Forum: Panorama
Gigantische Polizeiaktion in England: Flucht in den Tod

Es war eine der größten Polizeifahndungen der vergangenen Jahre*- und sie nahm ein blutiges Ende. Eine Woche lang narrte der mutmaßliche Mörder Raoul Moat die britischen Polizei. Als sie ihn aufstöberte, erschoss er sich nach stundenlangen Verhandlungen. Rekonstruktion einer Verfolgungsjagd.

Seite 3 von 3
Pnin_ 11.07.2010, 12:35
20. Tragische Geschichte

Was Liebe und gekraenktes Ego ausrichten koennen, ist phaenomenal.
Ich kenne jemand, der seine Freundin und ihren Ex-Freund schwer verletzt hat, aber ansonsten ein total netter Typ ist.
Das Boese schlummert in jedem, es muss wohl nur freigelassen werden.

Beitrag melden
brunfthuber 12.07.2010, 11:29
21. ...

Zitat von Pnin_
Ich kenne jemand, der seine Freundin und ihren Ex-Freund schwer verletzt hat, aber ansonsten ein total netter Typ ist.
Genau sowas hat noch gefehlt.
"Ich kenne da jemanden... total nett und so..."

Zitat von Pnin_
Das Boese schlummert in jedem, es muss wohl nur freigelassen werden.
Das "Böse" sucht sich seine Schlafplätzchen schon recht gezielt bei Kandidaten mit entsprechendem sozialen Background...

Beitrag melden
Seite 3 von 3
Diskussion geschlossen - lesen Sie die Beiträge!