Forum: Panorama
Hemmungen beim Burger-Essen: Masken für japanische Frauenmünder
Freshness Burger

Wer einen Hamburger bestellt, denkt meist an Dinge wie Ketchup-Menge und Gurken-Dichte. Nicht so japanische Frauen. Bei vielen gilt es offenbar als unfein, den Mund weit zu öffnen. Damit sie dennoch nicht auf einen Burger verzichten müssen, präsentiert eine Restaurantkette eine öffentlichkeitswirksame Lösung: eine Maske.

Seite 3 von 3
Flying Rain 05.11.2013, 17:16
20. Auch wenn...

...mich manche jetzt evtl. verbal Steinigen werden haben doch im allgemeinen was das Verhalten angeht am meisten einen an der Klatsche...Chinesen und Koreaner z.B. haben zwar natürlich auch ihre kulturellen Eigenheiten aber die Japaner übertreibens doch manchmal zu sehr....
Ps.: bevor jemand noch mehr Steine wirft ;D ... ich finde Japan an sich schon recht interesant aber ist halt nunmal wirklich so^^

Beitrag melden Antworten / Zitieren
Olaf 06.11.2013, 10:59
21.

Zitat von sysop
Wer einen Hamburger bestellt, denkt meist an Dinge wie Ketchup-Menge und Gurken-Dichte. Nicht so japanische Frauen. Bei vielen gilt es offenbar als unfein, den Mund weit zu öffnen. Damit sie dennoch nicht auf einen Burger verzichten müssen, präsentiert eine Restaurantkette eine öffentlichkeitswirksame Lösung: eine Maske.
Tsts, was Frauen so im Kopf herum geht.

So kann das mit der Übernahme der Weltherrschaft natürlich nichts werden, wenn man pausenlos darüber grübelt, ob man dabei nicht schlecht aussieht.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
rotkaeppchen_online 06.11.2013, 13:08
22. Sushi essen

Zitat von sysop
. Bei vielen gilt es offenbar als unfein, den Mund weit zu öffnen.
Und wenn mein seine Kultur erhalten will, verzichtet man auf unnötige Burger und ist Sushi. Schmeckt besser und ist gesünder. Niemand braucht Würger.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
Seite 3 von 3