer_70
Warum kommt nix von der Regierung? Unglaublich! KEINE Unterstützung! Die Medien zeigen und schreiben immer nur von der Helfern vor Ort. Wo ist die Bundeswehr? Klar brennt es an allen Ecken und Enden, aber warum nicht mal hier Geld in die Hand nehmen so wie es vor kurzem schon mal möglich war!? Ich habe kein Verdrändnis dafür. Viel Glück allen die da durch müssen.
Glauben Sie wirklich, dass Sie alles im Ueberblick haben und alle Information??? Kennen Sie alle Regularien und Gesetze, die den Einsatz der BW ermoeglichen? Kennen Sie die Ablaeufe die von Noeten sind um Haushaltsmittel fuer solche Situationen bereitzustellen? Ich glaube wohl kaum. Typischer Schnellschuss. Wenn man Leute wie Sie ranlassen wuerde, wuerde alles zusammenbrechen. Merke, erst Denken, dann Lenken.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
Loddarithmus 04.06.2016, 21:56
6. #1: Wer braucht dringend wen?

Angela Merkel das Volk oder das Volk sie? Ich vermute eher ersteres.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
prologo 04.06.2016, 21:57
7. Bundeshilfen?

Zitat von kramer_70
Warum kommt nix von der Regierung? Unglaublich! KEINE Unterstützung! Die Medien zeigen und schreiben immer nur von der Helfern vor Ort. Wo ist die Bundeswehr? Klar brennt es an allen Ecken und Enden, aber warum nicht mal hier Geld in die Hand nehmen so wie es vor kurzem schon mal möglich war!? Ich habe kein Verdrändnis dafür. Viel Glück allen die da durch müssen.
Bayern ist der Hauptzahler im Länder Finanzausgleich. Aber Bayern mit Seehofer ist auch das Revoluzzer Land gegen Merkels Politik.

Da kann sich Berlin schon mal vornehm alternativlos zurück halten , oder?

Beitrag melden Antworten / Zitieren
hdudeck 04.06.2016, 22:03
8. Vielleicht will sie den Rettungskraeften auch nur

Zitat von prologo
....dafür hat Merkel, die mächtigste Frau, sicher keine Zeit, mit Gummistiefeln anteil kund zu tun.
den Raum geben, den die brauchen, um ihre Arbeit zu tun. Katastrophentourismuss ist fuer Leute wie Sie.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
weißbrot 04.06.2016, 22:07
9.

Zitat von Hilfskraft
ich vermisse Angela Merkel in Gummistiefeln vor Ort, ganz nah an ihrem Volk, dass sie jetzt dringend braucht.
Sie wären doch bestimmt der Erste, der dann rummeckern würde, wenn sie genau das tuen würde.
Dann wäre es bestimmt Heuchelei oder sie solle doch Platz für richtige Helfer machen.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
Seite 1 von 6