Forum: Panorama
Jagd auf Gefängnisausbrecher: "Er ist müde. Er wird einen Fehler machen."
AFP

Seinen Komplizen haben Polizisten am Wochenende erschossen, nach dem zweiten Ausbrecher von Dannemora wird weiter gefahndet. Die Ermittler sind zuversichtlich, ihn bald zu erwischen.

Seite 1 von 4
diderot_2013 28.06.2015, 16:50
1.

Es wäre natürlich mal interessant zu erfahren, warum der eine Ausbrecher erschossen wurde. Oder gilt es in den USA als normal, dasss ein Mensch auf der Flucht erschossen wird?

Beitrag melden
Mertrager 28.06.2015, 17:01
2. Menschenjagd

Das ist der Eindruck, den ich bei den Meldungen zu diesem Thema bekomme. Gewalt schafft Gegengewalt. Eine Spirale ohne Ende und mit wenig Sinn.

Beitrag melden
LDaniel 28.06.2015, 17:08
3. Waffe

Wr hatte eine Waffe und hat nicht den Aufforderungen gefolgt, diese Fallen zu lassen. Und da sich keiner von ihm erschießen lassen wollte, hat man ihn erschossen. Ist halt nicht wie jn Deutschland, man Mörder hofiert.

Beitrag melden
jalu-2008 28.06.2015, 17:11
4. Begründung

Zitat von diderot_2013
Es wäre natürlich mal interessant zu erfahren, warum der eine Ausbrecher erschossen wurde. Oder gilt es in den USA als normal, dasss ein Mensch auf der Flucht erschossen wird?
Das steht im letzten Artikel zu diesem Thema:

"Er habe sich geweigert, der Aufforderung der Polizisten zu folgen und seine Hände zu erheben. Matt habe eine Pistole bei sich geführt, aber selbst keinen Schuss auf die Beamten abgegeben."

Beitrag melden
Beat Adler 28.06.2015, 17:15
5. In USA Jagdhuetten gibt es Gewehre und die Munition dazu.

Zitat von diderot_2013
Es wäre natürlich mal interessant zu erfahren, warum der eine Ausbrecher erschossen wurde. Oder gilt es in den USA als normal, dasss ein Mensch auf der Flucht erschossen wird?
In USA Jagdhuetten gibt es Gewehre und die Munition dazu.

D'Amico said federal officers searching the area heard coughs in the woods. Moments later, Matt -- armed with a 20-gauge shotgun -- was confronted and fatally shot by a Border Patrol tactical team.

D'Amico said Matt, who turned 49 on Thursday, was shot after failing to comply with verbal commands to put his hands up. Zitat aus: http://edition.cnn.com/2015/06/26/us/new-york-prison-break/

Deswegen wird nicht lange gefackelt. Es geht gar nicht.
mfG Beat

Beitrag melden
argonaut-10 28.06.2015, 17:16
6. Ich frage mich

wieso Menschen immer gleich erschossen werden müssen.

Beitrag melden
ro6574 28.06.2015, 17:22
7.

Zitat von diderot_2013
Es wäre natürlich mal interessant zu erfahren, warum der eine Ausbrecher erschossen wurde. Oder gilt es in den USA als normal, dasss ein Mensch auf der Flucht erschossen wird?
Flüchtige Mörder die sich nicht ergeben und eine Pistole bei sich tragen,werden in den USA grundsätzlich erschossen,find ich nun nicht so verkehrt.Aber das ist in den meisten Ländern glaub ich ganz normal!Hoffe ich konnte Ihnen weiterhelfen.

Beitrag melden
akustikchaot 28.06.2015, 17:24
8.

Da ist es ja fast schon normal das Leute erschossen werden die noch nicht mal auf der Flucht vor etwas sind....vermutlich ist man einfach froh das es, zur Abwechslung, wenigstens mal einen richtigen Straftäter getroffen hat...*hrrrmpfff*

Beitrag melden
kascnik 28.06.2015, 17:28
9. Daniel

Wie kommen Sie auf die absurde These,man hofiere Mörder in Deutschland?

Beitrag melden
Seite 1 von 4
Diskussion geschlossen - lesen Sie die Beiträge!