Forum: Panorama
Internet-Spott zum Royal Baby: "Ich hoffe einfach, es ist schwarz"
DPA

Ist es schon da? Nein. Und jetzt? Nein. Jetzt aber? Immer noch nicht. Der Hype um das Royal Baby nervt viele Internetnutzer. Auf Twitter gibt es Spott zuhauf. Gegner der Monarchie haben damit was zum Lachen - und Royalisten können sich immerhin die Zeit bis zur Geburt vertreiben.

Seite 7 von 7
helianthe 22.07.2013, 22:27
60. Noch mal Dette!

Sie meinen andere hätten kein eigenes Leben?Das ihrige scheint ja ganz schön mies zu sein,so gehässig wie sie sind! Ich könnte wetten, dass sie keine Kinder haben.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
to5824bo 22.07.2013, 22:32
61. Sozialisierung und Werte

Zitat von andra85
Doch, der Beitrag ist sehr viel besser und sehr wichtig. Auch weil er Ross und Reiter nennt und präzise auf die Unflätigkeiten eingeht. Dass Sie sehr klare Worte "rüde" finden, erklärt sich vielleicht am ehesten aus Ihrer wertelosen Sozialisiierung?
Wow, anbei mein Skalp für Ihren Gürtel.
Dass Ihnen bei "Sozialisierung" die "i"-Taste geklemmt hat, kann man allenfalls Ihrer Tastatur verargen.
Jedoch die Sozialisierung eines wildfremder Menschen als "wertelos" zu diffamieren, dürfen Sie sich gern als Ruhmesblatt für einen respektvollen und von "Manieren" geprägten Diskussionsstil einrahmen und übers Bett hängen. Ganz große Diskussionskultur hier...

Beitrag melden Antworten / Zitieren
to5824bo 22.07.2013, 22:59
62. Diffamierung eines Fremden

Zitat von andra85
(…) Dass Sie sehr klare Worte "rüde" finden, erklärt sich vielleicht am ehesten aus Ihrer wertelosen Sozialisiierung?
Ich vergass zu erwähnen:

Ich habe in meinem Berufsleben einige (ich weiß nicht wie viel) hunderte Kinder getauft (darunter meine eigenen), mit ebenso vielen Kindergottesdienste gefeiert, Freizeiten veranstaltet, sie unterrichtet, einige Jahre lang auch als eine Art "Manager" mehrerer ev. Kindergärten gewirkt.
Leider Gottes musste ich auch eine Reihe trauernden Eltern an das Grab ihres Kindes begleiten. So viel zu Ihrer Unterstellung, ich habe wohl eine "wertlose Sozialisierung" erfahren.
Man/frau sollte schon ein bisschen überlegen, bevor man diese oder jene Diffamierung eines Fremden im Internet verewigt.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
to5824bo 22.07.2013, 23:01
63. Diffamierung eines Fremden

Zitat von andra85
(…) Dass Sie sehr klare Worte "rüde" finden, erklärt sich vielleicht am ehesten aus Ihrer wertelosen Sozialisiierung?
Ich vergass zu erwähnen:

Ich habe in meinem Berufsleben einige (ich weiß nicht wie viel) hunderte Kinder getauft (darunter meine eigenen), mit ebenso vielen Kindergottesdienste gefeiert, Freizeiten veranstaltet, sie unterrichtet, einige Jahre lang auch als eine Art "Manager" mehrerer ev. Kindergärten gewirkt.
Leider Gottes musste ich auch eine Reihe trauernden Eltern an das Grab ihres Kindes begleiten. So viel zu Ihrer Unterstellung, ich habe wohl eine "wertelose Sozialisierung" erfahren.
Man/frau sollte schon ein bisschen überlegen, bevor man diese oder jene Diffamierung eines Fremden im Internet verewigt.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
Seite 7 von 7