Forum: Panorama
Hamburg: Yoko Ono mahnt Bar "John Lemon" ab
Getty Images

Frau Ono hat Langeweile: Die Hamburger Szenekneipe "Yoko Mono" musste sich bereits umbenennen, nun nimmt sich die Witwe eine weitere Bar vor. Auch eine polnische Limonade darf nicht länger ähnlich wie der Beatles-Sänger heißen.

Seite 1 von 5
Benjowi 24.11.2017, 20:28
1. Armselig

Man kann alles übertreiben-geldgierig und geistig armselig diese Frau!

Beitrag melden Antworten / Zitieren
syracusa 24.11.2017, 20:41
2.

Zitat von Benjowi
Man kann alles übertreiben-geldgierig und geistig armselig diese Frau!
Naja, ich würde hier eher erst mal feststellen, dass v.a. diejenigen geldgierig und armselig sind, die die Bekanntheit fremder Namen für Zwecke der persönlichen Bereicherung ausnutzen wollen. Sie können doch nicht ernsthaft annehmen, dass die Betreiber der Bar "Yoko Mono" diesen Namen ohne Bezug zum Namen von Yoko Ono gefunden haben? Warum haben die nicht erst mal nachgefragt? Warum können sich diese armseligen Möchtegernbereicherer denn keine eigenen Namen ausdenken, und diese dann zur Bekanntheit führen?

Beitrag melden Antworten / Zitieren
mcbarby 24.11.2017, 21:00
3.

Ist mir absolut schleierhaft auf welcher Rechtsgrundlage derartige Entscheidungen gefällt werden. Solchen Schwachsinn würde ich gar nicht erst zur Klage zulassen und Frau Ono eine Unterlassungsverfügung ausstellen.
Unsere Gerichte sind jetzt schon überlassen und dann müssen sie sich noch mit solchem Unfug befassen. Ein Trauerspiel!

Beitrag melden Antworten / Zitieren
w.weiter 24.11.2017, 21:09
4. Grotesk.

Die Dame, die sicherlich unbekannt geblieben wäre, tja hätte
John Lennon sie nicht geehelicht, sollte stolz sein.
Die Dame, die Multi-Millionärin, möge sich schämen.
John Lennon, eine Legende.
"Pink Lemon", "John Lemon" hält die Erinnerung u.a.
an diesen Künstler weiter in aller Bewußtsein.
Schade drum. Frau Yoko, Jahrgang 1933, geht es um Mio´s.
Verfügung gegen "Yoko Mono" in HH?
Soll die Dame doch bitte "Yokohama" verklagen,
ist auch "Yoko" drin.
DISGUSTABLE!!!

Beitrag melden Antworten / Zitieren
andros0813 24.11.2017, 21:21
5.

tja, so ist das mit der gerechtigkeit...eine bedeutunglose frau tut sich
mit einem bekannten künstler zusammen, erlangt durch seinen namen bekanntheit,
erbt dann millionen und verdient weiterhin sehr viel geld mit einem namen, der nicht
ihrer ist..wie gestört muss diese frau sein, das sie weltweit gegen das vorgeht, was
sie zu dem werden ließ, was sie heute ist..

Beitrag melden Antworten / Zitieren
aurichter 24.11.2017, 21:23
6. Diese Frau

war bekanntermaßen immer etwas anders als was sonst so auf Erden herumwandelt. Benennt die Bar um in "Don Lemon" und gut ist. Diese Wichtigtuer können einem nur Leid tun, krankhaftes Aufmerksamkeitssyndrom. Unsympathisch war diese Frau aber schon immer.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
Bueckstueck 24.11.2017, 21:32
7. Lachhaft

Zitat von w.weiter
Die Dame, die sicherlich unbekannt geblieben wäre, tja hätte John Lennon sie nicht geehelicht, sollte stolz sein. Die Dame, die Multi-Millionärin, möge sich schämen. John Lennon, eine Legende. "Pink Lemon", "John Lemon" hält die Erinnerung u.a. an diesen Künstler weiter in aller Bewußtsein. Schade drum. Frau Yoko, Jahrgang 1933, geht es um Mio´s. Verfügung gegen "Yoko Mono" in HH? Soll die Dame doch bitte "Yokohama" verklagen, ist auch "Yoko" drin. DISGUSTABLE!!!
Die Behauptung das John Lennon ausgerechnet durch unbekannte Trittbrettfahrer in Form einer Spelunke und Limo im allgemeinen Bewusstsein verhaftet bleibt, ist einfach nur lächerlich. Viel lächerlicher als diese Klagen.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
inge-p.1 24.11.2017, 21:44
8. Schade, dass es sich immer bestetigt:

Bedeutungslos, die sich das nicht selber eingestehen können, versuchen immer in den Medien in Erscheinung zu treten. Auch wenn es peinlich wird.
Und Coco (ich will sie damit nicht durch mich mit Aufmerksamkeit bedenken), Colo Lemon ist ... egal.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
Beauregard 24.11.2017, 21:50
9. meine Güte...

hat der Namen eines verstorbenen Schlagersängers echt so eine Bedeutung? Versteh ich nicht

Beitrag melden Antworten / Zitieren
Seite 1 von 5