Forum: Panorama
Lena Meyer-Landrut über Anfeindungen: "Das geht nicht spurlos an mir vorbei"
DPA/ Lena Meyer-Landrut/ Instagram

Hinter Lena Meyer-Landrut liegt eine lange Auszeit, in der sie sich mit Ängsten und Zweifeln auseinandersetzte. Jetzt meldet sich die Sängerin mit einer klaren Botschaft zurück - gegen Hass, für Liebe.

Seite 2 von 13
MatthiasPetersbach 21.11.2018, 12:00
10.

Zitat von frankenbaer
Diese strohdummen Beleidigungen haben nichts, aber rein gar nichts mit einstecken zu tun. Diese Beleidigungen zeigen vielmdhr, dass wir mit gefühlt 40 Mio. Vollpfosten in diesem Land leben müssen.
Eine sehr positive Schätzung, wie man sieht.

Diese Beleidigungen haben auch nichts damit zu tun, ob jemand erfolgreich oder nicht Musik (oder etwas anderes) macht. Und auch nichts damit zu tun, ob man den Mensch und sein Verhalten gut oder schlecht findet.

NIEMAND hat irgendjemanden solche Dinge zu schreiben.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
Tom Tom B 21.11.2018, 12:01
11. @Sleeper

Es sei Ihnen zugestanden, dass es nicht Ihre Musik ist und Sie es deshalb nicht mitbekommen. Aber alle zurückliegenden Alben waren Erfolge und ihre Musik ist mit ihr erwachsen geworden. Spannend zu sehen, was sie nach dieser, für sie langen Pause entwickelt hat. Hören Sie lieber sleeper Ihre eigene Musik, aber lassen Sie bitte anderen Leuten deren Musik, ohne Hass und Gepöbel, um das es auch in diesem Artikel geht. Wer zuhause nichts erreicht, muss scheinbar jedem der Freiwild zu sein scheint ans Bein pinkeln. Keine gute Entwicklung in unserer Gesellschaft.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
diplpig 21.11.2018, 12:01
12. Eigenanteil ???

Der Eigenanteil von Lena an den Texten und Melodien ist leider sehr überschaubar. Im Hintergrund produzieren die üblichen Verdächtigen - wie bei allen anderen ESC-Sternchen und Casting-Formaten. Schade. Das Lena so viele Anfeindungen erleiden musste ist wohl der Preis des Ruhmes, allerdings fragt man sich, warum es so viele unanständige und respektlose Menschen gibt.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
nickellodeon 21.11.2018, 12:02
13. Wenn

es ihr zu viel wird, kann sie sich ja aus dem öffentlichen Marktplatz der SM zurückziehen, wie es jeder vernünftige Mensch auch macht und einfach versuchen, als Künstler ohne private Bonmots erfolgreich zu sein.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
adal_ 21.11.2018, 12:19
14.

Zitat von MadDoubleF
es ist immer wieder interessant, was die "Künstler" sich einfallen lassen um etwas Werbung zu machen. Das ganze Gemobbe fing ja nicht erst vor 2 Wochen an. Aber just in dem Moment, wenn das Album präsentiert werden soll, macht man mit Schlagzeilen auf sich aufmerksam und erwähnt "nebenbei", dass man auch ein neues Album herausbringt. Und das hat nichts mit Lena allein zu tun. Das passiert bei vielen, die lange Zeit verschwunden waren und Werbung benötigen. Traurig. Aber interessant wie kreativ die Promoter werden.
Sinnloses Gehate

Beitrag melden Antworten / Zitieren
RiP Fussball 21.11.2018, 12:22
15. so gesehen

Ich finde Lenas Musik ist auch nicht mein Fall. Allerdings finde ich sie sehr heiß!

Beitrag melden Antworten / Zitieren
tobih 21.11.2018, 12:23
16. künstlich...

