Forum: Panorama
Hochwasserkatastrophe: Bangen in Passau, Hoffen in Rosenheim
DPA

Das Hochwasser im Süden und Osten Deutschlands hat dramatische Höchststände erreicht: Passau zittert vor weiter steigenden Pegeln, auch in Sachsen und Thüringen bleibt die Situation kritisch. In Rosenheim sank das Wasser.

Seite 1 von 7
eaglefighter 03.06.2013, 21:40
1. Und das ist alles seit Jahren bekannt !

Flussbegradigung etc pp also Menschengemacht !
Aber für viele ist Fußball und Vergnügen wichtiger !

Beitrag melden Antworten / Zitieren
mini4711 03.06.2013, 21:46
2.

www.hochwasser2013.de
Hilfeportal

Piratenpartei Deutschland

Beitrag melden Antworten / Zitieren
der_stille_beobachter 03.06.2013, 21:46
3.

Zitat von sysop
Die Grünen dagegen machten die bayerische Landesregierung für das Hochwasser mitverantwortlich. Die hohen Pegelstände seien auch auf das "Versagen der Staatsregierung bei der Landesplanung, beim Hochwasser- und Klimaschutz" zurückzuführen", erklärte die Grünen-Fraktion im Landtag.
So langsam kann man über dieses Gebaren der Grünen nur noch den Kopf schütteln...

Beitrag melden Antworten / Zitieren
ex_t_kunde 03.06.2013, 21:49
4. Klimaskeptiker

Die Menschen vor Ort tun mir Leid. Umso unverstaendlicher dass es so genannte "Klimaskeptiker" gibt, die auch dieses Hochwasser als eine Verschwoerung abtun und behaupten, die Bilder seien lediglich in Photoshop entstanden und nicht durch zuviel Regen...

Beitrag melden Antworten / Zitieren
hugo1000 03.06.2013, 22:00
5. Für die Regenfälle, und das Hochwasser kann man,

die CSU wohl nicht verantwortlich machen. für die Ideenlosigkeit, und das Nichtstun seit dem letzten Hochwasser aber sehr wohl.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
tommahawk 03.06.2013, 22:08
6.

Zitat von ex_t_kunde
Die Menschen vor Ort tun mir Leid. Umso unverstaendlicher dass es so genannte "Klimaskeptiker" gibt, die auch dieses Hochwasser als eine Verschwoerung abtun und behaupten, die Bilder seien lediglich in Photoshop entstanden und nicht durch zuviel Regen...
Hochwasser in diesem Ausmaß gab's also 1957 und im Mittelalter bereits? Gab's da auch schon eine Klimaerwärmung? Nein? Komisch. Wie kann das denn nun sein?

Und den kältesten Mai seit langer Zeit hatten wir auch gerade. Liegt auch an der Klimaerwärmung, nicht? Und dann erst die Dominanz des FCB in der Bundesliga! Und der Einsturz von Fabrikgebäuden in Bangladesch. Oder der Wahlausgang im Herbst. Ja ja, die Klimaerwärmung. Früher war alles viel besser und - nachts dunkler war's auch.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
egyptwoman 03.06.2013, 22:11
7.

Mir tun die Menschen leid die mal wieder wegen der Untätigkeit der Behörden und der Regierung alles verlieren werden. Man hatte nach dem Jahrhunderthochwasser von 2002 genug Zeit den Hochwasserschutz auszubauen, aber ne lieber das Geld de raffgierigen Banken in den Rachen werfen und die Leute die jetzt wieder von vorn beginnen müssen sind ja egal, ist ja auch nur das normale Volk. Ich könnt kotzen bei soviel Desinteresse am eigenen Volk.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
Papierleschweizer 03.06.2013, 22:19
8. Grün

Es ist einfach nur ekelhaft wie die Grünen versuchen aus der Not anderer noch politisches Kapital zu schlagen. Grüne? Nein Danke!

Beitrag melden Antworten / Zitieren
Papierleschweizer 03.06.2013, 22:24
9. @ex_t_kunde

Wer behauptet, dass diese Bilder mit Photoshop gemacht wurden? Kennen Sie einen, oder ist das nur ihrer Phantasie entsprungen?

Beitrag melden Antworten / Zitieren
Seite 1 von 7