Forum: Panorama
Internet-Spott zum Royal Baby: "Ich hoffe einfach, es ist schwarz"
DPA

Ist es schon da? Nein. Und jetzt? Nein. Jetzt aber? Immer noch nicht. Der Hype um das Royal Baby nervt viele Internetnutzer. Auf Twitter gibt es Spott zuhauf. Gegner der Monarchie haben damit was zum Lachen - und Royalisten können sich immerhin die Zeit bis zur Geburt vertreiben.

Seite 4 von 7
helianthe 22.07.2013, 20:51
30.

Sie widersprechen sich! Und was sie schreiben ist lächerlich! Würde ja heißen,dass ich meinen Kindern nichts zu essen geben soll,weil andere auch nichts haben.Ach so es geht ja nur um die mediale Aufmerksamkeit! Nun ja,wo fangen wir an? Boris Becker? Oder Uwe Ochsenknecht? Keine Gala! Nur Spiegel:-)

Beitrag melden Antworten / Zitieren
Irene56 22.07.2013, 20:54
31. Spiegel?

Zitat von Gluehweintrinker
Wissen Sie, was kalt und herzlos ist? Dass es anscheinend medialer Konsens ist, dieses in Zukunft auf Watte gebettete Kindchen könnte wichtiger sein als die anderen 200.000 Babies, welche heute das Licht der Welt erblicken. Sie dürfen sich auch gern überlegen, wie Sie es den jungen Müttern in Guatemala, Nicaragua, Nigeria, Kenya, Somalia etc. erklären wollen, dass ihr Kind mit hoher Wahrscheinlichkeit nicht das dritte Lebensjahr erreichen wird. Heute sind übrigens wieder 5.000 Kinder gestorben, weil ihnen der Zugang zu sauberem Wasser fehlte. Nur mal so, zum Nachdenken. GANZ SICHER bekommt die Blaublütige unfreiwillig ein Kind oder steht unfreiwillig im Zentrum der Öffentlicheit. Sie hätte ja den Märchenprinzen nicht heiraten müssen, oder? Sie haben zu viel Gala und Bunte gelesen, das ist meine Diagnose!
Dass der Spiegel derartige Themen aufgreift, verwundert mich auch etwas. Aber in welchem Zusammenhang genau steht jetzt die Geburt des Royal-Babys mit Ihren Ausführungen über die Probleme in Südamerika? "Die ganze Welt retten wollen" ist sicher in einem anderen Thread zu finden.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
helianthe 22.07.2013, 20:58
32. An den Peter

Dann hätten sie diesen Artikel nicht lesen müssen! Oder wurden sie dazu gezwungen?

Beitrag melden Antworten / Zitieren
Irene56 22.07.2013, 21:03
33. Gepflegter Umgangston

Zitat von eichefranz
...wegen nichts Dieser "Sinnlos-Familie" die keiner vermissen würde gäbe es sie nicht, , außer einer handvoll vertrockneter Jungfrauen, wünsche ich alles erdenklich Gute mit dem Balg.
Manieren waren gestern. Diesen rüden Umgangston mit Andersdenkenden verdanken wir der jahrzehntelangen Rot-Grün-Elite.

In Foren mag er durchgehen, im Job dürften Sie damit einige Schwierigkeiten bekommen.
Gruß auch an Ihre Frau Mutter für ihr gelungenes Balg.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
wahrheit29 22.07.2013, 21:04
34.

So langsam geht mir der Hype auch auf den Geist.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
Peter-Lublewski 22.07.2013, 21:06
35. Nichts erspart

Zitat von helianthe
Dann hätten sie diesen Artikel nicht lesen müssen! Oder wurden sie dazu gezwungen?
Nein, ich wurde nicht gezwungen, aber vielleicht kommt das demnächst noch. Ich habe den Artikel auch nicht gelesen, weil er mich nicht interessiert. Meine Beschwerde galt lediglich der aufdringlichen Berichterstattung über dieses Ereignis, die einem bei keinem Internet-Portal erspart bleibt.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
quadratkopf 22.07.2013, 21:07
36.

Für die fiebernden Mädels gibts noch ganz tolle Seiten, die sie mit feuchten Fingern durchklicken können. Alles Babys. Süße Babys.

Hier zum Beispiel:
Geburten im Juli 2013:UKM Geburtshilfe Münster

Oder hier:
Storchentafel: St. Marien-Krankenhaus Siegen gem. GmbH & GSS Gesundheits-Service gem. GmbH

oder... oder...oder

So, jetzt aber Taschentücher raus und mit jedem Kindelein mitgeweint!

Beitrag melden Antworten / Zitieren
andra85 22.07.2013, 21:37
37.

Ohja .... Medien sind die Krone der Zivilisation.

Verwahrlost, verkommen ... und soooo witzig ...

Glücklicherweise gibt es noch ein reales Leben, in dem es immer noch Liebe und Hoffnung gibt.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
helianthe 22.07.2013, 21:38
38. Na also

Es ist ein Junge!!!!:-)

Beitrag melden Antworten / Zitieren
ogniflow 22.07.2013, 21:40
39. Louison oder Louisette

Das wären doch hübsche Namen für den neuen Erden"bürger".
Zum gelungenen Abwurf sollte man in allen Radiosendern die Hymne
der Aristokratie spielen:
" A Life of Wealth and Beauty-
untouched by Work or Duty".

Beitrag melden Antworten / Zitieren
Seite 4 von 7