Forum: Panorama
Fotoserie über Kaugummiautomaten: "Indikator für vernachlässigte Orte"
Dr. Eckart Bartnik

Klack - krrrrschtsch - plock. Erinnern Sie sich auch so gern an die Klänge von Kaugummiautomaten? Ein Fotoprojekt zeigt diese Wallfahrtsorte vieler Kinder - und die traurigen Plätze, an denen die Automaten hängen.

Seite 2 von 5
B!ld 21.09.2017, 14:07
10. Mit 2 Pfennigstücken einen ganzen 1DM-Überraschungsautomat leer machen

... und hinterher feststellen, dass es die Zweipfennigstücke auch nicht wert war, so hat man als Kind den Ernst des Lebens erlernt. Bartniks Bilder sind wirklich originell.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
Stefan_G 21.09.2017, 14:08
11. zu #2

Zitat von rainerwäscher
Für mich sind diese Automaten negativ besetzt. Man fühlte sich als Kind immer betrogen, weil die begehrten Gimmicks nie rauskamen. Da hat man dann lieber eine Packung Wigleys Spearmint am Kiosk gekauft.
WRigley's Spearmint
siehe https://de.wikipedia.org/wiki/The_Wrigley_Company

Beitrag melden Antworten / Zitieren
marianne.weber 21.09.2017, 14:37
12.

Hab da noch so eine Situation im Kopf, in der ich mir sehr erwachsen vorkam, als ich einen Teil meines Taschengeldes in einem solchen Automaten investiert habe, während meine jüngeren Cousins und Cousinen um mich rum standen und mich für meine Kaufkraft bewundert haben, haha. Süße Kindheitserinnerungen...

Beitrag melden Antworten / Zitieren
ericstrip 21.09.2017, 15:04
13. Ich bekomme gerade...

...richtig Lust, mir aus so einem Automaten unnützen Plastikkram zu ziehen. Inzwischen könnte ich es mir leisten... Die Kaugummis waren hingegen damals schon schlimm, da habe ich lieber am Kiosk Bazooka Joe gekauft... kennt das noch wer?

Beitrag melden Antworten / Zitieren
thomas234 21.09.2017, 15:27
14.

Zitat von ericstrip
Die Kaugummis waren hingegen damals schon schlimm, da habe ich lieber am Kiosk Bazooka Joe gekauft... kennt das noch wer?
rechteckig, rosa, so eine Art geripptes Profil?

Beitrag melden Antworten / Zitieren
mol1969 21.09.2017, 16:26
15. Ich esse die noch heute ...

Also einen der Vorschreiber kann ich beruhigen: Es sind keine uralten Restbestände in den Automaten. Übrigens haben wir hier in einer Kleinstadt mit 10.000 Einwohner noch viele Automaten: Auf Anhieb wüsste ich 10 Stück.
Im Gegensatz zu vielen meiner Vorschreiber mag ich das Zeug und lasse mir auch heute als 48-jähriger noch ab und zu eine Kaugummi-Kugel raus, wenn ich mit meinem Hund spazierengehe. Allerdings kostet der Kaugummi hier bereits 20 Cent und nicht wie früher 10 Pfennig.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
dbeck90 21.09.2017, 16:47
16. bild 9

da wurde der Kaugummiautomat einfach gruslig aussehen gelassen. Ich habe direkt daneben gewohnt. was man nicht sieht: Vor dem Automaten ist ein Spazierweg, weiter ein großes Ufer mit der Lahn und einem wunderschönen Ausblick.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
Bürger Icks 21.09.2017, 16:50
17. Oder

Zitat von rainerwäscher
Für mich sind diese Automaten negativ besetzt. Man fühlte sich als Kind immer betrogen, weil die begehrten Gimmicks nie rauskamen. Da hat man dann lieber eine Packung Wigleys Spearmint am Kiosk gekauft.
ein Paket Wunderkerzen genommen, ein Loch in die Plastikscheibe gebrannt und sich auf diesem Wege sein verlorenes Geld zurückgeholt.
Dann kamen diese Sicherheitsgitter aus Metall...

Hey, wir waren Kinder...
xD

Beitrag melden Antworten / Zitieren
d58378 21.09.2017, 17:16
18. Recht haben Sie

Zitat von dbeck90
da wurde der Kaugummiautomat einfach gruslig aussehen gelassen.
Das trifft auch alle Bilder zu!
Über jedes Bild wurden etliche "Foto-Filter drübergezogen" und die Farben dramatisch, aber fern jeder Realität angepasst. Hat so pauschal für mich keinen großen "künstlerischen" Anspruch. Es fehlt eigentlich nur noch der "Stempel" der Filter-App unten rechts am Bildrand.
Derartiges schaffe ich auch mit einen wenig beeindruckenden Handyschnappschuss in zwei Minuten.
Da muss man sich mehr einfallen lassen... heutzutage...

Beitrag melden Antworten / Zitieren
widower+2 21.09.2017, 17:21
19. Dass es die wirklich noch gibt

Ich muss mal darauf achten. Gefühlt habe ich seit Jahrzehnten keinen mehr gesehen. Im Gegensatz zu einem der Vorposter habe ich damals so ein Minitaschenmesser bekommen.:)

Beitrag melden Antworten / Zitieren
Seite 2 von 5