Forum: Panorama
Lena Meyer-Landrut über Anfeindungen: "Das geht nicht spurlos an mir vorbei"
DPA/ Lena Meyer-Landrut/ Instagram

Hinter Lena Meyer-Landrut liegt eine lange Auszeit, in der sie sich mit Ängsten und Zweifeln auseinandersetzte. Jetzt meldet sich die Sängerin mit einer klaren Botschaft zurück - gegen Hass, für Liebe.

Seite 1 von 13
MadDoubleF 21.11.2018, 10:55
1. Ahhh... ein neues Album

es ist immer wieder interessant, was die "Künstler" sich einfallen lassen um etwas Werbung zu machen. Das ganze Gemobbe fing ja nicht erst vor 2 Wochen an. Aber just in dem Moment, wenn das Album präsentiert werden soll, macht man mit Schlagzeilen auf sich aufmerksam und erwähnt "nebenbei", dass man auch ein neues Album herausbringt. Und das hat nichts mit Lena allein zu tun. Das passiert bei vielen, die lange Zeit verschwunden waren und Werbung benötigen. Traurig. Aber interessant wie kreativ die Promoter werden.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
leofabian 21.11.2018, 11:01
2. Jammern auf hohem Niveau

Ich erinnere an die Kaltschnäuzigkeit von der Dame gegenüber Herrn Elsner https://www.google.de/search?rlz=1C1CHBF_deDE730DE730&biw=1920&bih=978&e i=2Sz1W8LXGc-KmgWl_JyACQ&q=elsner+lena+landrut&oq=elsner+lena+l andrut&gs_l=psy-ab.3...6897.7613..9101...0.0..0.141.558.0j5......0 ....1..gws-wiz.YoPwyv5YVbU
Ich sag mal wer austeilt muss auch einstecken können....

Beitrag melden Antworten / Zitieren
frankenbaer 21.11.2018, 11:21
3. zu 2 "einstecken können"

Diese strohdummen Beleidigungen haben nichts, aber rein gar nichts mit einstecken zu tun. Diese Beleidigungen zeigen vielmdhr, dass wir mit gefühlt 40 Mio. Vollpfosten in diesem Land leben müssen. Wenn Sie hier von einstecken müssen sprechen, stellen Sie sich auf die gleiche Stufe.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
Sleeper_in_Metropolis 21.11.2018, 11:23
4. Wovon leben solche Leute eigentlich ?

Die Dame hatte mit tatkräftiger Unterstützung von Stefan Raab vor Jahren mal einen Hit im Rahmen des ESC (soweit man das in besagtem Rahmen Hit nennen möchte). Seit dem macht sie scheinbar immer noch irgendwie Musik, aber hört das wirklich jemand ? Ich meine "hören" in der Form, das man von Musikverkäufen und Konzerten leben kann ? Soweit ich das mitbekomme, läuft ihr belangloses Geträller nicht mal im Mainstream-Radio ?

Beitrag melden Antworten / Zitieren
nadennmallos 21.11.2018, 11:41
5. Was ist das, ein Lena-Meyer- ääh, -Landshut, oder wer oder was?

Welche Liedchen hat sie eigentlich noch rausgebracht, außer diesem Contest-Song. Und warum ist die immer noch in den News zu finden? Erklär' das mal Einer!

Beitrag melden Antworten / Zitieren
Fuxx81 21.11.2018, 11:44
6. *Stirnrunzeln*

Zitat von MadDoubleF
es ist immer wieder interessant, was die "Künstler" sich einfallen lassen um etwas Werbung zu machen. Das ganze Gemobbe fing ja nicht erst vor 2 Wochen an. Aber just in dem Moment, wenn das Album präsentiert werden soll, macht man mit Schlagzeilen auf sich aufmerksam und erwähnt "nebenbei", dass man auch ein neues Album herausbringt.
Ich glaube, Sie verdrehen hier ein wenig die Ursachen. Lena bringt ein neues Album heraus, das ist der Anlass für das Interview. Und vor diesem Hintergrund möchte der Journalist eben auch ein bisschen was über die Künstlerin schreiben und greift hier u.a. das Thema mobbing auf. Es ist nicht so, dass Lena weinend in die Spiegel-Redaktion rennt und schreit "Hilfe, Hilfe, ich werde gemobbt! Ach übriges hier ist mein neues Album."

Beitrag melden Antworten / Zitieren
Charlie Whiting 21.11.2018, 11:52
7. unglaublich

weder muss einem die Musik noch der Typ gefallen. Dann schaltet man eben ab. Aber hassen? Warum? Ist doch armselig. Und mit bestimmten Kommentaren disqualifizieren sich viele Leute nur selbst-und selbst das verstehen sie nicht.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
rolantik 21.11.2018, 11:54
8. Welche Einbildung hat diese "Sängerin"?

Ein Sensibelchen und die anderen sind an allem schuld. Man muss in dieser Branche nicht nur austeilen, sondern muss auch einstecken können. Arrogantes Auftreten wird zurückgegeben und wenn man schon nicht so gut singen kann und auch der englischen Aussprache nicht mächtig ist, sollte man sich nicht so weit aus dem Fenster lehnen.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
MatthiasPetersbach 21.11.2018, 11:57
9.

Zitat von Sleeper_in_Metropolis
......Seit dem macht sie scheinbar immer noch irgendwie Musik, aber hört das wirklich jemand ? Ich meine "hören" in der Form, das man von Musikverkäufen und Konzerten leben kann ?
Offensichtlich. Ist doch gut so.

"Meine" Musik läuft auch nicht im Mainstream-radio. Aber ich kaufe oldschool CDs und geh auf Konzerte.

In jeder Bestenliste sind zig Bands und Sänger, die ich im Leben noch nicht gehört habe. Und es gibt Bestenlisten, von denen ich auch noch nichts gehört ahbe. Und z.B. HipHop ist so ziemlich das umsatzstärkste Musik-Genre.

Musik ist mittlerweile wo ganz anders als da, wo man "etwas mitbekommt".

Mal ganz davon abgesehen, daß mich der Verdienst der Dame nicht interessiert, aber die Gepflogenheiten der Hater im Internet zutiefst verabscheue.
Das würde ich auch dem belanglosesten Musiker - und keiner Person - nicht wünschen.

Das muß bekämpft werden - massiv. Weil es die gefährlichste Problematik unserer Zeit ist.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
Seite 1 von 13