...ist wohl das Attribut, mit dem sich diese Künstlerin am besten umschreiben lässt: künstlich wurde ihre Karriere schon aufgebaut. Das Lied, welches sie bekannt machte, war in sehr gekünstelten Akzent gesungen. Danach wurde es ruhig, bis auf verschiedene, künstlich inszenierte Aktionen, um wieder mal ins Rampenlicht zurückzukehren, so auch diese:
Mobbing und Beleidigungen sind schlimm und gehören in der Öffentlichkeit diskutiert und jeder Prominente, der dieses Thema EHRLICH angeht, verdient Respekt. Bei LML's Aktion bleibt mal wieder der fahle Beigeschmack der Selbstinszenierung: erst die Aktion, man ist in den Medien und schwups, ein paar Tage später kommt das neue Album: irgendwie widert mich der Gedanke, so ein ernstes Thema subtil in eine Werbung für einen neuen, höchstwahrscheinlich belanglosen, künstlerischen Erguss einzubauen, ziemlich an.
Wie diese Dame tickt, hat sie ja schon zur Genüge in diversen Auftritten gezeigt: die bereits angesprochene Gespräch mit Frank Elstner damals war so ziemlich das arrogant-abgehobenste, was ich jemals in einer Moderation im deutschen Fernsehen gesehen habe.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
egoneiermann 21.11.2018, 12:26
17.

Zitat von Sleeper_in_Metropolis
Die Dame hatte mit tatkräftiger Unterstützung von Stefan Raab vor Jahren mal einen Hit im Rahmen des ESC (soweit man das in besagtem Rahmen Hit nennen möchte). Seit dem macht sie scheinbar immer noch irgendwie Musik, aber hört das wirklich jemand ? Ich meine "hören" in der Form, das man von Musikverkäufen und Konzerten leben kann ? Soweit ich das mitbekomme, läuft ihr belangloses Geträller nicht mal im Mainstream-Radio ?
Heute leben viel mehr Menschen von Ihrer Kunst als früher. Wobei Lena in den Jahren nach dem ESC durchaus Hits hatte, aber es ist hier ja selten, dass gerade die Leute kommentieren, die wirklich Ahnung haben.
Dass man vom Internet leben kann ist das Positive, das Negative eben auch dass man leicht gehasst wird und Menschen keine Probleme mehr sehen, ihren Hass auch öffentlich auszudrücken. So gesehen sind das zwei Seiten der Medaille, wobei man natürlich die Negative verurteilen darf, wie es Lena hier tut.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
egoneiermann 21.11.2018, 12:30
18.

Zitat von diplpig
Der Eigenanteil von Lena an den Texten und Melodien ist leider sehr überschaubar. Im Hintergrund produzieren die üblichen Verdächtigen - wie bei allen anderen ESC-Sternchen und Casting-Formaten. Schade. Das Lena so viele Anfeindungen erleiden musste ist wohl der Preis des Ruhmes, allerdings fragt man sich, warum es so viele unanständige und respektlose Menschen gibt.
Welche ESC-Sternchen und Casting-Formaten meinen Sie? Außer Lena und vielleicht Michael Schulte dieses Jahr gab es keinen deutschen ESC-Künstler, der irgendwie Erfolg hatte. Auch mit den Casting-Siegern hält sich der Erfolg in Grenzen. Sie haben Recht, dass zur Zeit eine überschaubare Anzahl an Komponisten die Erfolge der deutschen Künstler schreibt, aber wie gesagt, sind das keine "ESC-Sternchen und Casting-Formate".

Beitrag melden Antworten / Zitieren
spon_4666721 21.11.2018, 12:32
19. Ich verstehe das nicht

Wunderschön, beruflich sehr erfolgreich, keine finanziellen Sorgen und trotzdem bringen ein paar Trolle im Internet oder diverse Journalisten ihr leben völlig aus der Bahn. Weiter so junge Frau, schlöiesslich sind sie trotz bescheidenem Erfolg, in aller Hinsicht erfolgreicher im Beruf als 90+% aller anderen.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
Seite 2 von 13