Forum: Panorama
"Jackass"-Star Steve-O gegen Seaworld: Was für ein Esel
Getty Images

In der Serie "Jackass" war er der Mann für verrückte Stunts. Jetzt kletterte Steve-O aus Protest gegen den umstrittenen Tierpark Seaworld auf einen Kran. Polizei und Feuerwehr schäumen.

Seite 1 von 2
Wohngebietsuwe 10.08.2015, 18:12
1.

Hmm, liebe SPONer - könntet ihr statt dem an den Bild-stil angelehnten Begriff "Killerwahl" nicht besser "Orca" oder "Schwertwal" verwenden? Ihr habt doch mehr drauf, oder?

Beitrag melden Antworten / Zitieren
MeanMinistry23 10.08.2015, 19:20
2. Seine Einstellung zu Tieren muss sich wohl geändert haben..

..bei Jackass war es für ihn z.B. kein Problem einen Goldfisch zu verschlucken und ihn anschließend wieder zu erbrechen.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
Schwarzer Luxemburg 10.08.2015, 19:35
3. Spiegelbild

@Wohngebietsuwe
Du weißt schon, daß die ehemaligen Bild-Leute, die Anführer des heutigen Spiegels sind? Merkt man doch bei annährend jedem Artikel und vor allem der politischen Ausreichtung...

Beitrag melden Antworten / Zitieren
Sören 10.08.2015, 19:47
4.

Auf dem Schild stand natürlich nicht "Seaworld ist besch…", sondern "Seaworld Sucks". Und ja, Seaworld ist so richtig beschissen: https://www.youtube.com/watch?v=QWI3G4hStvw

Beitrag melden Antworten / Zitieren
WwdW 10.08.2015, 20:08
5. Meine Güte, das ist eine stinknormale Protestaktion

Das ist mal wieder typisch. Die Polizei bauscht es auf. Es ist eine Stinknormale Protestaktion, wie es sie zu hunderten jedes Jahre von Öko-Aktivisten gibt. Gut gemacht.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
Cotti 10.08.2015, 20:27
6.

Zitat von
...Eine Sprecherin der Feuerwehr sagte, weil man um den Ernst der Lage nicht wusste, seien fünf Krankenwagen, 80 Feuerwehrleute und ein Helikopter im Einsatz gewesen...
Das ist ja wohl eine der dümmsten Erklärungen ever, ever,...ever! Was dachten die denn, in wie viel Stücke der zerspringen könnte, so dass man so viele Krankenwagen zur Verfügung stellte? Da geht es doch nur um viel Geld, welches die "Retter" einklagen wollen.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
Jo Ghurt 10.08.2015, 20:32
7. @Wohngebietsuwe

"Killerwahl" war offensichtlich nicht die erste Wahl der Redaktion.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
Featherduster 10.08.2015, 21:12
8.

Schreibt lieber "Nach Seaworlds Überzeugung, lieben es die Wale in engen Aquarien eingesperrt zu sein und unnütze tricks vorzuführen.".

Beitrag melden Antworten / Zitieren
diewildezweizehn 10.08.2015, 22:45
9. Warum

er jetzt ein Esel sein soll, das würde ich gerne wissen, das geht hier nicht so eindeutig hervor?

Beitrag melden Antworten / Zitieren
Seite 1 von 2