Forum: Panorama
Hitzewelle in den USA: Death Valley meldet 53 Grad Celsius
AFP

Brütende Hitze im Westen, Flutwellen an der Ostküste: Die USA werden derzeit von außergewöhnlichem Wetter heimgesucht. In Arizona mussten wegen der extremen Temperaturen sogar Flugzeuge am Boden bleiben. Manche Meteorologen befürchten, dass das Schlimmste noch kommt.

Seite 5 von 6
ego66 01.07.2013, 06:32
40. NSA-Server heiss gelaufen?

Cool bleiben, liebe Freunde.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
spon-facebook-10000009156 01.07.2013, 06:35
41. Weltweit ungewöhnlich viele Wetterextreme

Weltweit ungewöhnlich viele Wetterextreme und die Wissenschaftler werden sich nicht einmal einig welchen Einfluss der Mensch auf das Klima hat.
http://die-welt-der-reichen.over-blog.de/pages/Klimawandel-774252.html

Beitrag melden Antworten / Zitieren
henrypimpernell 01.07.2013, 06:54
42.

Das ist die Strafe Gottes für Amerikas Verhalten. Und es wird noch schlimmer kommen, sollten die Amerikaner sich nicht grundlegend ändern.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
rg.argentum 01.07.2013, 07:07
43. Reaktion

Das Wetter und die Umweltprobleme sind Spiegelungen menschlicher langfristuntaten....

Beitrag melden Antworten / Zitieren
jiddhu 01.07.2013, 08:29
44. Verstaendnisproblem

Zitat von obscuro
...im Moment fällt es mir schwer, Mitleid für die USA zu empfinden. Bei Umeltkatastrophen jeglicher Art wird die Kanzlerin nicht müde zu erwähnen, das Deutschland an der Seite Amerikas steht. Hat man etwas ähnliches schon einmal von einem Amerikanischen Präsidenten, zb während des Hochwassers, gehört? Zum Dank, das wir zum Amerikanischen Volk stehen, werden wir abgehört und überwacht, das es nicht mehr feierlich ist.
Brauchen Sie einen Gruessaugust, der Ihnen sagt fuer wen Sie wann welche Gefuehle aufbringen?

Leute ungleich Land ungleich Staat. Gilt ueberall, uebrigens auch fuer Deutschland.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
dunkelmerkel 01.07.2013, 09:00
45. Oh mein Gott...

...das ist bestimmt der von Mneschen gemachte Klimawandel. WIR WERDEN ALLE STERBEN. Warum heißt die Gegend dort wohl Death Valley?

Beitrag melden Antworten / Zitieren
dunkelmerkel 01.07.2013, 09:36
46. Oh mein Gott...

...das ist bestimmt der von Mneschen gemachte Klimawandel. WIR WERDEN ALLE STERBEN. Warum heißt die Gegend dort wohl Death Valley?

Beitrag melden Antworten / Zitieren
Antiautor 01.07.2013, 09:47
47. Das Schlimmste kommt noch- und danach wird's schlimmer

Zitat von sysop
Brütende Hitze im Westen, Flutwellen an der Ostküste: Die USA werden derzeit von außergewöhnlichem Wetter heimgesucht. In Arizona mussten wegen der extremen Temperaturen sogar Flugzeuge am Boden bleiben. Manche Meteorologen befürchten, dass das Schlimmste noch kommt.
Es dürfte unseren Klimaleugnern immer schwerer fallen, die jährlichen Extremwetterrekorde in den Rahmen der natürlichen Schwankungsbreite hinein zu rabulieren.
Bloß dass das kein Grund zur Freude ist.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
Antiautor 01.07.2013, 09:52
48. Ganz einfach

[QUOTE=dunkelmerkel;13107670 Warum heißt die Gegend dort wohl Death Valley?[/QUOTE]

Weil man dort auch ohne Klimawandel schon am Hitzschlag sterben konnte.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
dunkelmerkel 01.07.2013, 10:10
49.

Zitat von Antiautor
Weil man dort auch ohne Klimawandel schon am Hitzschlag sterben konnte.
RICHTIG! Weil es da schon immer sehr, sehr heiß war. Übrigens: Es gibt keinen menschengemachten Klimawandel...ganz nebenbei :-) Das macht die Natur schon seit Milliarden von Jahren ganz alleine!

Beitrag melden Antworten / Zitieren
Seite 5 von 6